1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming: Googles Android-TV…

Xiaomi Mi Box S (4K): Nur Probleme

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Xiaomi Mi Box S (4K): Nur Probleme

    Autor: regiedie1. 01.09.20 - 11:05

    Wir haben die Mi Box S und haben damit nur Probleme. Egal welche Auflösung und Bildschirmfrequenz ich einstelle, die Mediathek der ARD hat immer verlorene Frames. Die ZDF-App ist zwar scharf im Menü, sobald aber ein Stream gestartet wird, wird offensichtlich ein 720p-Video aufgezoomt statt aufskaliert, sieht fürchterlich auf 4K aus und dazu ruckelt es dann noch wie Sau. Selbst Netflix verliert Frames. Kodi spielt übers Netzwerk Audiospuren immer mit für mich wahrnehmbarer Latenz ab. Diesen ganzen Wust Probleme hatte ich übrigens nicht mit einem FireTV Stick 4K, aber da fand ich den Amazon-Launcher mit der ganzen Werbung eine Zumutung und die Durchdringung von Amazon auch unheimlicher als bei Android TV mit Google. Daher bin ich gespannt auf Googles TV-Stick.
    (Wenn ich das so lese, klingen die Prioritäten sehr abwegig, aber damals stand ein Update auf Android TV 9 bevor und ich bin davon ausgegangen, dass es endlich die Probleme der Mi Box S behebt, darum hab ich den FireTV Stick verkauft. Ist auch 'nur' der TV meiner Eltern und die meinen, ihnen fielen da keine Bildprobleme auf *seufz*.)

  2. Re: Xiaomi Mi Box S (4K): Nur Probleme

    Autor: Kleba 01.09.20 - 13:00

    Interessant. Ich habe auch die Mi Box S und habe null Probleme - weder mit Mediatheken, noch mit Kodi, Netflix o.ä.
    Ich schaue aber auch nicht in 4K (mangels eines passenden Ausgabegeräts). Hast du mal prüfen können, ob das an einem 1080p-Gerät auch passiert und es sich auf die 4K-Auflösung zurückführen lässt? Würde mich interessieren.

  3. Re: Xiaomi Mi Box S (4K): Nur Probleme

    Autor: regiedie1. 01.09.20 - 14:12

    Wie gesagt, ich kann die Auflösungen und Bildwiederholraten im Menü variieren wie ich will, die genannten Probleme bleiben.

  4. Re: Xiaomi Mi Box S (4K): Nur Probleme

    Autor: Kleba 01.09.20 - 15:27

    Ich dachte eher, dass es vielleicht irgendein Problem gibt, weil die Mix Box S deinen TV (unabhängig von den Einstellungen) als 4K-Gerät erkennt und allein dadurch schon irgendwelche Probleme entstehen. Wissen tue ich es natürlich nicht, ist halt nur eine Vermutung, weil es an meinem alten 1080p Gerät einwandfrei funktioniert.

  5. Re: Xiaomi Mi Box S (4K): Nur Probleme

    Autor: arrrghhh.... 02.09.20 - 11:12

    Ich kann die oben genannten Probleme mit der Mi Box nicht bestätigen. Ganz im Genteil sogar. Alles läuft wie es soll, inklusive meines gesamten Multimedia Contents auf meinem NAS über Kodi - sprich alle Musik- Video und sonstigen Formate in allen denkbaren Auflösungen und Qualitätsstufen.

    Ich denke, bei den oben beschriebenen Problemen handelt es sich eher um ein Problem zwischen Mi Box und des TV. Ob das nun die Regel ist und ich nur Glück habe oder umgekehrt könnte man nur sagen wenn man mehrere Gerätekombinationen testet. In unserem Haushalt gibt es nur TechniSat TV jeweils in HD-Ready, Full-HD und 4k. Dort keinerlei Probleme.

  6. Re: Xiaomi Mi Box S (4K): Nur Probleme

    Autor: Baschos 23.12.20 - 15:45

    Ich bin nicht sicher, ob das nur an der Mi-Box liegt. Ich selber benutze überhaupt keine Mi-Box, sondern streame von unterschiedlichen Quellen. Ich habe jetzt festgestellt, dass meine ARD Mediathek App sofort zusammenbricht, wenn ich über ein Xiaomi Gerät streamen will. Das ist zum einen ein mi Pad 4 und ein Smartphone mi A2. Keine Probleme gibt es mit einem Samsung Tablet, auch keine Probleme mit einem Huawei Tablet.
    Die ZDF Mediathek kann ich allerdings sehr wohl erreichen. Ich werde jetzt noch einmal überprüfen, ob es auch einen Zusammenhang gibt, weshalb ich auch über eine normale TV App immer wieder Probleme beim Streamen habe.
    Gibt es hier jemanden, der ähnliche Probleme festgestellt hat fragezeichen und falls ja, gab es eine Lösung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmanager (m/w/d) Schwerpunkt Digitalisierungsprojekte
    FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main
  2. Mitarbeiter (m/w/d) Collaboration
    Radeberger Gruppe KG, Dortmund
  3. Senior Software Developer (m/f/d) for Embedded Automotive Software
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  4. IT-Infrastruktur-Systembetre- uer (m/w/d)
    Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 7,49€
  3. 21,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de