Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die…

Wenn's dann wenigstens echtes 4K wäre...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn's dann wenigstens echtes 4K wäre...

    Autor: trundle 08.09.18 - 09:31

    und nicht wie in vielen Fällen nur hochgerechnetes 2K Material, da die digitale Zwischenbearbeitung noch in 2K erfolgt. Das ist ja der größte Witz bei vielen 4K-Filmen.

    Golem hat das aber richtig erfasst.

  2. Re: Wenn's dann wenigstens echtes 4K wäre...

    Autor: exxo 08.09.18 - 10:03

    Ja es mag sein das Filme mit CGI oft ein Mix aus 4K Echtbildern und 2K CGI sind.

    Der Rest ist mittlerweile nativ 4K oder wird von Filmrollen gescannt deren Auflösung >4k ist.

  3. Re: Wenn's dann wenigstens echtes 4K wäre...

    Autor: zampata 08.09.18 - 13:41

    exxo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Rest ist mittlerweile nativ 4K oder wird von Filmrollen gescannt deren
    > Auflösung >4k ist.

    Ganz im Gegenteil. Die Filmrollen (35 mm Film) haben auch "nur" eine Auflösung von 2048 x 1080. Du kannst mehr bekommen wenn du den Film scannst aber das hängt dann vom Kontrastverhältnis ab. Wenn du volles Kontrastverhältnis haben willst bleibst bei der Auflösung.
    Wenn du auf Schwarz Weiß runter gehst ja dann wird die Auflösung deutlich gesteigert aber wer will das schon

  4. Re: Wenn's dann wenigstens echtes 4K wäre...

    Autor: ManMashine 12.09.18 - 17:03

    trundle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und nicht wie in vielen Fällen nur hochgerechnetes 2K Material, da die
    > digitale Zwischenbearbeitung noch in 2K erfolgt. Das ist ja der größte Witz
    > bei vielen 4K-Filmen.
    >
    > Golem hat das aber richtig erfasst.


    In vielen Fällen nicht. Aber in einigen. Mad Max Fury Road ist zum Beispiel so ein Fall. Da war das Digital Intermediate tatsächlich nur 2K. Sprich, er wurde nur in 2K geschnitten. Dieses 2K Master wurde dann für die UHD Blu-ray hochskalliert auf 4K.

    Das wäre jetzt der prominenteste Fall wo so ein Etikettenschwindel statt fand.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

  5. Re: Wenn's dann wenigstens echtes 4K wäre...

    Autor: Varnica 26.09.18 - 15:08

    Hallo :)

    Also ich muss ja sagen, dass ich mit der Qualität bisher echt zufrieden bin. Manchmal ruckelt es aber das macht mir dann auch nichts aus weil man es kaum bemerken kann.
    Zudem schaue ich auch sehr oft meine Serien per Stream, also bin ich da auch überwiegend unterwegs.

    Bei https://helpmag.de/fernsehen-live-und-kostenlos-anschauen-mit-schoener-fernsehen-com-so-gehts/ habe ich ne ganz gute Quelle gefunden wo ich kostenlos schauen kann :D Zudem ist die Qualität auch echt super :)

    Aber natürlich hat jeder eine andere Auffassung, da kann man sich dann halt mal im Netz nach einer besseren Möglichkeit umsehen.

    Ich muss sagen, dass es mich wie gesagt eher weniger stört.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.18 15:09 durch Varnica.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Heilbronn
  2. Streit Service & Solution GmbH & Co. KG, Hausach bei Villingen-Schwenningen
  3. AKDB, München, Regensburg
  4. Witt-Gruppe, Weiden in der Oberpfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 85,04€ + Versand)
  2. (u. a. Philips 55PUS8303 Ambilight-TV für 699€ statt 860€ im Vergleich und weitere TV-Angebote)
  3. (aktuell u. a. Intel Core i5-9600K boxed für 229€ + Versand statt 247,90€ + Versand im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  2. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  3. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphone Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele
  2. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  3. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

  1. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne
    Europawahlen
    Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

    Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

  2. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
    Briefe und Pakete
    Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

    Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

  3. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
    Vodafone
    Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

    Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.


  1. 20:12

  2. 11:31

  3. 11:17

  4. 10:57

  5. 13:20

  6. 12:11

  7. 11:40

  8. 11:11