Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umfrage: Jeder vierte Nutzer hat…

24 % ....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 24 % ....

    Autor: sovereign 02.09.15 - 21:53

    24 % saugen also bei sharehostern xD

  2. Re: 24 % ....

    Autor: maverick1977 03.09.15 - 04:43

    Oder kaufen DVDs. Ich mag dieses ganze Streaming-Gedöns nicht. Damit verliere ich die Kontrolle über das, was ich schauen möchte. Ärgert ein Streaming-Anbieter sich mit einem Label, fliegt ne Serie, die ich gerade am schauen war, aus der Liste und ich kann sehen wo ich bleibe. Oder ähnlich.

    Deshalb kaufe ich Datenträger, die sich nicht meiner Kontrolle entziehen. Die kann ich schauen, wann immer ich will. Es ruckelt nichts, es stottert nichts und ich bin zufrieden.

  3. Re: 24 % ....

    Autor: Avarion 03.09.15 - 07:03

    maverick1977 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ärgert ein
    > Streaming-Anbieter sich mit einem Label, fliegt ne Serie, die ich gerade am
    > schauen war, aus der Liste und ich kann sehen wo ich bleibe. Oder ähnlich.

    Bei Filmen und Serien wird man von den Anbietern immer im Voraus gewarnt wenn die Verträge auslaufen. Da habe ich bislang noch nicht erlebt das mitten im Schauen einer Serie der Rest nicht mehr zur Verfügung stand.

    Was anderes ist es bei Musikdiensten. Da gehen Sachen ohne Vorwarnung schlagartig offline. Das nervt in der Tat.

    Edit: Bei Sachen die ich sehr gerne höre habe ich aber auch entweder die CD oder die MP3. Es sind eher Sachen die ich noch nicht kenne und dann mal reinhören will wo es mir auffällt wenn sie dann nicht da sind und ich dann mitbekomme "XYZ hat sich von Spotify zurückgezogen"



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.09.15 07:05 durch Avarion.

  4. Re: 24 % ....

    Autor: Dwalinn 03.09.15 - 07:35

    Wenn etwas rausfliegt dann kaufe dir halt dann die DVD. Wenn du einen Filme ohnehin alle paar Monate gucken willst solltest du ihn sowieso einfach kaufen.

    Ich bin mir sicher das man mit einer Flat deutlich mehr Filme Schaut als sich jeden Film für 5-10¤ zu kaufen. Daher ist die Kombination aus beiden das beste was machen machen kann.

  5. Re: 24 % ....

    Autor: Bouncy 03.09.15 - 09:01

    Avarion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Filmen und Serien wird man von den Anbietern immer im Voraus gewarnt
    > wenn die Verträge auslaufen. Da habe ich bislang noch nicht erlebt das
    > mitten im Schauen einer Serie der Rest nicht mehr zur Verfügung stand.
    Bei Amazon letzten Monat. Ich war seit Monaten am schauen, mittendrin in der x-ten Staffel heißt es einfach "nicht verfügbar". Fertig, einfach so, der Support möchte dazu nichts sagen, die Serie ist jetzt weg - nicht nur aus Prime, man kann sie nichtmal mehr kaufen.
    Find ich ein absolutes Unding und ich rate seit dem jedem davon ab, auf Streaming bzw. ganz besonders auf Amazon zu setzen, das ist einfach nur ärgerlich^10...

  6. Re: 24 % ....

    Autor: Avarion 03.09.15 - 09:33

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Amazon letzten Monat. Ich war seit Monaten am schauen, mittendrin in
    > der x-ten Staffel heißt es einfach "nicht verfügbar". Fertig, einfach so,
    > der Support möchte dazu nichts sagen, die Serie ist jetzt weg - nicht nur
    > aus Prime, man kann sie nichtmal mehr kaufen.
    > Find ich ein absolutes Unding und ich rate seit dem jedem davon ab, auf
    > Streaming bzw. ganz besonders auf Amazon zu setzen, das ist einfach nur
    > ärgerlich^10...

    Ok ich gebe dir Recht. Gerade bei Amazon. Da habe ich schon mitbekommen wie eine Serie die man am schauen war ohne Vorwarnung von "im Paket" auf "Pay per View" gewechselt ist.

    Bei Watchever habe ich da bislang nur gute Erfahrung gemacht. Die warnten lange vorher und gaben sogar an warum die Serie verschwindet. Bei Netflix kann ich noch nicht so viel dazu sagen, da ist mir bislang noch keine Serie abhanden gekommen.

  7. Re: 24 % ....

    Autor: mnementh 03.09.15 - 10:28

    maverick1977 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder kaufen DVDs. Ich mag dieses ganze Streaming-Gedöns nicht. Damit
    > verliere ich die Kontrolle über das, was ich schauen möchte. Ärgert ein
    > Streaming-Anbieter sich mit einem Label, fliegt ne Serie, die ich gerade am
    > schauen war, aus der Liste und ich kann sehen wo ich bleibe. Oder ähnlich.
    >
    > Deshalb kaufe ich Datenträger, die sich nicht meiner Kontrolle entziehen.
    > Die kann ich schauen, wann immer ich will. Es ruckelt nichts, es stottert
    > nichts und ich bin zufrieden.
    Ich betrachte Streaming als eine andere Klasse von Dingen die ich sehen will. Ich habe Dr. Who auf Netflix gesehen und sofort die DVDs gekauft, da ich das großartig finde und behalten wollte. Bei anderen Sachen bin ich mit dem Ansehen per Streaming zufrieden. Für mich stellt Streaming eine Art Leihe dar. Ich beanspruche gar nicht das besitzen zu wollen, ich will es nur sehen.

  8. Re: 24 % ....

    Autor: der_wahre_hannes 03.09.15 - 11:21

    maverick1977 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder kaufen DVDs. Ich mag dieses ganze Streaming-Gedöns nicht. Damit
    > verliere ich die Kontrolle über das, was ich schauen möchte. Ärgert ein
    > Streaming-Anbieter sich mit einem Label, fliegt ne Serie, die ich gerade am
    > schauen war, aus der Liste und ich kann sehen wo ich bleibe. Oder ähnlich.

    Das kann dir doch auch so passieren, dass ne Serie eingestellt wird, obwohl die Staffel noch nicht fertig war.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. Daiichi Sankyo Deutschland GmbH, München
  3. MT AG, Großraum Düsseldorf-Köln-Dortmund
  4. Software AG, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 62,98€ (Release am Freitag, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 264,00€
  3. ab 479€
  4. ab 219,00€ im PCGH-Preisvergleich


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

  1. Google: "Niemand braucht heute Gigabit"
    Google
    "Niemand braucht heute Gigabit"

    BBWF Google hält in Berlin eine flammende Rede für den Gigabit-Ausbau. Auf die Frage, warum dann Google Fiber nicht mehr ausgebaut wird, gab es nur eine ausweichende Antwort.

  2. Telefónica: Kauf von Unitymedia durch Vodafone "beendet Glasfaserausbau"
    Telefónica
    Kauf von Unitymedia durch Vodafone "beendet Glasfaserausbau"

    Die Telefónica baut selbst keine Glasfaser aus. Der Mobilfunkbetreiber hat jedoch massive Befürchtungen für ein Zusammengehen von Unitymedia und Vodafone formuliert.

  3. Fixed Wireless Access: Telefónica Deutschland wird eigene Festnetzzugänge anbieten
    Fixed Wireless Access
    Telefónica Deutschland wird eigene Festnetzzugänge anbieten

    BBWF Die Telefónica ist sich vor ihren Feldtests zu 5G Fixed Wireless Access in Deutschland schon sicher, dass die Technik eingesetzt wird. Damit kehrt der Betreiber zu eigenen Festnetzzugängen zurück, wenn auch nur auf der letzten Meile.


  1. 19:28

  2. 17:43

  3. 17:03

  4. 16:52

  5. 14:29

  6. 14:13

  7. 13:35

  8. 13:05