Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umfrage: Streaming verdrängt in…

Problem ist...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Problem ist...

    Autor: OliverBaer 20.11.14 - 19:57

    ...das Fernsehen an sich. Nur Müll der gesendet wird, idiotische Shows, sinnbefreites Reality-TV, der übliche Hollywood-Verdummungsblockbusterkrams und kaum ordentliche Filme die sich lohnen. Und wenn mal was kommt was sich lohnt dann nachts um 23:45 oder Sonntags morgens um 05:30.

  2. Re: Problem ist...

    Autor: PiranhA 21.11.14 - 07:59

    Das kommt halt dabei raus, wenn das Programm durch Quoten gesteuert wird. Die (dumme) Masse bestimmt das Progrmam. Gerade deswegen finde ich die ÖR so wichtig. Das da auch nicht alles optimal läuft, ist wieder ein anderes Thema.
    Früher als Jugendlicher und Heranwachsender habe ich beim Zappen immer was interessantes gefunden. Irgendwann wurde die Qualität aber dermaßen schlecht, dass ich es ganz gelassen habe. Das Problem ist dann aber, dass Leute wie ich keine Quote mehr bringen und somit für die Privaten uninteressant geworden bin.

  3. Re: Problem ist...

    Autor: RoyDigerhund 21.11.14 - 12:12

    Die Qualität der ÖR Sender bis auf ARD und ZDF hat in den letzten Jahren sogar enorm zugenommen.
    Da gibt es einiges sehenswertes.
    Gute Dokumentationen, Kultur oder Konzerte.
    Aber das muss jeder für sich selbst entdecken.

    Ich persönlich habe das Gefühl das die VOD Anbieter auch nur USA Verblödungs Filme und Serien im Angebot haben.
    Na klar, der ein oder andere Content mit Mehrwert ist dabei, aber den finde ich auf jeder Plattform.

  4. Re: Problem ist...

    Autor: tibrob 21.11.14 - 21:13

    OliverBaer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...das Fernsehen an sich. Nur Müll der gesendet wird, idiotische Shows,
    > sinnbefreites Reality-TV, der übliche Hollywood-Verdummungsblockbusterkrams
    > und kaum ordentliche Filme die sich lohnen. Und wenn mal was kommt was sich
    > lohnt dann nachts um 23:45 oder Sonntags morgens um 05:30.

    Was wäre die Alternative? Streams? Ist auch nur "Hollywood-Verdummungsblockbusterkrams". Liegt halt daran, dass 90% aller Produktionen aus USA stammen ... Kauf die ein gutes Buch und fertig.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. d.velop AG, Gescher
  2. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg
  3. über experteer GmbH, verschiedene Standorte in Deutschland, Slowakei und Ungarn
  4. Netze BW GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 23,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. 2,99€
  4. (-25%) 22,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da