1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Wars Rogue One: Schluss…
  6. Thema

Nervt es euch langsam nicht auch?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


  1. Re: Nervt es euch langsam nicht auch?

    Autor: qim 14.12.16 - 17:49

    Wir haben ein gigantisches Trümmerfeld, das sich über mehrere hundert Quadratkilometer erstrecken dürfte (wenn nicht sogar mehrere tausend). Wo sucht man am ehesten nach lukrativer Beute? Genau, an den Hotspots. Das dürften beim Todesstern bspw. die Hangars, Waffenkammern, oder eben der Thronsaal sein. Da stößt man am ehesten auf Schätze, die man vllt. auch gar nicht erwartet hat.

    Den Gedanken, dass man Kylo Ren über den Tisch gezogen hat, finde ich aber auch nicht unspannend. ;)

  2. Re: Nervt es euch langsam nicht auch?

    Autor: divStar 14.12.16 - 22:05

    Andi K. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AllDayPiano schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich wundere mich, dass es nicht langsam jedem so geht.
    > >
    > > Gut, Star wars war ganz nett aber Jahrzehnte hype,
    >
    > Hat eben seine Berechtigung. Wem es nicht gefällt -> Da ist die Tür. []
    >
    > >Spin-off Schlachtereien,
    >
    > Es kommt gerade mal der ERSTE Spin Off Film ubd du bist jetzt schon
    > genervt? Ahja.
    >
    > > unzählige drittklassige Spiele Ports
    >
    > Empire at war, Battlefront 1/2, The Force Unlieshed, Republic Commando,
    > Lego Star Wars. Usw.. Drittklassige Spiele Ports..? Ahja.
    >
    > sollten doch langsam mal genug sein.
    > > Das wäre ja wie ein Film über BSE oder die 1000076544te Doku über Karl
    > den
    > > Großen...
    >
    > Nö. Bitte weiter so. Ich will mehr von diesem risiegen Universum.
    >
    > Ich bin zwar erst knapp 23, aber ich hab gelernt, was mich nervt und nicht
    > interessiert werde ich einfach meiden und mich andere Sachen wittmen die
    > mich interssieren. Das unütze Haten kommt mir immer so vor wie so ein alter
    > Opa der im Garten steht und alles verflucht weil die Kinder zu laut spielen
    > und der Brunnen des Nachbarn zu laut ist.


    Selten so gelacht. Gut.. Du bist erst 23 - damit könnte man es entschuldigen. Trotzdem... Wenn du keine Hater magst, warum bist du dann selbst einer?

  3. Re: Nervt es euch langsam nicht auch?

    Autor: Phintor 15.12.16 - 03:07

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Woher hat der Milchbubi Kylo eigentlich Vaders Maske? Luke hat die Sicher
    > nicht mitgenommen. Und selbst wenn, wieso ist das Ding dann so verbeult.

    Luke nahm die Leiche seines Vaters mit vom Todesstern. Inklusive der besagten Maske. Ziemlich am Ende von "Die Rückkehr der Jedi Ritter" sieht man wie Luke den Leichnam (traditionell?) auf Endor eine Feuerbestattung angedeihen lässt. Dort ist auch die Maske, respektive der Helm zu sehen.
    Warum sie so verbeult ist weiß ich auch nicht. Vielleicht haben die Ewoks sie ja als Trommel benutzt ;)

    > Hat Milchbubivaderverschnitt diese mit ins Bett genommen?
    >

    Unangenehmer Gedanke. Wer weiß was er aufgrund seiner Verehrung Vader's mit ihr dort angestellt haben könnte. Hoffentlich gehen die Bilder wieder aus meinem Kopf heraus. Brrrr

    >
    > Wieso landet Rey nicht auf dem Berg oben, sondern latscht erst mal 3
    > Stunden da rauf um the good old Luke zu finden?
    >

    Vielleicht zu wenig Platz zum Landen? Möglicherweise ist das Oberflächen Gestein zu Porös und könnte nachgeben? Einfach die eigene Phantasie benutzen.
    Auf Dauer in einem Cockpit sitzen ist bestimmt auch nicht das wahre. Da hat man schon mal Lust eine Runde spazieren zu gehen.

    > Warum steht Luke dumm auf nem Berg rum? Exil hin oder her?
    >

    Die Aussicht genießen. Ich Frage mich eher was er auf dem Kargen etwas die ganzen Jahre gegessen hat.

    > Warum kann Finn so gut mit dem Lichtschwert umgehen? Wozu dann noch Jedis?
    >

    So gut nun auch wieder nicht. Schließlich wurde er ja relativ einfach von Kylo besiegt. Wie man an der Lichtklinge von Kylo erkennen kann, ist dieser ja auch kein ausgebildeter Sith sondern eher noch am Beginn seiner Ausbildung.

    Als Han und Co bei Ihrem Zwischenstopp bei Lady Glubschauge (mir fällt gerade der Name nicht ein) mit den Bodentruppen der ersten Ordnung konfrontiert werden. Sind mehrere Sturmtruppen mit ,nennen wir es Mal, Zukunfs Schlagstöcken ausgerüstet.
    Finn wird von einem dieser Stockschwinger ja erkannt und bekommt auch dieses Mal Prügel.
    Entweder gehört bei der ersten Ordnung der Nahkampf mit Schlagwaffen zur Grundausbildung. Oder es gibt spezielle Einheiten die hierfür trainiert werden. So oder so muss man davon ausgehen, das Fynn dann eine solche Ausbildung ebenfalls hatte. Der Unterschied in der Handhabung dürfte jetzt nicht SO gravierend anders sein.

    In der Realität sind Menschen die Kendo betreiben ja durchaus auch in der Lage ein Schwert zu Führen

    > Fragen über Fragen.

    Vielleicht konnte ich ja ein paar (mögliche) Antworten bieten.

  4. Re: Nervt es euch langsam nicht auch?

    Autor: d1m1 15.12.16 - 08:16

    Das dachte ich mir schon und es ist dir absolut gelungen, wie ich sehe :-)

  5. Re: Nervt es euch langsam nicht auch?

    Autor: quineloe 15.12.16 - 08:21

    d1m1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und Hand aufs Herz: Jeder von uns hat schon schlechtere Remakes/Sequels
    > gesehen...

    Da wusste ich aber vorher, dass es ein Remake ist, und bin dann da gar nicht erst ins Kino. Hätte ich eine der zahllosen "it's just a remake" Rezensionen vorher gelesen wäre ich bei ep VII auch nicht ins Kino. Leider sind wir gleich am Anfang rein.

  6. Re: Nervt es euch langsam nicht auch?

    Autor: d1m1 15.12.16 - 11:16

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > d1m1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und Hand aufs Herz: Jeder von uns hat schon schlechtere Remakes/Sequels
    > > gesehen...
    >
    > Da wusste ich aber vorher, dass es ein Remake ist, und bin dann da gar
    > nicht erst ins Kino. Hätte ich eine der zahllosen "it's just a remake"
    > Rezensionen vorher gelesen wäre ich bei ep VII auch nicht ins Kino. Leider
    > sind wir gleich am Anfang rein.


    Ich denke dadurch, dass man JJ Abrams nur für einen Film gewinnen konnte, hat man sich storytechnisch nicht so weit rausgewagt, um ein Desaster bei den Fortsetzungen direkt im Keim abzuwenden.

    Wenn ich ehrlich bin, bin ich sogar froh, dass man sich nah am Original orientiert hat. Hätte auch wesentlich schlimmer sein können.

    Aber im Endeffekt hast Du eben Lehrgeld gezahlt und weißt es jetzt besser.
    Auf ein Neues, bei Episode VIII :-)

  7. Re: Nervt es euch langsam nicht auch?

    Autor: quineloe 15.12.16 - 11:36

    jo freue mich auch schon auf episode.VIII.blurip.mkv

  8. Re: Nervt es euch langsam nicht auch?

    Autor: Anonymer Nutzer 15.12.16 - 11:41

    Ich wusste das mit dem "Remake" schon vorher und bin trotzdem reingegangen. Der Film ist ja nicht schlecht und war den Eintritt trotzdem oder gerade deshalb wert.

    Jede Geschichte wurde schon mal erzählt und wer von Star Wars mehr als die 40 Jahre alte "Ich bin Dein Vater"-Überraschung erwartet, der spricht m.E. über einen anderen Krieg der Sterne. Guter Junge, böser Vater, Prinzessin, peng-peng, Jubel, Ende.

  9. Re: Nervt es euch langsam nicht auch?

    Autor: No name089 15.12.16 - 16:49

    Nach teil eins bis drei (episode 4-6) hätte ruhig schluß sein können. Kindisch wurde es ab episode 1. langweilig ab episode 2.
    Episode 7 ist einfach nur lächerlich.
    Den aktuellen habe ich noch nicht gesehen. Bin ja gespannt ob darin ein jedi vorkommt, wenn ja dann ist die serie endgültige für mich gestorben.

    Ich finds schlimm das die zielgruppe der filme kinder geworden sind.

  10. Re: Nervt es euch langsam nicht auch?

    Autor: Moe479 15.12.16 - 17:36

    na du wirst zerissen wenn du nicht schnell genug bist, oder müsstest weiter drumherum düsen, zumindest eine deutung für "Dieses Schiff machte den Korsalflug in weniger als 12 Parsec." ... 39,12 Lichtjahre obwohl der maw irgendwie unrealistisch eng, bzw. die löcher als riesig beschrieben, die 'löcher' müssten irre schnell um einander tanzen, aber starwars ist ja auch fantasy und kein sience fiction.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 15.12.16 17:43 durch Moe479.

  11. Re: Nervt es euch langsam nicht auch?

    Autor: MarioWario 18.12.16 - 21:21

    1+ - der Mensch ist 'robust'/geduldig, ebenso wie die unspaßigen neueren Bond-Filme ist eigentlich die StarWars-Innovationskurve nach den ersten asymptotisch in den Boden gerammt - langweilig wie fotorealistische Tattoos die jeder Roboter stechen könnte - kein Stil, kein individueller Ausdruck und entlos flach wie die Restpfütze einer lauwarmen Badewanne (für mich das unattraktivste, was mir gerade in den Sinn kam).

  12. Re: Nervt es euch langsam nicht auch?

    Autor: Strongground 19.12.16 - 02:43

    Ich glaube du unterschätzt die Vielfalt menschlicher Geschmäcker. Wenn etwas wirklich gut ist, möchte ich mehr davon. Nicht mehr von etwas anderem.

  13. Re: Nervt es euch langsam nicht auch?

    Autor: neocron 19.12.16 - 06:47

    ich frag mich jedes mal, wie unausgeglichen oder labil man sein muss, dass einen soetwas "nervt" ... ignorieren ist keine Option, nehme ich an?

  14. Re: Nervt es euch langsam nicht auch?

    Autor: Randy19 19.12.16 - 09:38

    Nein, ehrlich gesagt kein bisschen. Solange die so gut bleiben wie 7 und Rogue One(die zumindest mal wesentlich besser waren als Episode 1 oder 4, die waren ja beide nicht gerade berauschend) können die gerne weitermachen.

    Wenn die mal ein paar gute neue Spiele ala Knights of the Old Republic 3 oder Jedi Knight 4 bringen werd ich es ihnen auch nicht verübeln.

  15. Re: Nervt es euch langsam nicht auch?

    Autor: Anonymer Nutzer 19.12.16 - 09:43

    > Ich finds schlimm das die zielgruppe der filme kinder geworden sind.

    Ja und vorher waren es die Herren-Damen Professoren mit Tabakspfeife und Monokel. Hat irgendwer, der sowas schreibt, auch mal die alten Filme wirklich gesehen?

  16. Re: Nervt es euch langsam nicht auch?

    Autor: thecrew 19.12.16 - 10:33

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich finds schlimm das die zielgruppe der filme kinder geworden sind.
    >
    > Ja und vorher waren es die Herren-Damen Professoren mit Tabakspfeife und
    > Monokel. Hat irgendwer, der sowas schreibt, auch mal die alten Filme
    > wirklich gesehen?

    So isses.. Die Zielgruppe der alten waren auch eher Kids... Nicht die kleinen eher so 11-16 Jahre. Was meint ihr warum es früher (in der 80igern) schon die ganzen Actionfiguren usw von Starwars gab. Eben. Weils eher für Kids & Teens war. Starwars hatte darmals schon das größte merchandise. Dazu die niedlichen Ewoks. Deswegen wurde dies in Spaceballs auch so parodiert. Übertrieben hatte es Lucas nur mit Episode 1 der nur noch aus bonbonfarben bestand. Daher sehe ich Episode 1 auch als den wirklich schlechtesten Starwars.
    Epi7 ist im Prinzib Urstarwars mit heutiger Technik. Und Rouge One ist eher die Action Version für etwas ältere. Der Rambo unter den Starwars Filmen. Wundert mich eh warum der kein FSK 16 bekommen hat.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DevOps/IT Operations Engineer (w/m/d) Container Platform
    ING Deutschland, Nürnberg
  2. Softwarearchitekt (m/w/d) in einem Cloud-Native-Stack
    PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet)
  3. SAP Job - SAP BW / 4HANA Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, München
  4. Java Anwendungsentwickler (w/m/d) Backend
    ING Deutschland, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7950X/7700X im Test: Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära
Ryzen 7950X/7700X im Test
Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära

Nie waren die Ryzen-CPUs besser: extrem schnell, DDR5-Speicher, PCIe Gen5, integrierte Grafik. Der (thermische) Preis dafür ist jedoch hoch.
Ein Test von Marc Sauter und Martin Böckmann

  1. Threadripper Pro 5995WX im Test AMDs Oktopus ist zurück
  2. Mendocino Ryzen/Athlon-Chip vereint Zen2, RDNA2 und LPDDR5
  3. Notebooks AMD ändert das Namensschema für Mobilprozessoren

Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Mich küsst die künstliche Sonne wach
Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico
Mich küsst die künstliche Sonne wach

Was ist ein sinnvoller Einsatz für Mikrocontroller mit WLAN-Modul wie den Raspberry Pi Pico W? Ganz klar: ein Wecker mit künstlichem Sonnenaufgang!
Eine Anleitung von Johannes Hiltscher

  1. DIY & Raspberry Pi Pico Den Pico mit programmierbarem IO und NES-Gamepad steuern
  2. Smart Home für Tüftler Heimautomatisierung mit Home Assistant und ESP
  3. Retrosounds mit Raspberry Pi Pico Auf dem Weg zur Pico-Konsole

Return to Monkey Island angespielt: Schön, mal wieder hier zu sein
Return to Monkey Island angespielt
Schön, mal wieder hier zu sein

Guybrush Threepwood ist zurück - und mit ihm sein Erfinder Ron Gilbert. Aber ist das neue Monkey Island auch so gut wie seine Vorgänger?
Eine Rezension von Daniel Ziegener

  1. Boox Mira im Test Ein Display wie aus Papier