1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sonos One SL: Nachfolger des…

Keine Sprachsteuerung = Keine Wanze im Haus

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine Sprachsteuerung = Keine Wanze im Haus

    Autor: sicro 05.09.19 - 16:09

    Keine Sprachsteuerung ist für mich ein Pluspunkt.

    Wann verstehen die Internet-Firmen endlich: Das Vertrauen ist weg.

    Ich will nicht, dass meine Unterhaltungen am Esstisch, in der Tschechei oder sonstwo nochmal auf richtige Aussprache und Grammatik überprüft werden, damit meine persönlichen Daten hinterher richtig in die Datenbank für ALLES eingepflegt werden können.

  2. Re: Keine Sprachsteuerung = Keine Wanze im Haus

    Autor: E-Narr 05.09.19 - 16:19

    sicro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine Sprachsteuerung ist für mich ein Pluspunkt.
    >
    > Wann verstehen die Internet-Firmen endlich: Das Vertrauen ist weg.
    >
    > Ich will nicht, dass meine Unterhaltungen am Esstisch, in der Tschechei
    > oder sonstwo nochmal auf richtige Aussprache und Grammatik überprüft
    > werden, damit meine persönlichen Daten hinterher richtig in die Datenbank
    > für ALLES eingepflegt werden können.

    + 1

    Ich werde mir auch nie freiwillig einen mit Sprachsteuerung holen.

  3. Re: Keine Sprachsteuerung = Keine Wanze im Haus

    Autor: Avocado 05.09.19 - 23:15

    Das ist bei Sonos tatsächlich ganz praktisch gelöst, weil die LED fürs Mikro tatsächlich hardwired ist, d.h. immer wenn das Mikrofon an ist, leuchtet die LED.

    Ich habs ehrlich gesagt nicht getestet, weil ich das Mikro an der Play One nie anhatte. Aber im Netzwerktraffic habe ich nichts größeres gefunden über einen Tag, insofern glaube ich das erstmal einfach :)

    Lg

  4. Re: Keine Sprachsteuerung = Keine Wanze im Haus

    Autor: E-Narr 06.09.19 - 08:52

    Avocado schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist bei Sonos tatsächlich ganz praktisch gelöst, weil die LED fürs
    > Mikro tatsächlich hardwired ist, d.h. immer wenn das Mikrofon an ist,
    > leuchtet die LED.
    >
    > Ich habs ehrlich gesagt nicht getestet, weil ich das Mikro an der Play One
    > nie anhatte. Aber im Netzwerktraffic habe ich nichts größeres gefunden über
    > einen Tag, insofern glaube ich das erstmal einfach :)
    >
    > Lg

    Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht? Ich brauche die Sprachsteuerung nunmal überhaupt gar nicht und glücklicherweise gibt es noch gute Multiroom-Alternativen ohne :) Die sogar besser klingen und ein besseres Preis-Leistungsverhältnis haben - die Riva Wand Speaker zum Beispiel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Full Stack Software Developer (m/f/d)
    Lufthansa Technik AG, Hamburg
  2. Agile Coach (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. Inhouse Consultant Reporting (w/m/d)
    Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels
  4. Fachspezialist Informationssicherheit (w/m/d)
    Frankfurter Sparkasse, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44€
  2. (u. a. A40 TR Over-Ear-Headset PC, PS5,PS4 fjür 135,99€ + MixAmp Pro TR für 225,99€, A50...
  3. Die Top Deals am Black Friday bei Amazon, Media Markt, Otto & Co.
  4. 167,96€ bei Mindfactory (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Kult-Anime startet bei Netflix: Realversion von Cowboy Bebop ist ein wilder Genre-Mix
Kult-Anime startet bei Netflix
Realversion von Cowboy Bebop ist ein wilder Genre-Mix

Die Realverfilmung des mehr als 20 Jahre alten Anime Cowboy Bebop bleibt der Vorlage treu, modernisiert sie jedoch in absolut gelungener Art und Weise.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Stranger Things und Marvel Netflix kauft deutsches Visual-Effects-Studio
  2. Streaming HBO erwog die Übernahme von Netflix
  3. Mehr Transparenz Netflix veröffentlicht wöchentliche Ranglisten im Netz

Satellitenkonstellationen: Iod statt Xenon ist eine kleine Raumfahrtrevolution
Satellitenkonstellationen
Iod statt Xenon ist eine kleine Raumfahrtrevolution

Ionentriebwerke mit Iod sollen keine Leistungsrekorde aufstellen, sondern eine einfache und günstige Lösung für Satellitenkonstellationen wie Starlink sein.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Skynet SpaceX soll britischen Militärsatelliten ins All bringen
  2. Patrick Drahi Eutelsat verhandelt über Verkauf an Telekom-Milliardär
  3. Von Cubesats zu Disksats Satelliten als fliegende Scheiben