Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streamingdienst: Netflix erhöht…

Streamingdienst: Netflix erhöht den Abopreis

Netflix wird teurer: Der beliebte Streamingdienst erhöht den Preis für eines der drei Abomodelle. Bestandskunden bleiben von der Preiserhöhung zunächst verschont. Allerdings gelten langjährige Kunden nicht automatisch als Bestandskunden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das war ohne Preiserhöhung schon zu teuer 12

    GodsCode | 19.08.15 17:41 23.08.15 23:36

  2. 11.99 ¤ und 3 Freunde... 14

    Dikus | 18.08.15 15:03 23.08.15 16:21

  3. Einfallsreiche Serien? (Seiten: 1 2 ) 31

    Garius | 18.08.15 15:44 23.08.15 11:26

  4. Immer noch ziemlich günstig 10

    Dwalinn | 18.08.15 11:05 22.08.15 13:52

  5. Marktlücke Kundenzufriedenheit 20

    ubuntu_user | 19.08.15 20:13 21.08.15 08:16

  6. Läuft eh nicht auf den passenden Plattformen (Seiten: 1 2 3 ) 45

    dantist | 18.08.15 08:56 21.08.15 06:26

  7. Der ganze Bericht ist ein einziges First-World-Problem k.T. 3

    Thegod | 20.08.15 06:06 20.08.15 13:44

  8. Gutenhabenkarten 1

    Stinkenator | 19.08.15 23:18 19.08.15 23:18

  9. Für OITNB zahl ich auch mehr 6

    Pixelfeuer | 18.08.15 09:59 19.08.15 23:00

  10. Geheimniskrämerei

    Anonymer Nutzer | 19.08.15 16:27 Das Thema wurde verschoben.

  11. Ich finde nix interessantes ... (Seiten: 1 2 ) 22

    KlausKoe | 18.08.15 09:57 19.08.15 13:29

  12. Brauch ich sowieso nicht (Seiten: 1 2 3 ) 43

    Adurethor | 18.08.15 08:52 18.08.15 18:46

  13. staatliches Angebot 2

    TC | 18.08.15 12:59 18.08.15 16:29

  14. UHD Angebot dadurch attraktiver. "nur 2 Euro mehr im Monat" 1

    ota-kun | 18.08.15 13:29 18.08.15 13:29

  15. Auch "für" Bestandskunden 9,99 6

    Teralios | 18.08.15 09:13 18.08.15 11:04

  16. Alles wird teurer 5

    elgooG | 18.08.15 09:08 18.08.15 11:03

  17. *hust* ich habs eh nicht, aber 7

    banta | 18.08.15 09:07 18.08.15 10:38

  18. Preisunterschied 8

    zeneox | 18.08.15 09:10 18.08.15 09:44

  19. Bestandskunden-Definition 1

    vosi | 18.08.15 09:33 18.08.15 09:33

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Ilmenau
  2. Hays AG, Frankfurt am Main
  3. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,99€
  3. 4,99€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  2. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  3. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android

2FA mit TOTP-Standard: GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor
2FA mit TOTP-Standard
GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor

Auch GMX-Kunden können nun ihre E-Mails und Daten in der Cloud mit einem zweiten Faktor schützen. Bei Web.de soll eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bald folgen. Der eingesetzte TOTP-Standard hat aber auch Nachteile.
Von Moritz Tremmel


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      1. Videostreaming: Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden
        Videostreaming
        Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden

        Der Videostreamingmarkt in Deutschland wächst weiter. Vor allem Netflix und Amazon Prime Video profitieren vom Zuwachs in diesem Bereich.

      2. Huawei: Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen
        Huawei
        Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen

        Besitzer von Huawei-Smartphones sollten keine Werbung mehr auf dem Sperrbildschirm sehen. Der chinesische Hersteller hatte kürzlich Werbebotschaften auf seinen Smartphones ausgeliefert - ungeplant.

      3. TV-Serie: Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite
        TV-Serie
        Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite

        Der Pay-TV-Sender Sky hat die Serie Chernobyl in der Schweiz mit Untertiteln ausgestrahlt, die von einer Fan-Community erstellt wurden. Wie die inoffiziellen Untertitelspur in die Serie gelangt ist, ist unklar.


      1. 12:24

      2. 12:09

      3. 11:54

      4. 11:33

      5. 14:32

      6. 12:00

      7. 11:30

      8. 11:00