Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smart-TV-Betriebssysteme im Test…

Smart-TV-Betriebssysteme im Test: Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt

Tizen versus WebOS versus Android TV versus Firefox OS: Vier Hersteller, vier Betriebssysteme: Die aktuellen Smart-TVs von Samsung, LG, Sony und Panasonic sollen zusätzliche Inhalte einfach in das Fernseherlebnis einbinden. Golem.de hat sich die Software genau angeschaut und das beste System ermittelt.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Eine Bitte an Golem (TV mit RS-232C oder Web-API) 2

    logged_in | 06.09.15 12:44 06.09.15 22:10

  2. LG webOS und Sky 3

    dgtl | 01.09.15 17:26 05.09.15 10:31

  3. Nur noch Smart Mist :( 9

    Anonymer Nutzer | 02.09.15 02:41 04.09.15 09:32

  4. Wer kauft einen Fernseher wegen dem Smart TV? 15

    BiGfReAk | 01.09.15 14:12 04.09.15 09:21

  5. Und was ist mim Datenschutz...? 8

    David64Bit | 01.09.15 15:14 04.09.15 08:24

  6. Samsung 2015 1

    Gauss23 | 03.09.15 15:46 03.09.15 15:46

  7. Loewe? 1

    Bautz | 03.09.15 09:16 03.09.15 09:16

  8. Kodi auf Raspi und fertig ist der Lack (Seiten: 1 2 ) 33

    redwolf | 01.09.15 12:54 02.09.15 15:50

  9. Samsung und Sony sind nicht zu empfehlen - falsches fazit??? 3

    GodsCode | 01.09.15 12:12 02.09.15 15:48

  10. SmartTV find ich doof! 3

    Anonymer Nutzer | 01.09.15 17:49 02.09.15 10:27

  11. Kaufempfehlung für "Dumb-TV"? 8

    BennyBorn | 01.09.15 13:07 02.09.15 09:39

  12. Wie ist des mit Zwangswerbung, Senden von Infos, etc.? 4

    Ftee | 01.09.15 12:32 02.09.15 08:24

  13. Objektivität gibt es vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt. 1

    Anonymer Nutzer | 02.09.15 07:36 02.09.15 07:36

  14. Abspielen via DLNA: Wer kann 24/50/60 Hz Auto-Formatumschaltung? 4

    eddie8 | 01.09.15 14:15 02.09.15 02:14

  15. @golem Testet mal: Wer kann h264 Level 5.2 mit .ogg FullHD abspielen? 1

    JouMxyzptlk | 01.09.15 22:43 01.09.15 22:43

  16. @golem da ihr den Bruder von meinem Samsung habt... 1

    JouMxyzptlk | 01.09.15 22:35 01.09.15 22:35

  17. Ist noch Luft nach oben. 1

    Achranon | 01.09.15 21:29 01.09.15 21:29

  18. auf Knopfdruck Unterhaltung geboten zu bekommen 5

    tezmanian | 01.09.15 13:06 01.09.15 20:39

  19. ?? 1

    Servicemensch | 01.09.15 18:39 01.09.15 18:39

  20. Die basieren schon alle vier auf Linux? 1

    user_name2015 | 01.09.15 17:55 01.09.15 17:55

  21. @Golem: Multimedia-Kernfunktionen überhaupt getestet? 3

    MK | 01.09.15 15:10 01.09.15 15:54

  22. Fernsehen 2.0 4

    alfrede | 01.09.15 12:49 01.09.15 14:37

  23. @golem lg und mediatheken 3

    JohnDoes | 01.09.15 13:50 01.09.15 14:15

  24. Tizen & WebOS Sackgasse... 3

    NobodZ | 01.09.15 12:28 01.09.15 14:06

  25. Anekdote zu Firefox OS: Plex 1

    fuzzy | 01.09.15 13:10 01.09.15 13:10

  26. Tizen (Erfahrung nach einer Woche Nutzung) 1

    pod4711 | 01.09.15 12:54 01.09.15 12:54

  27. Wera braucht... ? 2

    SoniX | 01.09.15 12:39 01.09.15 12:47

  28. Ist das nicht zu viel des Guten? 2

    nykiel.marek | 01.09.15 12:17 01.09.15 12:25

  29. Fehler? 2

    datenmuell | 01.09.15 12:14 01.09.15 12:17

  30. @Golem: "Samsung und Sony sind nicht zu empfehlen" 2

    MrSpok | 01.09.15 12:12 01.09.15 12:16

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  3. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  4. SV Informatik GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

  1. Wolfenstein 2: Hitler statt Heiler möglicherweise auch in Deutschland
    Wolfenstein 2
    Hitler statt Heiler möglicherweise auch in Deutschland

    Nach einer neuen Entscheidung über die Indizierung von Wolfenstein 2 prüft Bethesda derzeit zusammen mit der USK, ob die Originalversion auch in Deutschland erscheinen kann. Dann würden Spieler im Handlungsverlauf auf Herrn Hitler statt auf Herrn Heiler treffen.

  2. Kriminalität: Bombendrohungen per Massenmail
    Kriminalität
    Bombendrohungen per Massenmail

    In den USA, Kanada und Neuseeland empfangen Unternehmen und andere Organisationen per E-Mail versendete Bombendrohungen. Die Absender wollen damit offenbar Geld erpressen, Bomben wurden bisher aber keine gefunden.

  3. Kryptowährungen: Nutzer können für Razer minen und erhalten Spielgeld
    Kryptowährungen
    Nutzer können für Razer minen und erhalten Spielgeld

    Nutzer erhalten virtuelles Silber, wenn sie mit ihrer Grafikkarte für Razer Hashwerte errechnen. Das Geld können sie für Hardware oder Ingame-Inhalte ausgeben. Es ist nicht ganz klar, wie viel Gegenwert Gamer erhalten - der dürfte aber nicht an die Stromkosten heranreichen, die dadurch anfallen.


  1. 16:10

  2. 15:40

  3. 14:20

  4. 14:00

  5. 13:30

  6. 13:13

  7. 12:07

  8. 11:36