1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smarte Lautsprecher: Amazon und…

Warum immer diese Beschränkungen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum immer diese Beschränkungen?

    Autor: muelenbach 19.04.19 - 16:33

    Mich würde mal interessieren, warum Apple Music für Alexa nur auf die USA beschränkt ist. Das müsste doch für Amazon, mal salopp gesagt, ein Knopfdruck sein, um das auch hier freizuschalten. Verhinderte Apple das? Oder die Rechteinhaber? Oder ist der deutsche Markt einfach zu unwichtig? Warum immer diese künstlichen Beschränkungen, die jeglicher Logik entbehren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.04.19 16:34 durch muelenbach.

  2. Re: Warum immer diese Beschränkungen?

    Autor: plutoniumsulfat 19.04.19 - 19:04

    Geld.

  3. Re: Warum immer diese Beschränkungen?

    Autor: Micha_T 19.04.19 - 20:05

    .... dir ist klar das es nur ein argument sein soll die geräte im wohnzimmer zu haben wären du fernsehn guckst oder sonst was... . bei uns in DE evtl nicht so der hauptbeweggrund aber in asien und amerika wandeln die eben tausende an nutzerdaten in statistiken um.

    ich geh ja von aus das man einfach den markt damit sättigen will egal von welchem hersteller. im endeffekt müssen werbende dann wieder mehrere services für ihre analyse nutzen.

  4. Re: Warum immer diese Beschränkungen?

    Autor: wupme 20.04.19 - 12:24

    Micha_T schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .... dir ist klar das es nur ein argument sein soll die geräte im
    > wohnzimmer zu haben wären du fernsehn guckst oder sonst was... . bei uns
    > in DE evtl nicht so der hauptbeweggrund aber in asien und amerika wandeln
    > die eben tausende an nutzerdaten in statistiken um.

    Quellen dafür dass diese Daten da gesammelt werden obwohl kein Aktivierungswort genutzt wurde?
    Keine Angst, ich werde nicht auf Antwort warten da eh nix kommt.

  5. Re: Warum immer diese Beschränkungen?

    Autor: Anonymer Nutzer 20.04.19 - 20:46

    hast du einen allumfassenden nachweis dafür, dass immer nur nach den aktivierungswort daten erfasst werden?

    und reichen die daten nach dem aktivierungswort nicht schon aus um schlimme dinge damit anstellen zu können?

    ich gehe davon aus, dass ein gewinnorientiertes unternehmen auch über leichen geht um das gewinnversprechen zu wahren, sonst lohnt ja das investment darin nicht ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.04.19 20:50 durch ML82.

  6. Re: Warum immer diese Beschränkungen?

    Autor: WalterWhite 21.04.19 - 08:41

    Gestern Nacht auf Tagesschau 24 war ein Bericht darüber dass Geheimdienste wie bnd automatische Schnittstellen verlangen für Zugriff auch ohne Aktivierung, diese haben sie sicher schon und wenn nur inoffiziell.
    Das heißt es ist nur Ablenkung für die panischen Alexa hasser, denn Assistenten befinden sich in jedem Handy ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Produkt- und Projektmanager VOIS Plattform (m/w/d)
    ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  2. Specialist eCommerce Quality Assurance & Projects (m/w/d)
    SSI Schäfer Shop GmbH, Betzdorf
  3. Software-Entwickler*in Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich
  4. Verwaltungsmitarbeiter als Fachberater SGB IX (m/w/d)
    KVJS - Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 419,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3080 Ti: Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer
Geforce RTX 3080 Ti
Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer

Wenn sich Menschen um ein Exemplar der Geforce RTX 3080 Ti drängeln und schubsen, dann läuft etwas falsch. Nvidia, AMD und Co. müssen handeln.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?
  2. Geforce RTX 3070 Ti im Test Die grüne Mitte wurde verfehlt
  3. Geforce RTX 3080 Ti im Test Nvidias Ti-tan mit halbem Speicher

TECH TALKS: Kann Europa Chips?
TECH TALKS
Kann Europa Chips?

In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

  1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
  3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis

Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
Army of the Dead
Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
Ein Bericht von Daniel Pook

  1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
  2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
  3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen