Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Special Effects: Was bei…

Die CGI-Szenen kann man doch auf Anhieb erkennen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die CGI-Szenen kann man doch auf Anhieb erkennen

    Autor: Tyler Durden 22.11.12 - 11:19

    Keine Ahnung, ob es eine andere Auflösung oder ein anderes Format ist, aber die CGI-Szenen in Terminator 2 kann man doch schon am Gesamteindruck der jeweiligen Filmszenen erkennen. Man weiss doch schon am Look, ob jetzt ein CGI-Effekt kommt oder nicht.

    TD

  2. Re: Die CGI-Szenen kann man doch auf Anhieb erkennen

    Autor: caso 22.11.12 - 11:34

    Klar, ich sehe das auch sofort aber die meisten eben nicht.
    Viele können auch nicht erkenne ob ein Spiel 3D-Grafik besitzt oder nur 2D-Grafiken aus gerenderten 3D Bildern.
    sowas z.B. http://www.youtube.com/watch?v=6O96MqneiR0&feature=player_embedded

  3. Re: Die CGI-Szenen kann man doch auf Anhieb erkennen

    Autor: irata 22.11.12 - 13:09

    caso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Viele können auch nicht erkenne ob ein Spiel 3D-Grafik besitzt oder nur
    > 2D-Grafiken aus gerenderten 3D Bildern.

    Den Unterschied erkenne ich auch nicht, wenn der Monitor nur 2D anzeigt.
    Von daher werden 3D-Daten immer auf 2D gerendert.
    Dafür kenne ich den Unterschied zwischen starrem und dynamischen 3D / Perspektive ;-)

  4. Re: Die CGI-Szenen kann man doch auf Anhieb erkennen

    Autor: ThadMiller 22.11.12 - 14:10

    Falsch, das Eine (3D) rechnet die GK selbst, das Andere ist quasi nur Video.
    Klar das es am Bildschirm beides 2D ist.
    Ich seh den Unterschied übrigens sofort. Selbst bei nem 1080p in Youtube.

  5. Re: Die CGI-Szenen kann man doch auf Anhieb erkennen

    Autor: irata 23.11.12 - 00:39

    ThadMiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Falsch, das Eine (3D) rechnet die GK selbst, das Andere ist quasi nur
    > Video.

    Dann hast du wohl noch nie gute Fakes gesehen.

    > Ich seh den Unterschied übrigens sofort. Selbst bei nem 1080p in Youtube.

    Vermutlich auch bei einem Standbild ;-)

  6. Re: Die CGI-Szenen kann man doch auf Anhieb erkennen

    Autor: ThadMiller 23.11.12 - 08:09

    irata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ThadMiller schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Falsch, das Eine (3D) rechnet die GK selbst, das Andere ist quasi nur
    > > Video.
    >
    > Dann hast du wohl noch nie gute Fakes gesehen.

    Fakes von was?

    > > Ich seh den Unterschied übrigens sofort. Selbst bei nem 1080p in
    > Youtube.
    >
    > Vermutlich auch bei einem Standbild ;-)

    Selbstverständlich :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. über Hays AG, Region Karlsruhe
  4. OSRAM GmbH, Garching bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€ + 5,00€ Versand (USK 18)
  2. 129,00€ (Vergleichspreis 194€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Pure Audio: Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische
Pure Audio
Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische

  1. Konkurrenz zu Amazon Echo: Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden
    Konkurrenz zu Amazon Echo
    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

    Auch der Spielzeughersteller Mattel will auf den Markt der digitalen Assistenzsysteme - mit Barbie. Eine Box mit Hologramm soll Fragen beantworten und Kinder unterhalten. Bei der Sicherheit soll es besser laufen als bei anderem Spielzeug.

  2. Royal Navy: Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss
    Royal Navy
    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

    Im Jahr 2017 kann das britische Militär mit den neuesten Hubschraubern keine Daten per Funk austauschen. Nach der Aufklärung heißt es für die Crew also: Landen, Daten auf den USB-Stick kopieren und in die Zentrale tragen.

  3. Class-Action-Lawsuit: Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry
    Class-Action-Lawsuit
    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

    Blackberry soll ehemaligen Mitarbeitern rund 15 Millionen US-Dollar zahlen, weil diese mit Tricks zur Unterzeichnung einer Kündigung gebracht worden seien. Das Unternehmen sieht keine Probleme mit dem Vorgehen.


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16