1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UHD-Blu-ray im Langzeit…

Einlegen der Scheibe nervt vorallem

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Einlegen der Scheibe nervt vorallem

    Autor: Golressy 07.09.18 - 15:39

    Also... Da gab es mal so eine CD.

    Da hatten wir von Kennwood einen besonderen CD-Spieler, welcher per einfachen Knopfdruck die Musik direkt von CD auf einen internen Speichern laden konnte.

    Sehr praktisch! Einlegen, Einlesen, CD für immer in den Schrank.

    Also sowas mal für Filme versucht wurde..... ohje...

    [www.golem.de]

  2. Re: Einlegen der Scheibe nervt vorallem

    Autor: nuffy 07.09.18 - 15:42

    Musik hat eine andere Datenmenge wie Filme. Du vergleichst also Äpfel mit Birnen.

    Aber so sind halt Menschen - von Grund an faul. Film aus dem Regal nehmen, Verpackung öffnen, Knopf auf Player drücken, Scheibe einlegen, noch einen Knopf drücken und auf die Couch setzen - das überfordert schon einige in unserer Gesellschaft... nicht wahr? ;)

  3. Re: Einlegen der Scheibe nervt vorallem

    Autor: Hotohori 07.09.18 - 17:34

    So ist das halt, unsere Gesellschaft wird immer fauler und bequemer.

    Darum mag ich Wall-E u.a. so, zeigt toll wie die Menschheit in Zukunft mal aussehen könnte, gar nicht so unrealistisch. ;)

    Und natürlich hab ich den Film in der Steelbox hier liegen. ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.09.18 17:34 durch Hotohori.

  4. Re: Einlegen der Scheibe nervt vorallem

    Autor: nuffy 08.09.18 - 04:04

    Als Pixar-Fan erster Stunde kann ich Dir nur zustimmen... ;)

  5. Re: Einlegen der Scheibe nervt vorallem

    Autor: serra.avatar 08.09.18 - 11:15

    also mein HTPC frisst alles und rippt es wenn ich es wünsche ( und das dann in voller Qualität und nicht diese Streaming Scheiße) ... wer sich halt von der ContentMAFIA kastrieren lässt ist selber schuld! Schlechtes Gewissen? Wofür? ich zahle ja regelmäßig und überall Pauschalabgabe!
    Privatkopie ich verbreite das ja dann nicht, sondern nutze das privat von Orginalquellen!

    Und meine Sony ODS übernimmt das einlegen automatisch ... neu Scheibe einpflegen und gut ist!
    Sauber und sicher verwahrt sind sie dabei auch noch.

    _________________________________________________________________
    Gott vergibt, ich nicht!



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 08.09.18 11:19 durch serra.avatar.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemingenieur Datenintegration (m/w/d)
    Atruvia AG, Karlsruhe
  2. (Senior) Projektleiter Planning & Methodology (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund
  3. Digital Operation Manager (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Wissenschaftliche* Mitarbeiter*in (m/w/d) für IT-Sicherheitsforschung / Analyse von IT-Angriffsmethoden ... (m/w/d)
    Universität der Bundeswehr München, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 41,99€
  2. ab 59,99€
  3. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


2FA: Wie sicher sind TOTP, Fido, SMS und Push-Apps?
2FA
Wie sicher sind TOTP, Fido, SMS und Push-Apps?

Zwei- oder Multi-Faktor-Authentifizierung soll uns sicherer machen. Wir erklären, wie TOTP, Fido & Co. funktionieren und wovor sie schützen.
Von Moritz Tremmel

  1. Lapsus$ Hackergruppe umgeht 2FA mit einfachem Trick
  2. Phishing Kriminelle umgehen 2FA mit Bots

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Directus: Schneller zur Backend-API mit dem Headless CMS
    Directus
    Schneller zur Backend-API mit dem Headless CMS

    Web-, Mobile- oder gar Print-Frontends können sehr verschieden sein. Eine Backend-API mit einem Headless CMS vereinfacht das. Directus zeigt, wie.
    Eine Anleitung von Jonathan Schneider

    1. Enterprise Netzwerk Wireguard-Spezialist Tailscale bietet eigenen SSH-Dienst
    2. Open Source Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
    3. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe