Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stereolautsprecher Razer Nommo…

Design über alles... auch über stabilen Stand?!?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Design über alles... auch über stabilen Stand?!?

    Autor: 0xDEADC0DE 11.01.18 - 17:13

    Wieso nur bauen so viele Boxenhersteller Boxen, die schon umfallen wenn man sie nur schief anschaut? So einen Mist würde ich mir nie kaufen, die würden ständig auf der Seite liegen weil eine meiner Stubentiger dran verbeiläuft und sich daran reibt. Das stört mich übrigens auch bei Hifi-Standlautsprechern: Hat niemand von den Entwicklern Haustiere oder kleine Kinder? Ein Wunder, dass man nur von umgefallenen Kommoden ließt und nicht von erschlagenen Kindern/Haustieren...

  2. Re: Design über alles... auch über stabilen Stand?!?

    Autor: klick mich 11.01.18 - 17:37

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Das stört mich übrigens auch bei
    > Hifi-Standlautsprechern: Hat niemand von den Entwicklern Haustiere oder
    > kleine Kinder? Ein Wunder, dass man nur von umgefallenen Kommoden ließt und
    > nicht von erschlagenen Kindern/Haustieren...

    Bei mir sind Standlautsprecher sowas:
    http://www.bowers-wilkins.de/Lautsprecher/Heimaudio/800_Series_Diamond/800-D3.html

    Da hätte ich nicht um meine Kinder Sorgen, sondern um die Membranen. Und was ich in dem Zusammenhang mit Stubentigern denke, behalte ich mal lieber für mich.

    Klick mich

  3. Re: Design über alles... auch über stabilen Stand?!?

    Autor: max030 11.01.18 - 22:24

    klick mich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 0xDEADC0DE schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... Das stört mich übrigens auch bei
    > > Hifi-Standlautsprechern: Hat niemand von den Entwicklern Haustiere oder
    > > kleine Kinder? Ein Wunder, dass man nur von umgefallenen Kommoden ließt
    > und
    > > nicht von erschlagenen Kindern/Haustieren...
    >
    > Bei mir sind Standlautsprecher sowas:
    > www.bowers-wilkins.de
    >
    > Da hätte ich nicht um meine Kinder Sorgen, sondern um die Membranen. Und
    > was ich in dem Zusammenhang mit Stubentigern denke, behalte ich mal lieber
    > für mich.
    >
    > Klick mich

    Wie sind die Kopfhörer von Bowers & Wilkins?

    Journalismus heißt, etwas zu veröffentlichen, von dem jemand will, dass es nicht veröffentlicht wird. Alles andere ist nur PR!

  4. Re: Design über alles... auch über stabilen Stand?!?

    Autor: marcelpape 12.01.18 - 03:03

    Hab seit 2,5 Jahren die P3 und bin zufrieden, damals für 100¤ gekauft (etwas später gab's sie dann bei Mobilcom-Debitel für 80), Ich nutze sie fast täglich.
    Verarbeitung ist jedenfalls astrein im Vergleich zu den Beats-Plastikbombern, außen Alu und Gummiert und die Ohrpolster in Textil, daher auch halbwegs für Sport geeignet, mittlerweile aber schon stark verfärbt und eines geht kaputt, muss ich mal neue kaufen.
    Klang ist in Ordnung, Höhen nicht so präsent, würde ich sagen, um angenehmer zu sein, etwas mehr Bass, aber nicht zuviel.
    Alles in allem: 150¤ und mehr (UVP) hätte ich jetzt nicht ausgegeben, aber für 100 in Ordnung.

    Aktuell sollte man aber eher zum P5 S2 greifen, wenn man was mit Kabel will, den gibt's nämlich schon für 100-110¤, während der P3 S2 140-150¤ kostet.

    Einen direkten Vergleich mit anderen Herstellern/Modellen habe ich aber nicht gemacht, hatte vorher Koss Porta Pro, die recht schnell nen Kabelbruch hatten, zuhause habe ich seit 2013 Sennheiser HD650 und unterwegs bisher meist eher günstige In-Ears, die teuersten waren Brainwavz M5 und davor Sony MDR-EX500LP, zeitweise haben mir irgendwelche beigelegten gereicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.01.18 03:07 durch marcelpape.

  5. Re: Design über alles... auch über stabilen Stand?!?

    Autor: Bautz 12.01.18 - 08:37

    Also bei HiFi-Lautsprechern hab ich keine sorge dass ein Haustier die umwirft. Nichtmal wenns ein Dobermann ist.

  6. Re: Design über alles... auch über stabilen Stand?!?

    Autor: max030 12.01.18 - 08:46

    @marcelpape Danke für die fundierte Rezession/Antwort.

    Wie schaut’s mit den kabellosen Kopfhörern von denen aus? Sind die zu empfehlen, wird ein optionales Klinke-Kabel mitgeliefert?

    Möchte perspektivisch unterwegs gerne auf Kabel verzichten.

    BG

    Journalismus heißt, etwas zu veröffentlichen, von dem jemand will, dass es nicht veröffentlicht wird. Alles andere ist nur PR!

  7. Re: Design über alles... auch über stabilen Stand?!?

    Autor: 0xDEADC0DE 12.01.18 - 09:32

    Dann bist du recht unbedarft, die meisten Boxen, die ich im Laden "getestet" habe, haben einen sehr hohen Schwerpunkt und wenn die Katzen mal im Spielwahn rumtollen und dagegen knallen, dann rächt sich das. Die wiegen immerhin zwischen 4 und 6 Kilo, werf mal was gepolstertes in der Gewichtsklase gegen Boxen, aber nicht in Bodennähe, das darf gerne 20 cm bis über 1 Meter sein. Außerdem klettern sie wahnsinnig gerne überall hoch.

    BTW: Meine Alternative waren einfach kleine NuLines mit Wandhalterungen, das tat es auch (hatte den direkten Vergleich zu den einfachsten NuLine Standboxen), für meine Zwekce völlig ausreichend.

  8. Re: Design über alles... auch über stabilen Stand?!?

    Autor: 0xDEADC0DE 12.01.18 - 09:35

    Schau dir auch mal die von AKG an, ich hab welche um die 60 ¤ und die waren um welten besser als die gehypten mit dem b im Kreis.

    BTW: Meine sitzten am Anfang auch zu end, was öfter kritisiert wurde, aber da meine Metallbügel haben, war die Lösung einfach ein wenig aufbiegen.

  9. Re: Design über alles... auch über stabilen Stand?!?

    Autor: Dwalinn 12.01.18 - 14:11

    >welten besser als die gehypten mit dem b im Kreis.

    Wird auch schwierig etwas schlechteres zu bekommen.
    Ich selbst bin kein Fachmann aber was man so hört ist ja Katastrophal

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VALEO GmbH, Erlangen
  2. Lufthansa Group, Norderstedt, Raunheim
  3. NORDAKADEMIE gemeinnützige AG, Elmshorn
  4. CODAN Medizinische Geräte GmbH & Co. KG, Lensahn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. 3,74€
  3. (-75%) 14,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

  1. RadID: Facebook hilft Openstreetmap mit KI-Editor
    RadID
    Facebook hilft Openstreetmap mit KI-Editor

    Die Community von Openstreetmap bekommt Unterstützung durch ein KI-basiertes Werkzeug von Facebook. Dieses schlägt den Verlauf von Straßen und Wegen vor, die die Community dann verifizieren kann.

  2. US-Justizministerium: Telekom dürfte Zustimmung für Sprint-Kauf bekommen
    US-Justizministerium
    Telekom dürfte Zustimmung für Sprint-Kauf bekommen

    Bei der Telekom steht ein Treffen des Spitzenmanagements an. Es geht um die Genehmigung der Übernahme von Sprint durch das US-Justizministerium. Doch es gibt ein weiteres Problem.

  3. Upbus: Ein E-Bus, der fährt und schwebt
    Upbus
    Ein E-Bus, der fährt und schwebt

    Neue Lösung für den städtischen Verkehr: Ein autonomer Bus rollt abwechselnd über die Straße oder ist als Seilbahn unterwegs. Eine Kupplung, entwickelt für Satelliten, macht den schnellen Wechsel möglich.


  1. 10:32

  2. 10:01

  3. 09:59

  4. 08:44

  5. 08:22

  6. 07:30

  7. 07:18

  8. 19:25