1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UHD-Blu-ray im Langzeit…

Wenn's dann wenigstens echtes 4K wäre...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wenn's dann wenigstens echtes 4K wäre...

    Autor: trundle 08.09.18 - 09:31

    und nicht wie in vielen Fällen nur hochgerechnetes 2K Material, da die digitale Zwischenbearbeitung noch in 2K erfolgt. Das ist ja der größte Witz bei vielen 4K-Filmen.

    Golem hat das aber richtig erfasst.

  2. Re: Wenn's dann wenigstens echtes 4K wäre...

    Autor: exxo 08.09.18 - 10:03

    Ja es mag sein das Filme mit CGI oft ein Mix aus 4K Echtbildern und 2K CGI sind.

    Der Rest ist mittlerweile nativ 4K oder wird von Filmrollen gescannt deren Auflösung >4k ist.

  3. Re: Wenn's dann wenigstens echtes 4K wäre...

    Autor: zampata 08.09.18 - 13:41

    exxo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Rest ist mittlerweile nativ 4K oder wird von Filmrollen gescannt deren
    > Auflösung >4k ist.

    Ganz im Gegenteil. Die Filmrollen (35 mm Film) haben auch "nur" eine Auflösung von 2048 x 1080. Du kannst mehr bekommen wenn du den Film scannst aber das hängt dann vom Kontrastverhältnis ab. Wenn du volles Kontrastverhältnis haben willst bleibst bei der Auflösung.
    Wenn du auf Schwarz Weiß runter gehst ja dann wird die Auflösung deutlich gesteigert aber wer will das schon

  4. Re: Wenn's dann wenigstens echtes 4K wäre...

    Autor: ManMashine 12.09.18 - 17:03

    trundle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und nicht wie in vielen Fällen nur hochgerechnetes 2K Material, da die
    > digitale Zwischenbearbeitung noch in 2K erfolgt. Das ist ja der größte Witz
    > bei vielen 4K-Filmen.
    >
    > Golem hat das aber richtig erfasst.


    In vielen Fällen nicht. Aber in einigen. Mad Max Fury Road ist zum Beispiel so ein Fall. Da war das Digital Intermediate tatsächlich nur 2K. Sprich, er wurde nur in 2K geschnitten. Dieses 2K Master wurde dann für die UHD Blu-ray hochskalliert auf 4K.

    Das wäre jetzt der prominenteste Fall wo so ein Etikettenschwindel statt fand.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

  5. Re: Wenn's dann wenigstens echtes 4K wäre...

    Autor: Varnica 26.09.18 - 15:08

    Hallo :)

    Also ich muss ja sagen, dass ich mit der Qualität bisher echt zufrieden bin. Manchmal ruckelt es aber das macht mir dann auch nichts aus weil man es kaum bemerken kann.
    Zudem schaue ich auch sehr oft meine Serien per Stream, also bin ich da auch überwiegend unterwegs.

    Bei https://helpmag.de/fernsehen-live-und-kostenlos-anschauen-mit-schoener-fernsehen-com-so-gehts/ habe ich ne ganz gute Quelle gefunden wo ich kostenlos schauen kann :D Zudem ist die Qualität auch echt super :)

    Aber natürlich hat jeder eine andere Auffassung, da kann man sich dann halt mal im Netz nach einer besseren Möglichkeit umsehen.

    Ich muss sagen, dass es mich wie gesagt eher weniger stört.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.18 15:09 durch Varnica.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Wirtschaftsinformatiker als Referent Datenbankmanagement (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. IT-Projektmanager (m/w/d)
    LAMILUX Heinrich Strunz Holding GmbH & Co. KG, Rehau (Raum Hof)
  3. Teilprojektleiter Produktentwicklung (m/w/d)
    Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  4. Projektmanager Analytics, Bl (m/w/d)
    Sana Einkauf & Logistik GmbH, Ismaning

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Troy - A Total War Saga für 27,99€, Total War: Three Kingdoms für 26,99€)
  2. u. a. The Division 2 - Warlords of New York Edition für 16,50€, Rainbow Six Siege - Ultimate...
  3. 9,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unbemannter Flugdienst: EU-Staaten können neue Drohne zur Seenotrettung buchen
Unbemannter Flugdienst
EU-Staaten können neue Drohne zur Seenotrettung buchen

Die EMSA hat bereits 200 Millionen Euro für Drohnenflüge ausgegeben. Weil Fluggenehmigungen und Zulassungen Probleme bereiten, sind neue Einsatzorte noch unklar.
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Schiffsabgase Umweltschutzdrohne stürzt vor Fehmarn in die Ostsee
  2. Drohne Snapchat stellt fliegende Kamera für die Hosentasche vor
  3. Parlamentarische Anfrage Geheime Drohnenabwehr

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer


    Aus dem Verlag: Golem-PCs erneut im Preis gesenkt
    Aus dem Verlag
    Golem-PCs erneut im Preis gesenkt

    Solange Grafikkarten sukzessive weniger kosten, gilt das auch für die Golem-PCs: Die konfigurierbaren Systeme werden bis zu 200 Euro günstiger.

    1. Aus dem Verlag Golem-PCs noch stärker im Preis gesenkt
    2. Aus dem Verlag Viele Golem-PCs drastisch im Preis gesenkt
    3. Aus dem Verlag Golem-PC mit Radeon RX 6500 XT und Core i3-12100F