Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Solo - A Star Wars Story: Gar…

Noch immer gilt: "Han didn't shoot first!" ;) (*)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch immer gilt: "Han didn't shoot first!" ;) (*)

    Autor: Icestorm 22.05.18 - 13:53

    Er muss ja als der im Grunde Rechtschaffende dargestellt werden, der nur ab und an an die Falschen gerät ;)

    (*) oder wars doch "Han did shoot first!"?

  2. Re: Noch immer gilt: "Han didn't shoot first!" ;) (*)

    Autor: Bigfoo29 22.05.18 - 14:29

    Nachdem selbst Ford mal sagte "Han shot first", ist DIESE Debatte wohl durch. Aber der neue Han muss ja der geänderten Realität Rechnung tragen. Schade. Ich hätte mich mehr über ein Schlitzohr gefreut, dass zwar moralisch in Dilemma-Situationen dann doch das Richtige tut, der aber ansonsten erst mit der Original-Trilogie zum Rebellen wird. Vorher war er gemäß Büchern nur kein Freund der Imperialen, weil sie gern mal seine Ladung überprüften (oder einzelne Mufties ihre Kompetenzen weit überschritten).

    Aber für den Profit sind eben auch altgediente Fans egal... die neueren sollen es dann halt rausreißen.

    Regards.

  3. Re: Noch immer gilt: "Han didn't shoot first!" ;) (*)

    Autor: b.mey 22.05.18 - 14:30

    Für mich wird Han immer als erstes geschossen haben. So hatte ich es in Erinnerung, als ich EP 4 das erste mal als Kind sah. So wird es immer für mich bleiben. Die Änderung war albern.

  4. Re: Noch immer gilt: "Han didn't shoot first!" ;) (*)

    Autor: dp (Golem.de) 22.05.18 - 15:00

    Leicht angedeuteter SPOILER ohne viel zu verraten, da es hier zum Topic passt: Es gibt - ohne diese Szene beschreiben zu wollen - einen Moment in Solo: A Star Wars Story, der dem Leitsatz "Han shot first" Genüge tun soll. Allerdings wirkt dieser Moment im gesamten Film betrachtet deplatziert und hat aus der spezifischen Situation heraus, meiner Meinung nach, auch nicht die von den Kasdans und Ron Howard vermutlich so geplante Symbolik für die Charakterentwicklung des Han Solo. Ich erwähne es vor allem, dass mir nicht in ein paar Tagen jemand kommt und meint, ich hätte da etwas übersehen. ;)

    Was Episode IV angeht: +1 für Han shot first!!!

    Besten Gruß
    Daniel Pook (Autor der Filmkritik)

  5. Re: Noch immer gilt: "Han didn't shoot first!" ;) (*)

    Autor: Bigfoo29 22.05.18 - 15:10

    Vielen Dank! Ich habe den Film noch nicht gesehen und hatte ohnehin vor, den Rat zu befolgen und mir das erst Ding mal auszuleihen, wenn es im Verleih ist. Ich war zuletzt bzgl. StarWars für Episode 7 im Kino. Aber da dort selbst die eh schon runtergeschraubten Erwartungen nochmal deutlich untertroffen wurden, tue ich mir das seitdem nicht mehr an. (Gleiches galt für Episode 1.)

    Dass ich daher RO im Kino verpasst habe, tat mir im Nachhinein weh. Dafür steht es als erster und einziger StarWars-Teil in einer sehr kleinen Sammlung von (BluRay-)Filmen im Regal.

    Regards.

  6. Re: Noch immer gilt: "Han didn't shoot first!" ;) (*)

    Autor: Garius 23.05.18 - 11:26

    Bigfoo29 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nachdem selbst Ford mal sagte "Han shot first", ist DIESE Debatte wohl
    > durch. [...]
    Oh, hat er das? Hast du eine Quelle? Ich dachte immer er hätte gesagt: 'I don't know and I don't Care.'

  7. Re: Noch immer gilt: "Han didn't shoot first!" ;) (*)

    Autor: Bigfoo29 24.05.18 - 06:50

    Aaah... richtig. Sagt er. Ich hatte da offensichtlich ein Fake im Kopf. :/

    Wobei laut Drehbuch und auch Greedo-Darsteller klar ist, wer zuerst schoss. Lediglich Lucas meint, dass so ein kaltblütiger Killer keine Prinzessin heiraten kann... Das mag für die USA gelten, in Europa galt das aber nie. Solo lebte in einer Zeit des Fressen-oder-Gefressen-werdens. Da bist Du nicht edelmütig, weil dann sehr schnell tot.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Han_shot_first

    Regards.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Paderborn, Paderborn
  2. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)
  3. Mentis International Human Resources GmbH, Großraum Nürnberg
  4. Baettr Stade GmbH über Jauss HR-Consulting GmbH & Co.KG, Stade

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
    iPad OS im Test
    Apple entdeckt den USB-Stick

    Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
    2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
    3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

    Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
    Erneuerbare Energien
    Die Energiewende braucht Wasserstoff

    Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

    1. Festnetz: Deutsche Telekom hat mehr FTTH als Deutsche Glasfaser
      Festnetz
      Deutsche Telekom hat mehr FTTH als Deutsche Glasfaser

      Die Deutsche Telekom hat überraschend den Spitzenplatz bei der Versorgung mit FTTH für sich beansprucht. Zugleich gibt die Telekom zu, dass deutlich weniger als die Hälfte der versorgten Haushalte FTTH auch buchen.

    2. Arbeitsspeicher: Ryzen 3000 rechnet mit DDR4-3733-CL16 am schnellsten
      Arbeitsspeicher
      Ryzen 3000 rechnet mit DDR4-3733-CL16 am schnellsten

      AMDs Zen-2-CPUs unterstützen offiziell DDR4-3200, können aber auch mit deutlich höher getaktetem Speicher umgehen. Ein umfangreicher Test zeigt, dass DDR4-3733 mit relativ straffen Latenzen derzeit das Optimum für die Ryzen 3000 darstellt, weil so auch die interne Fabric-Geschwindigkeit steigt.

    3. UL 3DMark: Feature Test prüft variable Shading-Rate
      UL 3DMark
      Feature Test prüft variable Shading-Rate

      Nvidia unterstützt es bereits, AMD und Intel in den nächsten Monaten: Per Variable Rate Shading werden in PC-Spielen bestimmte Bereiche mit weniger Aufwand gerendert, idealerweise solche, die nicht ins Auge fallen. Der 3DMark zeigt bald, wie unter Direct3D 12 die Bildrate ohne größere Qualitätsverluste steigen soll.


    1. 19:25

    2. 18:00

    3. 17:31

    4. 10:00

    5. 13:00

    6. 12:30

    7. 11:57

    8. 17:52