1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Support-Ende für ältere Sonos…

Support-Ende für ältere Sonos-Produkte: Kundenprotest bringt Sonos nicht zum Umdenken

Viele Sonos-Kunden sind verärgert. Ältere Produkte erhalten keine neuen Software-Updates mehr und können somit nicht mit neueren Geräten verwendet werden. Der Unternehmens-Chef bittet Kunden dafür um Entschuldigung, bleibt aber beim bisherigen Plan.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich bin empört! (Seiten: 1 2 ) 30

    Muellersmann | 24.01.20 10:18 27.01.20 20:59

  2. Weiß jemand wie Teufel das handhabt 19

    Hunv | 24.01.20 09:56 27.01.20 17:51

  3. Ich kann alle verstehen 1

    chefin | 27.01.20 07:55 27.01.20 07:55

  4. Die Stereoanlage meines Vaters 9

    Der Rechthaber | 25.01.20 08:56 26.01.20 15:34

  5. Dumme Geilheit auf Gadgets und Apps ...

    DieTatsaechlicheDimensionDesGanzen | 26.01.20 15:22 Das Thema wurde verschoben.

  6. Lautsprecher sollen laut sprechen 2

    Gregorius | 24.01.20 18:57 26.01.20 13:50

  7. Es gibt eine ganz einfache Lösung 16

    arrrghhh.... | 24.01.20 12:57 26.01.20 12:08

  8. @Golem, Bitte Artikel aktualisieren 2

    Der Supporter | 26.01.20 09:52 26.01.20 10:40

  9. Marke von der Einkaufsliste streichen. Hab ich mit Samsung auch getan 5

    Morning | 25.01.20 18:35 26.01.20 01:34

  10. Ich glaube zwar nicht an man made global warming theorien, aber bin schon der Meinung, 1

    MarioWario | 25.01.20 18:28 25.01.20 18:28

  11. FRAGE zum verständnis (bei defekt): 1

    narfomat | 25.01.20 14:59 25.01.20 14:59

  12. Überschrift falsch 6

    strauch | 25.01.20 09:42 25.01.20 13:56

  13. Lösungen und Alternativen? 6

    strauch | 24.01.20 11:48 25.01.20 10:21

  14. Einfach keine Geräte von Sonos mehr kaufen - Punkt 9

    derdiedas | 24.01.20 13:53 25.01.20 09:11

  15. Waren das nicht auch die die alte Geräte bricken? 15

    Atrocity | 24.01.20 10:06 25.01.20 09:05

  16. Aus Sicht der Industrie 5

    AllDayPiano | 24.01.20 15:46 24.01.20 21:48

  17. Das irgendwann Hard- und Software End of Life sind ist normal 2

    StaTiC2206 | 24.01.20 14:36 24.01.20 17:18

  18. Ganz ehrlich 1

    Hotohori | 24.01.20 17:09 24.01.20 17:09

  19. Gibt es eine Liste ? 6

    ElMario | 24.01.20 10:07 24.01.20 17:08

  20. "Es fehlt ihnen an Rechenleistung und Kapazitäten, um neue Softwareupdates zu verarbeiten." 7

    Carighan | 24.01.20 13:44 24.01.20 15:56

  21. Systemwechsel 2

    Kralle | 24.01.20 13:59 24.01.20 14:24

  22. Nachteil "smarter" Lautsprecher. 2

    rafterman | 24.01.20 13:57 24.01.20 13:59

  23. Beitrag veraltet 4

    Gregor81 | 24.01.20 10:31 24.01.20 12:07

  24. Ab welchem "Baujahr"? 1

    xxsell | 24.01.20 12:06 24.01.20 12:06

  25. Beitrag veraltet? 1

    Gregor81 | 24.01.20 10:33 24.01.20 10:33

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), München
  4. DB Engineering&Consulting GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Logitech G903 Hero Lightspeed für 79€ statt 111,99€ im Vergleich und WD Blue 3D...
  2. (aktuell WISO steuer:Sparbuch 2020 heute für 19,19€ und Amazon-Geräte reduziert, z. B. Kindle...
  3. 38,40€ (Preis wird im Warenkorb angezeigt. Vergleichspreis 89,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  2. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht
  3. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf

Disney+ im Nachtest: Lücken im Sortiment und technische Probleme
Disney+ im Nachtest
Lücken im Sortiment und technische Probleme

Disney+ läuft auf Amazons Fire-TV-Geräten nur mit Einschränkungen. Beim Sortiment gibt es Lücken und die Auswahl von Disney+ ist deutlich kleiner als bei Netflix und Prime Video.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate
  2. Disney+ im Test Ein Fest für Filmfans
  3. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner