Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Terratec zeigt Noxon M520…

sollen den DVB-T Stick in die Noxon Kiste stecken!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. sollen den DVB-T Stick in die Noxon Kiste stecken!

    Autor: Gott der Schlachtenlenker 01.03.10 - 11:06

    Ich will nicht meine Sammlung abgespeicherter Filmchen am Fernseher gucken, sondern ich möchte DVB-T gucken und aufzeichnen können.
    Warum sind _vernünftige_ DVB-Tuner mit 2 Kanälen und HDD so rar?
    Es gibt vielleicht eine Handvoll Geräte, mehr nicht.
    DVB-T2 ist für D auch nicht in Sicht.

  2. Re: sollen den DVB-T Stick in die Noxon Kiste stecken!

    Autor: JohnPerry 01.03.10 - 11:18

    Gott der Schlachtenlenker schrieb:
    -------------------------------------------------------------------
    > Warum sind _vernünftige_ DVB-Tuner mit 2 Kanälen und HDD so rar?
    Weil inzwischen viele Fernseher eh schon DVB-T mitbringen und der zusätzliche HDD-Recorder nur noch einen DVB-Tuner benötigt.

  3. Re: sollen den DVB-T Stick in die Noxon Kiste stecken!

    Autor: kendon 01.03.10 - 13:10

    vielleicht liegts daran dass dvb-t total fürn arsch ist? kaum senderauswahl, bei jeder windboe empfangsstörungen und wenn mal bild da ist erkennt man auch kaum was weil die bildqualität unter aller sau ist. vom content der hier in deutschland über den äther flimmert will ich hier mal gar nicht anfangen...

  4. Re: sollen den DVB-T Stick in die Noxon Kiste stecken!

    Autor: %username% 01.03.10 - 13:47

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vielleicht liegts daran dass dvb-t total fürn arsch ist? kaum
    > senderauswahl, bei jeder windboe empfangsstörungen und wenn mal bild da ist
    > erkennt man auch kaum was weil die bildqualität unter aller sau ist. vom
    > content der hier in deutschland über den äther flimmert will ich hier mal
    > gar nicht anfangen...


    mehr gibts nicht zu sagen!
    [++]

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Bonn
  2. ARZ Haan AG, Haan, Düsseldorf oder Wesel
  3. Lidl Digital, Neckarsulm
  4. Bosch Gruppe, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

  1. Logitech Options: Logitech-Software ermöglicht bösartige Codeausführung
    Logitech Options
    Logitech-Software ermöglicht bösartige Codeausführung

    In einer Software zur Konfiguration von Logitech-Tastaturen und Mäusen klafft ein riesiges Sicherheitsloch. Nutzer von Logitech Options sollten es vorerst deinstallieren: Bisher gibt es keinen Fix.

  2. Bixby: Samsungs Sprachassistent auf Deutsch verfügbar
    Bixby
    Samsungs Sprachassistent auf Deutsch verfügbar

    Lange hat es gedauert: Samsung hat es endlich geschafft, seinen Sprachassistenten Bixby eine deutsche Spracheingabe zu verpassen. Diese klingt sehr natürlich, ist zunächst aber nur auf dem Galaxy Note 9 verfügbar.

  3. Ice Lake: Intels nächste GPU doppelt so schnell und auf Wunsch ungenau
    Ice Lake
    Intels nächste GPU doppelt so schnell und auf Wunsch ungenau

    Mit Ice Lake kommt auch Intels 11. Generation der integrierten GPUs. Sie soll viele moderne Titel zumindest spielbar machen und ermöglicht auch Adaptive Sync. Eine andere Funktion dürfte jedoch bald umstritten sein.


  1. 16:45

  2. 16:35

  3. 15:50

  4. 15:00

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:00

  8. 13:22