1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TV: Philips Ambilight und Hue…

Dinge, die die Welt nicht braucht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dinge, die die Welt nicht braucht

    Autor: Danse Macabre 11.07.13 - 14:10

    Aber trotzdem geil: jetzt kann man sich die passenden, braungelben Farbtöne an die Wand werfen lassen, wenn die Kameras des Unterschichtenfernsehens mit ihren gescripteten Reality-Soaps in die ungewaschenen Unterhosen verwahrloster, übergewichtiger Hartz4-Empfänger blickt. Wann kommt das Geruchsfernsehen?

  2. Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

    Autor: derDude987 11.07.13 - 18:33

    Hast du jemals Ambilight in einem Dunklen Raum auf nem großen Philips Fernseher gesehen?
    Falls nicht solltest du dich nicht so negativ darüber äußern.

    Meiner Erfahrung nach, beschweren sich nur solche über Ambilight, die es noch nie in Aktion gesehen haben oder die sich leid sehen weil sie einen Samsung Fernseher gekauft haben.

    Für mich ist Ambilight ein großer Mehrwert. Ich finde es nur schade, dass in den niedrigeren Serien weniger LEDs verbaut werden obwohl das Material in der Produktion verhältnismäsig günstig ist.

  3. Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

    Autor: Danse Macabre 11.07.13 - 20:16

    Nein, ich habe sowas noch nie gesehen. Ich bin aber nicht unbedingt ein Fernsehfan, wie man sich wohl schon denken kann. Mir ist das Programm größtenteils echt zu dämlich.

  4. Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

    Autor: HubertHans 11.07.13 - 20:19

    Macht sich aber auch beim PC nicht schlecht. Die TVs von Phillips taugen fast durch die Bank auch als guter Monitor. Und Filme kann man auch schauen, ohne die Privaten einzuschalten. Google doch einfach mal nach Star wars ambi light. Ist ne lustige Show...

  5. Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

    Autor: p00chie 11.07.13 - 20:26

    Danse Macabre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, ich habe sowas noch nie gesehen. Ich bin aber nicht unbedingt ein
    > Fernsehfan, wie man sich wohl schon denken kann. Mir ist das Programm
    > größtenteils echt zu dämlich.

    Newsflash:
    Es soll auch sowas wie Serien und Filme geben, bei denen du entscheiden kannst wann sie laufen und vor allem was läuft. Hab ich aber nur gehört. Keine Ahnung ob es stimmt. Wär ja echt vollkommen irre. Es sei denn du verweigerst dich der bewegten Bilder komplett. Blöde neumodische Technik. Dann schaue dir am besten eine blanke Wand an.

    Ambiligh hat mich doch dazu bewegt einen Philips Fernseher zu kaufen. Ich will es einfach nicht missen. Ich nehme auch an sie haben alle Kapazitäten in die Entwicklung davon gesteckt. Denn die Software is derartig schlecht und langsam, dass sie nicht aus diesem Jahrhundert stammt. Langsamer geht es eigentlich nicht. Ist schon echt merkwürdig, dass bei so großen Geräten kein Platz mehr sein soll für einen potenteren Prozessor. Aber Ambilight holts wieder raus. Ich schaue eh fast kein TV und für die paar Sendungen reichts halt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.07.13 20:27 durch p00chie.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. hbz-Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW, Köln
  2. Analytik Jena GmbH, Jena
  3. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. Gasnetz Hamburg GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99€ (Bestpreis)
  2. 389€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Intel Core i3-10300 tray für 109,90€ + 6,99€ Versand und RAM-Module von G.Skill...
  4. 399€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Razer Book 13 im Test Razer wird erwachsen