Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Tritt in den Hintern": Die Ouya…

1 GByte RAM

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1 GByte RAM

    Autor: solide_coke 13.07.12 - 22:38

    Zitat: "Ebenso sind 1 GByte RAM für hochwertige Konsolenspiele unterdimensioniert."
    Also laut Wikipedia hat z.B. die ps3 265 mb ram.

  2. Re: 1 GByte RAM

    Autor: Tryce 13.07.12 - 22:53

    solide_coke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zitat: "Ebenso sind 1 GByte RAM für hochwertige Konsolenspiele
    > unterdimensioniert."
    > Also laut Wikipedia hat z.B. die ps3 265 mb ram.

    Und die ist sogar 3D fähig

  3. Re: 1 GByte RAM

    Autor: Anonymer Nutzer 14.07.12 - 18:37

    Nein, die PS3 hat 512 MB, 256 MB GDDR3 Speicher und 256 MB XDR Speicher. Dazu ist das Betriebssystem der PS3 optimiert und nutzt nur <50 MB RAM. Und das ist 7 Jahre alte Hardware, die mit hochoptimiertem Code gefüttert wird. Nächstes Jahr kommt die PS4 mit wahrscheinlich 4 GB GDDR5 Speicher raus, da kann diese Konsole mit 1 GB DDR3 RAM nicht mithalten - von der drastisch höheren CPU/GPU-Leistung mal abgesehen,

  4. Re: 1 GByte RAM

    Autor: Garwarir 15.07.12 - 19:02

    Gemüsepizza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    > Nächstes Jahr kommt die PS4
    > [...]
    > wahrscheinlich 4 GB GDDR5 Speicher
    > [...]

    Woher hast du diese Informationen? Alles was ich bis jetzt dazu gehört habe, darf man noch nicht mal als Gerücht einstufen. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren, falls ich was verpasst habe ;)

  5. Re: 1 GByte RAM

    Autor: Ampel 15.07.12 - 23:45

    Ich frage mich was eigentlich es so teuer macht Slots zu setzten und jedne anwender frei entscheiden zu lassen wieviel Speicher er verwenden will ? . Man kann die Kiste auch Ohne speicher verkaufen so das der Anwender es selnbst Bestücken muss. sehe darin kein allzugroßes Problem 2 Speicher in ein dafür passenden Slot einzusetzten.

  6. Re: 1 GByte RAM

    Autor: janpath 16.07.12 - 00:59

    Das Problem ist, dass wenn du dir eine Spielkonsole kaufst du erwartest, dass du jedes Spiel für diese Konsole mit ihr auch flüssig spielen kannst und nicht womöglich erst ein Upgrade durchführen musst. ;)

  7. Re: 1 GByte RAM

    Autor: Beastmaster 16.07.12 - 10:25

    Ja und mit extra nur für diesen Zweck drauf spezialisierter und optimierter Software, bzw. OS und abgestimmter Hardware, bei dem alles aus einem Guss ist. Aus dem Grund laufen die Spiele auch besser als auf PCs, weil da eben nix perfekt aufeinander abgestimmt ist.

    Und Ouya ist dagegen nur ein weiteres Gerät mit Android und das ist auch nicht auf Gaming oder diese eine Konsole spezialisiert.

  8. Re: 1 GByte RAM

    Autor: most 16.07.12 - 10:33

    Ampel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage mich was eigentlich es so teuer macht Slots zu setzten und jedne
    > anwender frei entscheiden zu lassen wieviel Speicher er verwenden will ? .
    > Man kann die Kiste auch Ohne speicher verkaufen so das der Anwender es
    > selnbst Bestücken muss. sehe darin kein allzugroßes Problem 2 Speicher in
    > ein dafür passenden Slot einzusetzten.

    Genau. Und man könnte doch die Grafikeinheit auch modular gestalten. Dann könnte jeder sich die Grafikleistung kaufen, die er braucht. Ebenso die CPU. Moment, da gabs doch schon was? Nennt sich PC ;-)

  9. Re: 1 GByte RAM

    Autor: Ampel 16.07.12 - 12:26

    Beastmaster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja und mit extra nur für diesen Zweck drauf spezialisierter und optimierter
    > Software, bzw. OS und abgestimmter Hardware, bei dem alles aus einem Guss
    > ist. Aus dem Grund laufen die Spiele auch besser als auf PCs, weil da eben
    > nix perfekt aufeinander abgestimmt ist.
    >
    > Und Ouya ist dagegen nur ein weiteres Gerät mit Android und das ist auch
    > nicht auf Gaming oder diese eine Konsole spezialisiert.

    im grunde genommen sint die Kosolen so oder nichts anderes als nicht aufeinander abgesimmte Hardware. Das fing nach den Atari Konsolen an als die Nachfolgermodelle von der Konkurrenz den Markt überschwemmten.

  10. Re: 1 GByte RAM

    Autor: janpath 18.07.12 - 23:16

    Beastmaster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    [...]
    > Und Ouya ist dagegen nur ein weiteres Gerät mit Android und das ist auch
    > nicht auf Gaming oder diese eine Konsole spezialisiert.

    Na und? So gut wie jeder Supercomputer nutzt auch Linux und bei denen wird das auch alles perfekt abgestimmt sein müssen. Du kannst dir ja ein Linux so kompilieren und anpassen wie du es brauchst, im Gegenteil zu Windows. Das ist zwar anstrengend, wie jeder weiß der mal ein Gentoo auf betrieben hat, aber das können die ja machen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Systemplan GmbH, Durmersheim
  2. über Hays AG, Hamburg
  3. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  4. EMIS Electrics GmbH, Waldkirch (Breisgau)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-5%) 47,49€
  2. 8,99€
  3. 15,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Fake News: Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
    Fake News
    Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

    Wie können Verlage von den hohen Gewinnen der IT-Konzerne profitieren? Verleger Rupert Murdoch macht einen Vorschlag, der eine Art Leistungsschutzrecht für Qualitätsmedien bedeuten würde.

  2. Diewithme: Zusammen im Chat den Akkutod sterben
    Diewithme
    Zusammen im Chat den Akkutod sterben

    Die Chat-App Diewithme steht nur Nutzern zur Verfügung, die fünf Prozent oder weniger Akkuladung auf ihrem Smartphone haben. Zusammen in einem Gruppen-Chat können sie reden, bis der Akkutod eintritt. Hinter der App steht ein Künstler.

  3. Soziales Netzwerk: Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie
    Soziales Netzwerk
    Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie

    Echokammern und Fake News: Ein hochrangiger Manager von Facebook hat sich auffallend kritisch zu den Auswirkungen des sozialen Netzwerks auf demokratische Prozesse geäußert. Samidh Chakrabarti präsentiert aber auch erste Lösungsansätze.


  1. 14:55

  2. 14:13

  3. 13:27

  4. 13:18

  5. 12:07

  6. 12:06

  7. 11:46

  8. 11:31