Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smart Display: Lenovo bringt…

Marktlücke

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Marktlücke

    Autor: Klausens 08.04.19 - 13:41

    Keine Ahnung, warum es in diesem Bereich überhaupt nichts gibt.

    Ich hätt gern in meinem Flur ein großes E-Papier hängen.

    Mit Wetter, den heutigen Terminen, Todoliste, Kritzelbereich für Notizen, ...

  2. Re: Marktlücke

    Autor: Doener 08.04.19 - 14:12

    Ja, ich auch... aber nicht für 800 Euro... sondern ein max 200 euro ding.
    Als Familienplaner & Smart Home Schaltzentrale...

  3. Re: Marktlücke

    Autor: Der_aKKe 08.04.19 - 14:23

    Dito. Noch eine kleine App dabei, die mir die Abfahrtszeiten (bzw. Verspätungen) meines Zuges anzeigen und das Teil wäre gekauft.

  4. Re: Marktlücke

    Autor: Isodome 08.04.19 - 16:03

    Geht in die Richtung:
    https://www.theverge.com/2019/1/8/18172195/google-assistant-connect-e-ink-screen-gadget-smarthome-ecosystem-ces-2019

  5. Re: Marktlücke

    Autor: Me.MyBase 08.04.19 - 21:59

    Der_aKKe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dito. Noch eine kleine App dabei, die mir die Abfahrtszeiten (bzw.
    > Verspätungen) meines Zuges anzeigen und das Teil wäre gekauft.


    Das wäre dann so ziemlich dieses smart Display... Nur eben in kleiner...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. novacare GmbH, Bad Dürkheim
  2. ESG Mobility GmbH, München
  3. Etkon GmbH, Gräfelfing
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 2,50€
  2. (-55%) 4,50€
  3. 4,99€
  4. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smarte Lautsprecher: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smarte Lautsprecher
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks ist es Sicherheitsforschern gelungen, Apps für Google Assistant und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps haben den Review-Prozess von Google und Amazon überstanden.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27