Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Tritt in den Hintern": Die Ouya…

1 GByte RAM

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1 GByte RAM

    Autor: solide_coke 13.07.12 - 22:38

    Zitat: "Ebenso sind 1 GByte RAM für hochwertige Konsolenspiele unterdimensioniert."
    Also laut Wikipedia hat z.B. die ps3 265 mb ram.

  2. Re: 1 GByte RAM

    Autor: Tryce 13.07.12 - 22:53

    solide_coke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zitat: "Ebenso sind 1 GByte RAM für hochwertige Konsolenspiele
    > unterdimensioniert."
    > Also laut Wikipedia hat z.B. die ps3 265 mb ram.

    Und die ist sogar 3D fähig

  3. Re: 1 GByte RAM

    Autor: Anonymer Nutzer 14.07.12 - 18:37

    Nein, die PS3 hat 512 MB, 256 MB GDDR3 Speicher und 256 MB XDR Speicher. Dazu ist das Betriebssystem der PS3 optimiert und nutzt nur <50 MB RAM. Und das ist 7 Jahre alte Hardware, die mit hochoptimiertem Code gefüttert wird. Nächstes Jahr kommt die PS4 mit wahrscheinlich 4 GB GDDR5 Speicher raus, da kann diese Konsole mit 1 GB DDR3 RAM nicht mithalten - von der drastisch höheren CPU/GPU-Leistung mal abgesehen,

  4. Re: 1 GByte RAM

    Autor: Garwarir 15.07.12 - 19:02

    Gemüsepizza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    > Nächstes Jahr kommt die PS4
    > [...]
    > wahrscheinlich 4 GB GDDR5 Speicher
    > [...]

    Woher hast du diese Informationen? Alles was ich bis jetzt dazu gehört habe, darf man noch nicht mal als Gerücht einstufen. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren, falls ich was verpasst habe ;)

  5. Re: 1 GByte RAM

    Autor: Ampel 15.07.12 - 23:45

    Ich frage mich was eigentlich es so teuer macht Slots zu setzten und jedne anwender frei entscheiden zu lassen wieviel Speicher er verwenden will ? . Man kann die Kiste auch Ohne speicher verkaufen so das der Anwender es selnbst Bestücken muss. sehe darin kein allzugroßes Problem 2 Speicher in ein dafür passenden Slot einzusetzten.

  6. Re: 1 GByte RAM

    Autor: janpath 16.07.12 - 00:59

    Das Problem ist, dass wenn du dir eine Spielkonsole kaufst du erwartest, dass du jedes Spiel für diese Konsole mit ihr auch flüssig spielen kannst und nicht womöglich erst ein Upgrade durchführen musst. ;)

  7. Re: 1 GByte RAM

    Autor: Beastmaster 16.07.12 - 10:25

    Ja und mit extra nur für diesen Zweck drauf spezialisierter und optimierter Software, bzw. OS und abgestimmter Hardware, bei dem alles aus einem Guss ist. Aus dem Grund laufen die Spiele auch besser als auf PCs, weil da eben nix perfekt aufeinander abgestimmt ist.

    Und Ouya ist dagegen nur ein weiteres Gerät mit Android und das ist auch nicht auf Gaming oder diese eine Konsole spezialisiert.

  8. Re: 1 GByte RAM

    Autor: most 16.07.12 - 10:33

    Ampel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage mich was eigentlich es so teuer macht Slots zu setzten und jedne
    > anwender frei entscheiden zu lassen wieviel Speicher er verwenden will ? .
    > Man kann die Kiste auch Ohne speicher verkaufen so das der Anwender es
    > selnbst Bestücken muss. sehe darin kein allzugroßes Problem 2 Speicher in
    > ein dafür passenden Slot einzusetzten.

    Genau. Und man könnte doch die Grafikeinheit auch modular gestalten. Dann könnte jeder sich die Grafikleistung kaufen, die er braucht. Ebenso die CPU. Moment, da gabs doch schon was? Nennt sich PC ;-)

  9. Re: 1 GByte RAM

    Autor: Ampel 16.07.12 - 12:26

    Beastmaster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja und mit extra nur für diesen Zweck drauf spezialisierter und optimierter
    > Software, bzw. OS und abgestimmter Hardware, bei dem alles aus einem Guss
    > ist. Aus dem Grund laufen die Spiele auch besser als auf PCs, weil da eben
    > nix perfekt aufeinander abgestimmt ist.
    >
    > Und Ouya ist dagegen nur ein weiteres Gerät mit Android und das ist auch
    > nicht auf Gaming oder diese eine Konsole spezialisiert.

    im grunde genommen sint die Kosolen so oder nichts anderes als nicht aufeinander abgesimmte Hardware. Das fing nach den Atari Konsolen an als die Nachfolgermodelle von der Konkurrenz den Markt überschwemmten.

  10. Re: 1 GByte RAM

    Autor: janpath 18.07.12 - 23:16

    Beastmaster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    [...]
    > Und Ouya ist dagegen nur ein weiteres Gerät mit Android und das ist auch
    > nicht auf Gaming oder diese eine Konsole spezialisiert.

    Na und? So gut wie jeder Supercomputer nutzt auch Linux und bei denen wird das auch alles perfekt abgestimmt sein müssen. Du kannst dir ja ein Linux so kompilieren und anpassen wie du es brauchst, im Gegenteil zu Windows. Das ist zwar anstrengend, wie jeder weiß der mal ein Gentoo auf betrieben hat, aber das können die ja machen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing
  2. EUCHNER GmbH + Co. KG, Leinfelden-Echterdingen/Stuttgart
  3. Rodenstock GmbH, München, Regen
  4. Bosch Gruppe, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

  1. Vectoring: Rund 118.000 bekommen 100 MBit/s von der Telekom
    Vectoring
    Rund 118.000 bekommen 100 MBit/s von der Telekom

    Die Telekom kann wieder Erfolge beim Vectoring ausweisen. Zugleich entbrennt ein Streit darüber, wer überhaupt auf dem Land Breitband ausbaut.

  2. Windows 10: Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung
    Windows 10
    Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung

    In der kommenden Version von Windows 10 will Microsoft Retpoline gegen Spectre einführen. Das verlangsame das System nicht mehr so stark und bringe gerade auf älteren PCs eine spürbare Verbesserung. Allerdings dauert die Einführung noch ein wenig.

  3. Richard Stallman: GNU-Projekt bekommt Richtlinien für gute Kommunikation
    Richard Stallman
    GNU-Projekt bekommt Richtlinien für gute Kommunikation

    Ausgelöst durch die Diskussionen um den Code-of-Conduct in Linux und anderen Projekten erhält nun auch das GNU-Projekt Richtlinien zur Kommunikation. Strikte Vorschriften sollen aber explizit nicht gemacht werden, entschied Projektgründer Richard Stallman.


  1. 21:17

  2. 17:58

  3. 17:50

  4. 17:42

  5. 17:14

  6. 16:47

  7. 16:33

  8. 13:53