1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Universal Music: Mit High Fidelity…

HD-DVD vs. BluRay reloaded.

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HD-DVD vs. BluRay reloaded.

    Autor: Charles Marlow 13.08.13 - 05:25

    Offensichtlich unbelehrbar.

  2. Re: HD-DVD vs. BluRay reloaded.

    Autor: Trollfeeder 13.08.13 - 06:32

    Charles Marlow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Offensichtlich unbelehrbar.

    Tja! Gier essen Seele (und Verstand) auf.^^

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  3. Re: HD-DVD vs. BluRay reloaded.

    Autor: John2k 13.08.13 - 08:09

    Charles Marlow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Offensichtlich unbelehrbar.

    Tja, nicht unbedingt. Ein Konkurrent zu Bluray wäre wirklich schön, da sich Blurayrohlinge vom Kaufpreis einfach nicht rechnen und die allgemeinen Lizenzgebühren zu hoch sind. Solange es Player gibt, die beide Formate unterstützen würden, wäre doch alles wunderbar.

  4. Re: HD-DVD vs. BluRay reloaded.

    Autor: Anonymer Nutzer 13.08.13 - 08:50

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Charles Marlow schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Offensichtlich unbelehrbar.
    >
    > Tja, nicht unbedingt. Ein Konkurrent zu Bluray wäre wirklich schön, da sich
    > Blurayrohlinge vom Kaufpreis einfach nicht rechnen und die allgemeinen
    > Lizenzgebühren zu hoch sind. Solange es Player gibt, die beide Formate
    > unterstützen würden, wäre doch alles wunderbar.

    Was dürfte der Rohling den Kosten damit er sich rechnet?
    Ich hab jetzt mal angenommen die Blu-ray sei das günstige Speichermedium das es jemals gab??

  5. Re: HD-DVD vs. BluRay reloaded.

    Autor: derKlaus 13.08.13 - 08:59

    Charles Marlow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Offensichtlich unbelehrbar.
    Nicht wirklich, weil:
    - BD und HD-DVD sind bzw. waren untereinander Inkompatibel
    - wollten beide die DVD Nachfolge antreten. HFPA und BRPA sind tatsächlich Nischenprodukte für eine überschaubare anzahl an Nutzern. Der Markt ist also überschaubar mit ebenso überschaubaren Entwicklungsmöglichkeiten. Dem Großteil reicht mp3 von Amazon, Apple und Konsorten.

  6. Re: HD-DVD vs. BluRay reloaded.

    Autor: Dinadan 13.08.13 - 09:01

    Der Vergleich hinkt, denn im Gegensatz zu HD-DVD vs. BluRay sind beide "Formate" gleichermassen auf allen BluRay-Playern abspielbar. Es sind eben standardkonforme Blurays, die nur als neues "Format" vermarktet werden.

  7. Re: HD-DVD vs. BluRay reloaded.

    Autor: derKlaus 13.08.13 - 09:02

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was dürfte der Rohling den Kosten damit er sich rechnet?
    würde mich aur interessieren. ich find jetzt 15 euro für 25 Rohlinge a 25 GByte nicht dramatisch.

    > Ich hab jetzt mal angenommen die Blu-ray sei das günstige Speichermedium
    > das es jemals gab??
    also pro GByte dürften Festplatten und LTO Bänder (1,5 TB LTO 5 Band etwa 40 Eruo)günstiger sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Dortmund,Düsseldorf
  2. Haufe Group, Hannover, Freiburg
  3. GASAG AG, Berlin
  4. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21€
  2. 4,99€
  3. 6,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme