1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Touchjet: Android-Projektor macht…

80 Lumen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 80 Lumen...

    Autor: Djinto 29.07.14 - 12:02

    ...Das reicht wenn man alleine in einer dunklem Kammer ist, aber sonst nicht.

    Klingt eher nach einem Schulhof Gadget als denn nach einem Business tauglichen Gerät.

    Standartbeamer sind mit 3000+ Lumen NICHT Tageslichttauglich.

  2. Re: 80 Lumen...

    Autor: der kleine boss 29.07.14 - 16:15

    meiner hat 2100, bei einer Leinwanddiagonale von 100". Nichtmal der macht bei eingeschaltetem licht ein ordentliches bild.. 80 lumen, rofl...

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.07.14 16:15 durch der kleine boss.

  3. Re: 80 Lumen...

    Autor: Bouncy 29.07.14 - 16:18

    Lumen ohne Projektionsgröße ist wenig sinnvoll, ne ;)

    Eine Standarte macht einen Beamer eher kaputt, und ein Standardbeamer (was auch immer das genau ist) projeziert wohl normalerweise auf mehr als die im Video gezeigten ungefähr 20". Das ist ein Pico-Projektor und nicht Ersatz für die Beamer in Konf-Räumen, also immer schön den Ball flach halten.

    Die Specs gleichen übrigens denen des AAXA P4 (Amazon 299$), die 200$ Aufpreis beziehen sich also rein auf den Stift. Falls man den also nicht braucht, der P4 ist gar nicht so schlecht...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.07.14 16:19 durch Bouncy.

  4. Re: 80 Lumen...

    Autor: der kleine boss 29.07.14 - 16:20

    für 20-40" ist ein stinknormaler bildschirm aber sinnvoller...

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  5. Re: 80 Lumen...

    Autor: Bouncy 29.07.14 - 16:29

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > für 20-40" ist ein stinknormaler bildschirm aber sinnvoller...
    echt? Soll ich mir dafür dann die Unterhosen einsparen oder wie bekomm ich den in den Koffer?

    Beamer sind nie ein Bildschirmersatz ;)

  6. Re: 80 Lumen...

    Autor: der kleine boss 29.07.14 - 16:37

    touché, diese runde gewinnst du! ;)

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  7. Re: 80 Lumen...

    Autor: Driss 29.07.14 - 16:40

    Bist du einer der Erfinder oder warum verteidigst du das Schrottteil ?
    Der Beamer hat weniger Lumen als eine Glühbirne, nenn mir mal ein sinnvolles Anwendungsgebiet.

  8. Re: 80 Lumen...

    Autor: kiss 30.07.14 - 01:19

    Ich sitze grad vor einem 200cm Bild von einem 100 lumen Beamer und es ist mehr als ausreichend wenn dass Zimmer abgedunkelt ist. Also erstmal selber Erfahrungen machen und dann schlecht reden!

  9. Re: 80 Lumen...

    Autor: Djinto 30.07.14 - 09:36

    kiss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sitze grad vor einem 200cm Bild von einem 100 lumen Beamer und es ist
    > mehr als ausreichend wenn dass Zimmer abgedunkelt ist. Also erstmal selber
    > Erfahrungen machen und dann schlecht reden!

    Das einzige was an Frage noch bleibt ist die Auflösung der 200cm Projektion.

    Und @Bouncy... Mea Culpa, da habbi mich verschrieben. Aber man kann Kommunikation zum Rosinenpicken benutzen, oder eben zum Austausch von Informationen.
    Goethe sagte dazu: " Wie dieses oder jenes Wort geschrieben wird, darauf kommt es doch eigentlich nicht an; sondern darauf, daß die Leser verstehen, was man damit sagen wollte! Und das haben die lieben Deutschen bei mir doch manchmal getan."


    Zu Deinen Argumenten... Du erklärst zwar das ich die falschen Masstäbe anlege (Projektor für Konferenzräume) aber wofür möchtest Du das Ding denn benutzen? Und wenn Du es benutzt, sitzt Du immer im dunklen oder siehst nix...
    Aus das Lumen/Zoll Verhältnis gehen ich nicht ein, denn 80 Lumen sind einfach sehr wenig, auch bei 20".



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.07.14 09:38 durch Djinto.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. noris network AG, Nürnberg, Aschheim (bei München), München, Berlin
  2. Web Service Kaupa - HomepageWartung24, Remscheid
  3. STRABAG AG, Wien (Österreich)
  4. WITRON Gruppe, Neu-Isenburg bei Frankfurt/Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 599€
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
    Energiewende
    Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

    Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist