1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony WH-1000XM4 im Test…

Lohnt es sich jetzt günstig den Sony XM3 zu holen?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lohnt es sich jetzt günstig den Sony XM3 zu holen?

    Autor: Megamorf 29.08.20 - 00:56

    KWT

  2. Re: Lohnt es sich jetzt günstig den Sony XM3 zu holen?

    Autor: thomas.pi 29.08.20 - 09:34

    Ich kann nicht nachvollziehen wie man diese man die XM3 vom Klangbild so hochpreisen kann. Die klingen dumpf und stark basslastig. Es gibt zu wenige Nuancen im Hochbereich. Ich habe die Vorgänger aus dem Jahr 2012 ( Sony MDR-1RNC ) und diese Klingen toll, leider mit starken Grundrauschen und das wird immer lauter. Aber ich habe lieber ein Grundrauschen und klaren Klang als das Klangbild der XM3. Wenn man auch mal gerne Klassik oder auch Filmmusik hört, dann sollte man diese erst mal Probehören. Also wenn das Klangbild beim XM4 genauso "gut" ist wie beim XM3 ist, dann sind diese keine 400Euro Wert und ich würde eher zu dem XM3 greifen, vor allem bekommt man diese bei Mediamarkt teilweise für 200 Euro. Ich habe diese für 170Euro bekommen.
    Ich will nicht schrieben, dass das Klangbild schecht ist, aber oben fehlt einfach etwas und unten ist es etwas zu viel und das auch mit dem Kabel. Aber das ist auch meine Hörgewöhnung.

  3. Re: Lohnt es sich jetzt günstig den Sony XM3 zu holen?

    Autor: JohaGol 31.08.20 - 11:31

    Ich arbeite professionell mit Ton und bestätige den Hinweis auf den dumpfen Klang. Zwar ist das Hörempfinden auch subjektiv, abhängig von Ohr und Gehörgang etc. Daher hatte ich einen umfangreichen Test gegen andere Kopfhörer gemacht, darunter mein Produktions-Kopfhörer ATHR70x, Bose Comfort 25 (ja, das alte Model, günstig und guter Klang), HD-25, Bose 700. Reine Studio-Kopfhörer können sich zu 100% auf Klangqualität konzentrieren, daher gewinnen sie auch klar. Dass ein betagter Sennheiser HD-25, der alte Bose gegenüber dem Sony klanglich gewinnen, hat mich vom Kauf abgehalten.

    Wie Thomas.Pi schrieb: dumpf passt sehr gut. Mir fehlen Durchsichtigkeit, Transienten. Als wäre ein Waschlappen zwischen Membran und meinem Ohr geschoben worden, der die Schallellen der höheren Frequenzen filtert. Damit kann ich das Lob von golem.de so nicht bestätigen. (Einschub: in der Aufnahmeprüfung hatte ich u.a. umfangreiche Hörtests zu absolvieren und bestanden.)

    Ich überlege mir regelmäßig, dennoch die XM3 zu holen, nur für das herausragende Anti-Lärm-Programm. Das ist wirklich Premium-Klasse! ... Dann hätte ich vier Kopfhörer und müsste mir die Frage gefallen lassen, wie ich das mit meinem Ressourcen-Fußabdruck in Einklang finde. :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Liganova GmbH, Stuttgart
  2. über grinnberg GmbH, Bruchsal
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin, Potsdam, Köln, Chemnitz
  4. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Total War Promo (u. a. Total War: Three Kingdoms für 25,99€, Total War: Attila für 9...
  2. (u. a. Samsung GQ65Q700T 65 Zoll 8K für 1.199€, LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED für 1.555€)
  3. 654€ (mit Rabattcode "PLUSDEALS10" - Bestpreis)
  4. (u. a. Razer Blade Pro 17 (2020) 17,3'' Full HD 300Hz i7 RTX 2080 Super 16GB 512GB SSD Chroma RGB...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme