1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spotiamp: Winamp lebt für Spotify…

Eigener Player?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eigener Player?

    Autor: xover 20.12.13 - 16:18

    Hab ich hier irgendwas verpasst?

    Im Footer von Spotiamp steht: "Spotiamp is a Swedish product made by Ludde in Gothenburg, Sweden. Spotiamp is not an officially supported product of Spotify®."

    Ich kann mir vorstellen, dass die offizielle binäre Library von Spotify benutzt wurde, jedoch das Programm nicht selbst von Spotify stammt.

    Hier fehlen mir die Belege.

  2. Re: Eigener Player?

    Autor: leipsfur 20.12.13 - 16:36

    Wo siehst du das Problem?

    https://developer.spotify.com/

  3. Re: Eigener Player?

    Autor: Joschi75 20.12.13 - 16:42

    Reicht das als Nachweis das der Player von Spotify kommt? :)

    http://news.spotify.com/us/2013/12/20/spotiamp-long-live-the-llama/

    PS: "Ludde" scheint ein Mitarbeiter von Spotify in Götheborg zu sein der Spotiamp vermutlich in seiner Freizeit programiert hat



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.12.13 16:56 durch Joschi75.

  4. Re: Eigener Player?

    Autor: xover 20.12.13 - 16:43

    leipsfur schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo siehst du das Problem?

    Ich sehe kein Problem bei dem Programm oder der Technik ;) Sondern nur im Artikel, weil dort wortwörtlich steht:
    > Spotify hat auf die jüngst bekannt gewordenen Pläne, Winamp einzustellen, reagiert: Mit Spotiamp hat das schwedische Musikstreaming-Unternehmen eine eigene Version des über Jahre sehr beliebten MP3-Players veröffentlicht

    Auf der Webseite steht explizit:
    > Spotiamp is not an officially supported product of Spotify®.

    Das ist mein Problem ^^ - im Artikel wird behauptet, es handle sich um etwas Offizielles von Spotify selbst, ich selbst erkenne es aber so in der Form nicht.

  5. Re: Eigener Player?

    Autor: xover 20.12.13 - 16:44

    Joschi75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Reicht das als Nachweis das der Player von Spotify kommt? :)
    >
    > news.spotify.com

    Okay. Danke, das hat mir gefehlt :)

  6. Re: Eigener Player?

    Autor: Shigerua 20.12.13 - 17:24

    Nur weil es nicht supported wird, heißt es nicht, dass es nicht von Spotify kommt.

    Kann ja sein das die das released haben aber sagen "So da habt ihr was ihr wollt, aber wir supporten das nicht"

  7. Re: Eigener Player?

    Autor: uwe_ 21.12.13 - 21:37

    Spotiamp war an Spaßprojekt von uns um Winamp die letzte Ehre zu erweisen und hat nichts mit Nullsoft zu tun. Es wird auch keinen Support geben. Schmunzeln, weitermachen.

  8. Re: Eigener Player?

    Autor: Switchblade 21.12.13 - 23:42

    Dieser "Ludde" ist vermutlich auch derjenige, der den Transport Tycoon Source auf C geportet hat. Der Typ owned!

    http://www.tt-forums.net/viewtopic.php?f=29&t=6559

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Bad Nauheim
  2. VPV Versicherungen, Stuttgart
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme