Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umfrage: Jeder vierte Nutzer hat…

24 % ....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 24 % ....

    Autor: sovereign 02.09.15 - 21:53

    24 % saugen also bei sharehostern xD

  2. Re: 24 % ....

    Autor: maverick1977 03.09.15 - 04:43

    Oder kaufen DVDs. Ich mag dieses ganze Streaming-Gedöns nicht. Damit verliere ich die Kontrolle über das, was ich schauen möchte. Ärgert ein Streaming-Anbieter sich mit einem Label, fliegt ne Serie, die ich gerade am schauen war, aus der Liste und ich kann sehen wo ich bleibe. Oder ähnlich.

    Deshalb kaufe ich Datenträger, die sich nicht meiner Kontrolle entziehen. Die kann ich schauen, wann immer ich will. Es ruckelt nichts, es stottert nichts und ich bin zufrieden.

  3. Re: 24 % ....

    Autor: Avarion 03.09.15 - 07:03

    maverick1977 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ärgert ein
    > Streaming-Anbieter sich mit einem Label, fliegt ne Serie, die ich gerade am
    > schauen war, aus der Liste und ich kann sehen wo ich bleibe. Oder ähnlich.

    Bei Filmen und Serien wird man von den Anbietern immer im Voraus gewarnt wenn die Verträge auslaufen. Da habe ich bislang noch nicht erlebt das mitten im Schauen einer Serie der Rest nicht mehr zur Verfügung stand.

    Was anderes ist es bei Musikdiensten. Da gehen Sachen ohne Vorwarnung schlagartig offline. Das nervt in der Tat.

    Edit: Bei Sachen die ich sehr gerne höre habe ich aber auch entweder die CD oder die MP3. Es sind eher Sachen die ich noch nicht kenne und dann mal reinhören will wo es mir auffällt wenn sie dann nicht da sind und ich dann mitbekomme "XYZ hat sich von Spotify zurückgezogen"



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.09.15 07:05 durch Avarion.

  4. Re: 24 % ....

    Autor: Dwalinn 03.09.15 - 07:35

    Wenn etwas rausfliegt dann kaufe dir halt dann die DVD. Wenn du einen Filme ohnehin alle paar Monate gucken willst solltest du ihn sowieso einfach kaufen.

    Ich bin mir sicher das man mit einer Flat deutlich mehr Filme Schaut als sich jeden Film für 5-10¤ zu kaufen. Daher ist die Kombination aus beiden das beste was machen machen kann.

  5. Re: 24 % ....

    Autor: Bouncy 03.09.15 - 09:01

    Avarion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Filmen und Serien wird man von den Anbietern immer im Voraus gewarnt
    > wenn die Verträge auslaufen. Da habe ich bislang noch nicht erlebt das
    > mitten im Schauen einer Serie der Rest nicht mehr zur Verfügung stand.
    Bei Amazon letzten Monat. Ich war seit Monaten am schauen, mittendrin in der x-ten Staffel heißt es einfach "nicht verfügbar". Fertig, einfach so, der Support möchte dazu nichts sagen, die Serie ist jetzt weg - nicht nur aus Prime, man kann sie nichtmal mehr kaufen.
    Find ich ein absolutes Unding und ich rate seit dem jedem davon ab, auf Streaming bzw. ganz besonders auf Amazon zu setzen, das ist einfach nur ärgerlich^10...

  6. Re: 24 % ....

    Autor: Avarion 03.09.15 - 09:33

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Amazon letzten Monat. Ich war seit Monaten am schauen, mittendrin in
    > der x-ten Staffel heißt es einfach "nicht verfügbar". Fertig, einfach so,
    > der Support möchte dazu nichts sagen, die Serie ist jetzt weg - nicht nur
    > aus Prime, man kann sie nichtmal mehr kaufen.
    > Find ich ein absolutes Unding und ich rate seit dem jedem davon ab, auf
    > Streaming bzw. ganz besonders auf Amazon zu setzen, das ist einfach nur
    > ärgerlich^10...

    Ok ich gebe dir Recht. Gerade bei Amazon. Da habe ich schon mitbekommen wie eine Serie die man am schauen war ohne Vorwarnung von "im Paket" auf "Pay per View" gewechselt ist.

    Bei Watchever habe ich da bislang nur gute Erfahrung gemacht. Die warnten lange vorher und gaben sogar an warum die Serie verschwindet. Bei Netflix kann ich noch nicht so viel dazu sagen, da ist mir bislang noch keine Serie abhanden gekommen.

  7. Re: 24 % ....

    Autor: mnementh 03.09.15 - 10:28

    maverick1977 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder kaufen DVDs. Ich mag dieses ganze Streaming-Gedöns nicht. Damit
    > verliere ich die Kontrolle über das, was ich schauen möchte. Ärgert ein
    > Streaming-Anbieter sich mit einem Label, fliegt ne Serie, die ich gerade am
    > schauen war, aus der Liste und ich kann sehen wo ich bleibe. Oder ähnlich.
    >
    > Deshalb kaufe ich Datenträger, die sich nicht meiner Kontrolle entziehen.
    > Die kann ich schauen, wann immer ich will. Es ruckelt nichts, es stottert
    > nichts und ich bin zufrieden.
    Ich betrachte Streaming als eine andere Klasse von Dingen die ich sehen will. Ich habe Dr. Who auf Netflix gesehen und sofort die DVDs gekauft, da ich das großartig finde und behalten wollte. Bei anderen Sachen bin ich mit dem Ansehen per Streaming zufrieden. Für mich stellt Streaming eine Art Leihe dar. Ich beanspruche gar nicht das besitzen zu wollen, ich will es nur sehen.

  8. Re: 24 % ....

    Autor: der_wahre_hannes 03.09.15 - 11:21

    maverick1977 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder kaufen DVDs. Ich mag dieses ganze Streaming-Gedöns nicht. Damit
    > verliere ich die Kontrolle über das, was ich schauen möchte. Ärgert ein
    > Streaming-Anbieter sich mit einem Label, fliegt ne Serie, die ich gerade am
    > schauen war, aus der Liste und ich kann sehen wo ich bleibe. Oder ähnlich.

    Das kann dir doch auch so passieren, dass ne Serie eingestellt wird, obwohl die Staffel noch nicht fertig war.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf (bei Kiel)
  3. WIN Creating Images, Berlin
  4. Neoperl GmbH, Müllheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

  1. Quartalsbericht: Netflix verfehlt die eigenen Prognosen um 1 Million
    Quartalsbericht
    Netflix verfehlt die eigenen Prognosen um 1 Million

    Netflix hat seine selbst gesteckten Ziele im zweiten Quartal nicht erreicht. Dafür steigen Gewinn und Umsatz des Streamingkonzerns.

  2. Amazon Deutschland: Streiks beim Amazon Prime Day auch in Polen und Spanien
    Amazon Deutschland
    Streiks beim Amazon Prime Day auch in Polen und Spanien

    In drei europäischen Ländern kämpfen am Amazon Prime Day die Lagerarbeiter. Die Streikbewegung geht nun in das sechste Jahr.

  3. ESA: Der neue Feststoffbooster der Ariane 6 ist da
    ESA
    Der neue Feststoffbooster der Ariane 6 ist da

    Das erste Teil der nächsten Rakete der Esa ist erfolgreich getestet worden. Der P120C Feststoffbooster ist die erste Stufe der neuen Rakete. Sie wird gleichzeitig die Vega C antreiben. Der als Weltrekord angekündigte Test ist aber keiner.


  1. 22:50

  2. 18:21

  3. 18:05

  4. 17:06

  5. 17:05

  6. 16:02

  7. 15:33

  8. 12:51