1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sharp stellt 3D-fähige Projektoren…

Mit Zwei Projektoren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mit Zwei Projektoren

    Autor: Captayne 03.09.10 - 13:38

    Wegen: "Ein zweiter Projektor wird so überflüssig."

    Wie stellt sich denn das Szenario mit Zwei Projektoren überhaupt dar?
    Es kommt einem so vor, als wenn 3D mit zwei Beamern schon Stand der Technik ist!?

    Aber woher bekommen die zwei Beamer denn ihre Signale?
    Die Videoquelle müsste dann ja die Bilder für's linke und Rechte auf jeweils getrennten Ausgängen ausgeben. Oder ich müsste ein Gerät haben, das ein neues HDMI 1.4 Signal intelligent splittet, und auf zwei vollwertige HDMI Leitungen für die Beamer verteilt (Entweder horizontal oder vertikal verteilte Bilder in einem FullHD Bild, wieder trennen und einzeln ausgeben), oder die Beamer müssten das selbst machen können und entsprechend konfigurierbar sein, welches Teilbild sie an die Wand werfen sollen.
    Kann das ein PC? Also ein 3D-Bild -woher auch immer es kommt, entweder Berechnet oder von einer 3D.BD- auf zwei getrennten HDMI/DVI Kanälen synchron in FullHD ausgeben?

    Und wie ist das Problem mit den Shutterbrillen, oder noch besser Polfilterbrillen gelöst? Kann ich vor einen Beamer das Rechte Brillenglas einer RealD 3D Brille hängen und vor den anderen das Linke, dann eine Metallisierte Leinwand aufbauen, ebenfalls RealD 3D Brille auf die Nase setzen, Bilder justieren und los geht's?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.09.10 13:41 durch Captayne.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Team GmbH, Paderborn
  2. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln, Magdeburg
  3. Duale Hochschule Baden-Württemberg Präsidium, Stuttgart
  4. ERGO Group AG', Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rising Storm 2: Vietnam für 7,59€, Upwards, Lonely Robot für 2,99€, MONOPOLY® PLUS...
  2. 3 Monate nur 2,95€ pro Monat, danach 9,95€ pro Monat - jederzeit kündbar


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de