1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sonos Playbase vs. Raumfeld…

schlechter Vergleich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schlechter Vergleich

    Autor: Fantasy Hero 24.04.17 - 13:04

    Ich kann mir ganz schlecht vorstellen, dass so ein kleines "Ding" ein komplettes Heimkinosystem inkl. AV Receiver ersetzen kann. Klar liegt der Preis deutlich drunter, trozdem finde ich die Aussage doch sehr gewagt.

    http://ogdb.eu/index.php?section=userdetails&userid=7516

  2. Re: schlechter Vergleich

    Autor: Magroll 24.04.17 - 13:23

    Und wo im Text ist jetzt der von Dir genannte Vergleich zum Heimkinosystem inkl. AV Receiver?! Kann ich nicht finden!

  3. Re: schlechter Vergleich

    Autor: ArcherV 24.04.17 - 13:38

    Fantasy Hero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann mir ganz schlecht vorstellen, dass so ein kleines "Ding" ein
    > komplettes Heimkinosystem inkl. AV Receiver ersetzen kann. Klar liegt der
    > Preis deutlich drunter, trozdem finde ich die Aussage doch sehr gewagt.


    Kann es kommt aber auf den Anwendungszweck an.

  4. Re: schlechter Vergleich

    Autor: Fantasy Hero 24.04.17 - 14:15

    Magroll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wo im Text ist jetzt der von Dir genannte Vergleich zum Heimkinosystem
    > inkl. AV Receiver?! Kann ich nicht finden!

    Vorwort:
    "Um seinem heimischen TV-Gerät einen besseren Klang mit satten Bässen zu entlocken, ist nicht unbedingt ein Lautsprechersystem mit im Raum verteilten Boxen nötig: "

  5. Re: schlechter Vergleich

    Autor: 7hyrael 24.04.17 - 14:28

    Das ist aber kein Vergleich, der in irgendeiner weise aussagt, dass diese Systeme mit einer HiFi-Anlage gleichziehen könnten. Davon ab ist auch hier eine Verallgemeinerung nicht Sinnvoll. Klar gegen ein richtiges Heimkino-System mit AVR, Endstufen und Hochwertigen Standboxen, Double Bass Array und Antimodes kommt das nicht an. Kostet aber auch nur ein Zehntel. Dass die beliebten 0815 Brüllwürfelsysteme viel besser sind, wage ich aber genauso zu bezweifeln. Spätestens die Soundbars von Yamaha (die zwar auch schon ziemlich ins geld gehen) sollen wirklich sehr gut Klingen.

  6. Re: schlechter Vergleich

    Autor: bltpgermany 25.04.17 - 09:32

    Fantasy Hero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann mir ganz schlecht vorstellen, dass so ein kleines "Ding" ein
    > komplettes Heimkinosystem inkl. AV Receiver ersetzen kann. Klar liegt der
    > Preis deutlich drunter, trozdem finde ich die Aussage doch sehr gewagt.

    Hab zwar selber nur ne Sonos Play5 zu Hause, und mein Bruder hat eine Soundbar, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Soundbase mit z.B. einem Teufel Ultima 40 System mithalten kann, und das liegt auch "nur" bei 850¤.

    https://www.teufel.de/heimkino/ultima-40-surround-5.1-set-p13214.html?var=13215



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.04.17 09:34 durch bltpgermany.

  7. Re: schlechter Vergleich

    Autor: Mazzn1412 25.04.17 - 11:14

    Ich behaupte mal einfach dass 2 Regallautsprecher für 300¤ rechts und links vom TV und ein SMSL AD18 für 140¤ besser klingen. Die restlichen 360¤ Aufpreis bezahlt man um die 30cm links und rechts neben den Fernseher zu sparen, die Multiroomfähigkeit, und den schlechteren Sound....

  8. Re: schlechter Vergleich

    Autor: a user 25.04.17 - 14:11

    es reichen 200 Euro für die Lautsprecher.

  9. Re: schlechter Vergleich

    Autor: 0xDEADC0DE 26.04.17 - 10:00

    Ich sag 159 ¤, wer bietet noch weniger ohne Angabe von Gründen? ^^

  10. Re: schlechter Vergleich

    Autor: a user 26.04.17 - 10:09

    ich meinte diese hier:
    https://www.amazon.de/Regallautsprecher-mohr-KL20-Kompaktlautsprecher-Kompaktboxen/dp/B01709USZ0/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1493194083&sr=1-1&keywords=mohr
    Um Welten besser als die im Artikel genannten. Natürlich brauchts hier noch einen Verstärker, wie oben schon erwähnt.

  11. Re: schlechter Vergleich

    Autor: 0xDEADC0DE 26.04.17 - 15:38

    a user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um Welten besser als die im Artikel genannten. Natürlich brauchts hier noch
    > einen Verstärker, wie oben schon erwähnt.

    Dann hast du vom Preis her "gewonnen", 159 bezog sich auf nur einen Regallautsprecher der Nubert NuBox-Reihe.

    Allerdings ist das "um Welten" besser immer relativ. Ich wollt mir damals eine 5.1-Anlage mit nuine WS-14 aufbauen, da die so schön schlank sind. Dann bei Nubert ausprobiert und mit den anderen Boxen verglichen, wenn man schon den Luxus hat, stand schnell fest: Die 14er sind zwar besser als meine TV-internen Boxen, aber die 34er sind nochmal deutlich voller und kräftiger, auch deutlich besser als die 24er. Der Test hatte aber auch gezeigt, die 84er Variante als Standbox, hat (für uns zumindest) kaum besser geklungen als die kleinen 34er Regallautsprecher. Auf dem Papier sind die anderen Boxen sicher besser, für unseren Bedarf reichen die günstigeren Modelle aus, auch wenn die doch deutlich über 200 ¤ ingesamt waren. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. DevOps Engineer (m/w/d)
    Friedrich PICARD GmbH & Co. KG, Bochum
  3. Trainee (m/w/d)
    VOLTARIS GmbH, Maxdorf
  4. Cloud Architekt / Architektin (m/w/d)
    Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Sankt Augustin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 379€ (Vergleichspreis 415,38€)
  2. 149€ (Bestpreis mit MediaMarkt & Saturn. Vergleichspreis 219,19€)
  3. 149€ oder 139€ bei Newsletter-Anmeldung (Bestpreis mit Amazon (149€). Vergleichspreis 219...
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de