1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teufel Raumfeld: Multiroom…

Wieso kein Airplay?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso kein Airplay?

    Autor: dumdideidum 16.07.13 - 09:25

    Versteh ich nicht. Auch wenn man dafür Lizenzgebühren zahlen muss, so ist doch Airplay die einzig sinnvolle Variante für iOS Geräte. Allein deshalb, weil man jede beliebige Quelle am Gerät über das Soundsystem wieder geben kann.

    Immer diese Bastellösungen und Eigenkreationen, genau das macht doch diese moderne Welt so kompliziert. Der Weg sollte wieder hin zu Standards gehen, zu echtne Standard, wie ein E27 Gewinde, wie DIN Normen ATX, ITX.

    Und nicht so ein Rotz wie DLNA, wo viel zu viel Interpretationsspielraum ist. Entweder ich kann DLNA oder ich lass es bleiben.

  2. Re: Wieso kein Airplay?

    Autor: Morktral 16.07.13 - 10:18

    Und du sagst das Airplay jetzt zum Standard werden soll.

    Dir ist schon klar das das eine "Eigenkreation" und "Bastellösung" von Apple ist?

    Ich bin genau deiner Meinung es sollte viel mehr wert auf Standards gelegt werden. Aber Apple verwendet und symbolisiert leider das komplette Gegenteil von Standard!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.13 10:21 durch Morktral.

  3. Re: Wieso kein Airplay?

    Autor: soren-noreply 16.07.13 - 11:02

    Hat apple die 3,5mm klinkenbuchse nicht so umgeändert, dass normale Kabel nicht richtig festsitzen?

  4. Re: Wieso kein Airplay?

    Autor: nykiel.marek 16.07.13 - 11:18

    Im Apple Universum ist Apple Standard :)
    LG, MN

  5. Re: Wieso kein Airplay?

    Autor: wuschti 16.07.13 - 11:33

    soren-noreply schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat apple die 3,5mm klinkenbuchse nicht so umgeändert, dass normale Kabel
    > nicht richtig festsitzen?

    Nein? Wäre mir jedenfalls nicht bekannt.
    Zum Thema, abgesehen vom 2-Sekunden-Puffer ist AirPlay ne äußerst feine Sache, das Protokoll überträgt verlustfrei und verschlüsselt.

  6. Re: Wieso kein Airplay?

    Autor: Morktral 16.07.13 - 11:44

    wuschti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Zum Thema, abgesehen vom 2-Sekunden-Puffer ist AirPlay ne äußerst feine
    > Sache, das Protokoll überträgt verlustfrei und verschlüsselt.

    Es ging und geht ja nicht darum das es eine "feine Sache" ist, sondern darum das der TE auf "Standards" pocht... :) Und 2s Puffer sehe ich schon als Manko an.
    Andere, nicht standardisierte Verfahren und Bastelleien sind auch eine "feine Sache"



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.13 11:47 durch Morktral.

  7. Re: Wieso kein Airplay?

    Autor: Morktral 16.07.13 - 11:46

    soren-noreply schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat apple die 3,5mm klinkenbuchse nicht so umgeändert, dass normale Kabel
    > nicht richtig festsitzen?

    Das ist mir nicht bekannt und glaube ich auch nicht...
    Kopfhörer sind eigentlich nicht in Apples Hardwareportfolio
    (Nur dann würde sich eine eigene Steckergröße rentieren)

  8. Re: Wieso kein Airplay?

    Autor: wuschti 16.07.13 - 12:00

    Morktral schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wuschti schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Zum Thema, abgesehen vom 2-Sekunden-Puffer ist AirPlay ne äußerst feine
    > > Sache, das Protokoll überträgt verlustfrei und verschlüsselt.
    >
    > Es ging und geht ja nicht darum das es eine "feine Sache" ist, sondern
    > darum das der TE auf "Standards" pocht... :) Und 2s Puffer sehe ich schon
    > als Manko an.
    > Andere, nicht standardisierte Verfahren und Bastelleien sind auch eine
    > "feine Sache"

    "Feine Sache!" ist so zu verstehen: Anschalten, läuft, hört sich gut an. Der Puffer tritt ja nur zu Beginn auf und ist verkraftbar ;)

  9. Re: Wieso kein Airplay?

    Autor: ah_rx 16.07.13 - 12:00

    Morktral schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und du sagst das Airplay jetzt zum Standard werden soll.
    >
    > Dir ist schon klar das das eine "Eigenkreation" und "Bastellösung" von
    > Apple ist?
    >
    > Ich bin genau deiner Meinung es sollte viel mehr wert auf Standards gelegt
    > werden. Aber Apple verwendet und symbolisiert leider das komplette
    > Gegenteil von Standard!

    Standard < > Apple !
    Wer auf diesem Luxus-Schrott von Apple setzt, wird sich bald darüber ärgern. Für so einen Apple-Computer zahlt man mehr und bekommt einen mittelmäßigen Computer, inkompatible Software und muss sich dann jedes Stück (Hardware / Software) teuer dazukaufen.

    Sollte man das Geld in einen "normalen" Computer stecken, bekommt man ein Hochleistungsgerät. Darüber sollte man mal nachdenken, BEVOR man sich dieses angefressene Obst andrehen lässt !



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.13 12:01 durch ah_rx.

  10. Apple <> Standard

    Autor: Morktral 16.07.13 - 13:04

    Magst du meinen Post, den du da zitierst vielleicht nochmal durchlesen und dann auch verstehen...
    Ist eigentlich nicht so schwer :)

  11. Re: Wieso kein Airplay?

    Autor: Tamashii 16.07.13 - 14:04

    Morktral schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dir ist schon klar das das eine "Eigenkreation" und "Bastellösung" von
    > Apple ist?
    >
    > Ich bin genau deiner Meinung es sollte viel mehr wert auf Standards gelegt
    > werden. Aber Apple verwendet und symbolisiert leider das komplette
    > Gegenteil von Standard!

    Die Apple-Standards funktionieren wenigstens out-of-the-box, das können andere Firmen nur sehr selten von sich behaupten: Dockingstation, iPad/Pod/Phone drauf, und läuft und lädt.
    Sicher, mit dem neuen Anschluß hat Apple allen Usern ans Bein gepinkelt, aber ich kennen trotzdem nichts, das so einfach nur funktioniert wie Apple-Standards.

  12. Re: Wieso kein Airplay?

    Autor: Morktral 16.07.13 - 14:32

    Tamashii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Apple-Standards funktionieren wenigstens out-of-the-box, das können
    > andere Firmen nur sehr selten von sich behaupten: Dockingstation,
    > iPad/Pod/Phone drauf, und läuft und lädt.
    > Sicher, mit dem neuen Anschluß hat Apple allen Usern ans Bein gepinkelt,
    > aber ich kennen trotzdem nichts, das so einfach nur funktioniert wie
    > Apple-Standards.

    Wir sollten doch bitte alle das selbe Vokabular verwenden.

    Lasst uns doch mal Wikipedia zu Rate ziehen:

    Definition Standard: Ein Standard ist eine vergleichsweise einheitliche oder vereinheitlichte, weithin anerkannte und meist auch angewandte (oder zumindest angestrebte) Art und Weise, etwas herzustellen oder durchzuführen, die sich gegenüber anderen Arten und Weisen durchgesetzt hat.

    Also Apple benutzt eigene Adapter und Definitionen und hält keine Standards ein...

    Wie schon mehrfach festgestellt ist Apple nicht kompatibel zu Standards und will Ihre weitere Hardware durch eigene Definitionen an dem Mann bringen und zwing einen weiteres (meist viel zu teureres )Apple gedöns zu kaufen!

  13. Re: Wieso kein Airplay?

    Autor: Anonymer Nutzer 19.07.13 - 20:51

    Raumfeld one= Android
    i Teufel Air= Ios

    Was heute für ein Unsinn veranstaltet wird ohne mal eben auf die Idee zu kommen auf die Homepage zu gehen. Lizenzgebühren, genau.......

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Palmer AG, Würzburg, Leipzig (Home-Office möglich)
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin, Hannover, Münster, Schweinfurt, bundesweit
  3. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Münster
  4. Diamant Software GmbH, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alita - Battle Angel + 3D für 21,99€, Le Mans 66: Gegen jede Chance für 19,99€, Der...
  2. 689€ (Bestpreis)
  3. (u. a. WD Elements 10TB für 169€ (inkl. Direktabzug), Toshiba Canvio 4TB für 79€, Roccat Elo...
  4. (u. a. Darksiders 3 für 11,99€, Dirt Rally 2.0 für 4,50€, We Happy Few für 7,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme