Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studios ziehen sich zurück: TV…

DVDs? DVDs werden noch verkauft?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DVDs? DVDs werden noch verkauft?

    Autor: Anonymer Nutzer 13.10.14 - 00:32

    Es wundert micht echt, dass DVDs heute tatsächlich noch einen Absatzmarkt finden.

    DVDs nehme ich mittlerweile noch nicht mal geschenkt an.

  2. Re: DVDs? DVDs werden noch verkauft?

    Autor: Endwickler 13.10.14 - 08:33

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wundert micht echt, dass DVDs heute tatsächlich noch einen Absatzmarkt
    > finden.
    >
    > DVDs nehme ich mittlerweile noch nicht mal geschenkt an.

    Wenn du eine DVD willst und sie nicht geschenkt nimmst, musst du sie kaufen oder stehlen. Die meisten stehlen nicht so oft und entscheiden sich dann für den Kauf. Leider bekommt so manches mal die DVD bessere Hüllen und bessere Boxen. Da will ich auch noch mehr die BRD versorgt wissen, aber die Produzenten sehen das wohl anders.

  3. Re: DVDs? DVDs werden noch verkauft?

    Autor: John2k 13.10.14 - 08:39

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wundert micht echt, dass DVDs heute tatsächlich noch einen Absatzmarkt
    > finden.
    >
    > DVDs nehme ich mittlerweile noch nicht mal geschenkt an.

    Ich kaufe lieber Dvds, da sie überall laufen. Würde lieber Blurays kaufen, aber ich lasse mir einfach nicht vorschreiben, wo ich den Film schaue. Wenn ich den auf meinem Notebook mit Vlc anschauen will, dann tue ich das auch. Schrottsoftware wie Powerdvd etc.. kommt nicht drauf.

    Die Bluray wäre wesentlich erfolgreicher, wenn die restriktionen nicht so hoch wären.

  4. Re: DVDs? DVDs werden noch verkauft?

    Autor: JohnnyMaxwell 13.10.14 - 09:02

    Warum sollten sich DVDs nicht verkaufen. Meine Eltern (und auch viele andere Leute in der Altersklasse) sehen den Unterschied zwischen DVD und BD nicht.

    So einfach ist das. ^^ Warum soll ich denn dann mehr ausgeben? Auch wenn es nur 2,- EUR sind, man ist ja Schwabe. :p

    ====================
    Kein Apple-Fanboi - Apple stinkt!!!
    Kein Android-Fanboi - Android ist mittlerweile noch viel schlimmer als Apple. ^^

  5. Re: DVDs? DVDs werden noch verkauft?

    Autor: Kaladin 13.10.14 - 09:09

    Ob du's glaubst oder nicht: Sie werden reichlich verkauft, und zwar gefühlt immer noch in höheren Stückzahlen als Blu-Rays.
    Ich selbst bin da zwiegespalten: Wenn ich schon Geld für einen Datenträger ausgeben soll, dann möchte ich natürlich auch die bestmögliche Bildqualität. Andererseits ist - gerade bei TV-Serien - der Qualitätssprung von DVD zu Blu-Ray nicht immer soooo groß.
    Jedenfalls nicht so groß, dass es den IMHO zu großen Aufpreis rechtfertigen würde. Oft kostet eine TV Serie auf Blu-Ray fast das doppelte wie auf DVD.

    EDITH: Sorry, sollte direkt unter das Posting des TEs.

    ----------------------------------------------
    "Ahhh. Hört ihr das, Geschwister? Es tut ihm leid. Es tut ihm leid, dass er die fünfte Legion zu unserem amtlichen Hauptquartier geführt hat. Nun, alles in Ordnung, Brian. Setz dich. Nimm dir 'n Keks. Machs es dir schön bequem. DU ARSCH!!! Du dämlicher, spatzenköpfiger, völlig irregewordener... "



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.10.14 09:16 durch Kaladin.

  6. Re: DVDs? DVDs werden noch verkauft?

    Autor: tibrob 13.10.14 - 09:46

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wundert micht echt, dass DVDs heute tatsächlich noch einen Absatzmarkt
    > finden.
    >
    > DVDs nehme ich mittlerweile noch nicht mal geschenkt an.

    Na dann versuch mal, eine aktuelle Bluray auf dem PC abzuspielen. Habe eine ältere (ca. 2,5 Jahre) Cyberlink PowerDVD, die sich fröhlicherweise weigert, neuere Blurayscheiben abzuspielen - tja, das liebe DRM. Eine DVD läuft auf jeder Kiste, im Auto, überall.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  7. Re: DVDs? DVDs werden noch verkauft?

    Autor: Gormenghast 13.10.14 - 09:55

    Spaßeshalber mal den Top-Titel bei Amazon ("Edge of tomorrow") überprüft:
    - DVD 12¤
    - BR 15¤
    - BR 3D 25¤
    - BR 3D Steelbook 45¤

    Neben dem Preis ist auch die Handhabung bei Blu-Rays ein Argument gegen deren Nutzung. Der Kopierschutz zickt und die verwendeten Formate sind suboptimal (die DVD war zu Zeiten ihrer Veröffentlichung wenigstens auf der Höhe der Zeit).

    Dann noch der Formatkrieg mit HD DVD.

    Und in den USA sind die Streaming-Anbieter wesentlich weiter als in Europa. Von daher kauft die Masse weiterhin DVDs, Blu-Rays ist nur noch etwas für Leute, die den Wechsel auf datenträgerlosen Konsum noch nicht mitbekommen haben.

  8. Re: DVDs? DVDs werden noch verkauft?

    Autor: JohnnyMaxwell 13.10.14 - 10:07

    Also ich hab ne PS3 und hatte nie Probleme eine BD abzuspielen, sind mittlerweile 180 Stück. ^^

    ====================
    Kein Apple-Fanboi - Apple stinkt!!!
    Kein Android-Fanboi - Android ist mittlerweile noch viel schlimmer als Apple. ^^

  9. Re: DVDs? DVDs werden noch verkauft?

    Autor: 0xDEADC0DE 13.10.14 - 10:43

    JohnnyMaxwell schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich hab ne PS3 und hatte nie Probleme eine BD abzuspielen, sind
    > mittlerweile 180 Stück. ^^

    Weil die PS3 per Update darauf vorbereitet wird. PC-Software-Abspieler kosten Geld, Geld, das viele nicht ausgeben können oder wollen. Für ältere Blu-Ray-Player gibt es oft gar keine Updates mehr und eine PS3 saugt IMHO schon ein wenig viel Strom...

  10. Re: DVDs? DVDs werden noch verkauft?

    Autor: fehlermelder 13.10.14 - 11:28

    Sind irgendwie die selben Diskussionen hier, wie nebenan im 900p vs 1080p Forum.

    Und genauso hie wie da ist eine hohe Auflösung nice to have, aber nicht alles. Im Fall von DVDs gibt es hier Filme, die es einfach noch nicht auf BD gibt und vllt niemals geben wird (genauso, wie es noch Filme auf VHS oder sogar Band gibt, die nicht auf DVD existieren).
    Und wenn nicht den Film, dann gibt es vllt eine bestimmte Version/Schnitt nicht auf BD.

    Und manche Blu Ray Überarbeitungen haben subjektiv zu einer Verschlechterung geführt. Farben sehen anders aus, anderen fehlt das rauschige im Bild, das zu einem Film manchmal zur Atmosphäre beiträgt ...

    Also es gibt durchaus Gründe noch DVDs zu führen/kaufen/leihen.

  11. Re: DVDs? DVDs werden noch verkauft?

    Autor: Accelerator 13.10.14 - 11:59

    Gormenghast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spaßeshalber mal den Top-Titel bei Amazon ("Edge of tomorrow") überprüft:
    > - DVD 12¤
    > - BR 15¤
    > - BR 3D 25¤
    > - BR 3D Steelbook 45¤
    >
    > Neben dem Preis ist auch die Handhabung bei Blu-Rays ein Argument gegen
    > deren Nutzung. Der Kopierschutz zickt und die verwendeten Formate sind
    > suboptimal (die DVD war zu Zeiten ihrer Veröffentlichung wenigstens auf der
    > Höhe der Zeit).

    Dann kommt der Pirat, zahlt 5¤ im Monat für einen Premium Account und lädt sich die 1080p Bluray (auch 3D) mit 5.1 DTS Sound für lau runter und kann sie abspielen wie er lustig ist. VLC, MPC HC, auf jedem Laptop und jedem PC, auf dem Handy und dem Tablet...

    Man zahlt also 15¤ um vom Kopierschutz geknechtet zu werden? Was kann ich mit ner Bluray eigentlich machen außer sie auf einem speziellen BD Player abzuspielen?

  12. Re: DVDs? DVDs werden noch verkauft?

    Autor: Endwickler 13.10.14 - 13:53

    tibrob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na dann versuch mal, eine aktuelle Bluray auf dem PC abzuspielen. Habe eine
    > ältere (ca. 2,5 Jahre) Cyberlink PowerDVD, die sich fröhlicherweise
    > weigert, neuere Blurayscheiben abzuspielen - tja, das liebe DRM. Eine DVD
    > läuft auf jeder Kiste, im Auto, überall.

    Ging mir auch mit einem Film so. Eine Nachricht an deren Support und ein kleiner Dialog zur Eingrenzung der Ursache brachte mir dann ein Update, was inzwischen wohl auch offiziell sein sollte.

  13. Re: DVDs? DVDs werden noch verkauft?

    Autor: John2k 13.10.14 - 13:58

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ging mir auch mit einem Film so. Eine Nachricht an deren Support und ein
    > kleiner Dialog zur Eingrenzung der Ursache brachte mir dann ein Update, was
    > inzwischen wohl auch offiziell sein sollte.

    Das wäre mit einer Dvd nicht passiert. Ich will ja den Film sofort sehen, wenn ich ihn einlege, nicht erst auf ein Update warten.

  14. Re: DVDs? DVDs werden noch verkauft?

    Autor: Endwickler 13.10.14 - 17:25

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ging mir auch mit einem Film so. Eine Nachricht an deren Support und ein
    > > kleiner Dialog zur Eingrenzung der Ursache brachte mir dann ein Update,
    > was
    > > inzwischen wohl auch offiziell sein sollte.
    >
    > Das wäre mit einer Dvd nicht passiert. Ich will ja den Film sofort sehen,
    > wenn ich ihn einlege, nicht erst auf ein Update warten.

    Das kann sogar mit einer "CD" passieren, wenn die das Format verhunzen und da einen Kopierschutz draufpacken. Wozu gibt es dann eigentlich Updates für DVD-Player-Firmware?

  15. Re: DVDs? DVDs werden noch verkauft?

    Autor: amnesiackid 13.10.14 - 19:47

    Gormenghast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Blu-Rays ist nur noch etwas für
    > Leute, die den Wechsel auf datenträgerlosen Konsum noch nicht mitbekommen
    > haben.
    Bitte was? Das glaubst du doch selber nicht? :D :D :D Das ist Unsinn...und sogar unlogisch.

  16. Re: DVDs? DVDs werden noch verkauft?

    Autor: Endwickler 13.10.14 - 23:41

    Gormenghast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Blu-Rays ist nur noch etwas für
    > Leute, die den Wechsel auf datenträgerlosen Konsum noch nicht mitbekommen
    > haben.

    Was ist denn datenträgerloser Konsum? Das laufende Fernsehprogramm? Aber auch da werden die Daten von etwas getragen.

  17. Re: DVDs? DVDs werden noch verkauft?

    Autor: der_wahre_hannes 13.10.14 - 23:41

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wundert micht echt, dass DVDs heute tatsächlich noch einen Absatzmarkt
    > finden.

    Ich habe mir letzte Woche vier Filme auf VHS gekauft...

    Einmal die Star Wars Trilogie (also, die echte einzig wahre Trilogie ;) ). Grund: Noch nicht so zu Tode "gemastert".
    Und einen Film, den es meines Wissens gar nicht auf einem anderen Medium gibt (grottenschlechter Horrorfilm, aber mit gewissen Kultcharakter im Freundeskreis. :D )

  18. Re: DVDs? DVDs werden noch verkauft?

    Autor: John2k 14.10.14 - 06:06

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das kann sogar mit einer "CD" passieren, wenn die das Format verhunzen und
    > da einen Kopierschutz draufpacken. Wozu gibt es dann eigentlich Updates für
    > DVD-Player-Firmware?

    Stabilitätsgründe, Lebenszeitverkürzung und Entfernung von möglichen Lesemodis. Mit der richtigen Firmware könnte man sicherlich mit einem Dvdlaufwerk problemlos alle Cds auslesen, selbst die mit den "Abspieltverbotsricks".

  19. Re: DVDs? DVDs werden noch verkauft?

    Autor: John2k 14.10.14 - 06:07

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mir letzte Woche vier Filme auf VHS gekauft...

    Den Player gabs geschenkt dazu :-)

  20. Re: DVDs? DVDs werden noch verkauft?

    Autor: John2k 14.10.14 - 06:08

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe mir letzte Woche vier Filme auf VHS gekauft...

    Den Player gabs geschenkt dazu. Der Verkäuft hat sich mit einem Knicks bedankt die Ladenhüter endlich losgeworden zu sein :-)
    Gibt es keinen Original VHS-Rip?

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Köln
  4. Sahle Baubetreuungsgesellschaft mbH, Greven

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)
  2. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  3. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  4. (heute u. a. Saugroboter)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften