Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Softwareupdate: Kindle 4 zeigt…

Silbentrennung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Silbentrennung?

    Autor: GL 07.06.12 - 09:26

    Kann die Software mittlerweile Silbentrennung?

  2. Re: Silbentrennung?

    Autor: samy 07.06.12 - 09:36

    Sony Reader PRS T1 -> root ->Coolreader -> Calibre ->Plugins -> Bücher von Amazon und Epubs DRM-frei gemacht -> glücklich sein mit Silbentrennung

    Alternative:
    Kindle -> Ewig warten auf Silbentrennung -> traurig sein...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.06.12 09:39 durch samy.

  3. Re: Silbentrennung?

    Autor: Jakelandiar 07.06.12 - 10:10

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alternative:
    > Kindle -> Ewig warten auf Silbentrennung -> traurig sein...

    Wenn ich ganz ehrlich bin interessiert mich das nicht im mindesten.
    Das Buch hat immer noch den gleichen Inhalt und ich kann es immer noch genauso Problemlos lesen.

    Wer wegen sowas schon traurig wird sollte Bücher vielleicht lieber komplett in Ruhe lassen denn die Fehler wenn mal falsche namen geschrieben wurden oder Buchstaben so vertauscht worden sind das die Wörter zunächst keinen sinn ergeben (sowohl bei gedruckten als auch bei ebooks oft genug gesehen) stört mich da doch eher und öfter.

  4. Re: Silbentrennung?

    Autor: GL 07.06.12 - 11:06

    Es gibt für das Kindle ja Lösungen, wie Coolreader. Aber ich will nicht hacken, ich will lesen.

    Und m.E ist Blocksatz ohne Silbentrennung vollkommen unbrauchbar. Wer schnell und viel liest, orientiert sich häufig an Absätzen. Durch Blocksatz ohne Silbentrennung entstehen dann falsche Pseudo-Absätze, die das Lesen unnötig verlangsamen.

    Abgesehen davon ist Silbentrennung ja schon lange kein High-Tech-Feature mehr.

  5. Re: Silbentrennung?

    Autor: calvin42 07.06.12 - 13:38

    was soll denn diese Antwort ?!

    Zitat Dieter Nuhr:
    "Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Klappe halten"

    das gleiche funktioniert natürlich genauso beim Kindle auch.
    Kindle - Jailbreak - Coolreader - epub :)

    gab es bislang für jeden Kindle (bzw. min. seit Kindle 2)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.06.12 13:39 durch calvin42.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Neoskop GmbH, Hannover
  2. Deloitte, Berlin, Düsseldorf
  3. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-15%) 16,99€
  4. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order und die Macht der Hardware
  2. Star Wars Der Mandalorianer ist bereits zum Start von Disney+ zu sehen
  3. Disney Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


  1. 22:46

  2. 19:16

  3. 19:01

  4. 17:59

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:10