Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USB Type C Digital Audio: USB soll…

USB Type C Digital Audio: USB soll die Audio-Klinkenbuchse bald überflüssig machen

Intel sieht keine Zukunft mehr in der 3,5-mm-Klinkenbuchse. Stattdessen soll USB die Audiowiedergabe und Wiedergabeknöpfe übernehmen. Der Standard ist fast fertig, aber es gibt auch Probleme.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. @Golem: Problematic der DAC 10

    0xLeon | 19.08.16 14:34 23.08.16 23:45

  2. USB soll die Steckdosen im Haus bald überflüssig machen 5

    bebbo | 22.08.16 10:55 23.08.16 21:01

  3. Ich finde das gut, klinke ist einfach veraltet. SCART >> hdmi (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 93

    Unix_Linux | 20.08.16 13:24 23.08.16 09:09

  4. Tja, laden und gleichzeitig Kopfhörer geht dann ja wohl auch nicht mehr (Seiten: 1 2 ) 24

    Naseweiß | 19.08.16 12:16 23.08.16 03:11

  5. Echte Vorteile gibt es auch. (Seiten: 1 2 ) 26

    Isodome | 20.08.16 23:19 22.08.16 18:40

  6. Fassen wir zusammen... 5

    peter.kleibert | 19.08.16 17:46 22.08.16 17:45

  7. Und ale werfen nun die Kopfhörer weg. (Seiten: 1 2 ) 36

    Koto | 19.08.16 19:29 22.08.16 15:21

  8. Gabs schon mal, hat sich nicht durchgesetzt 1

    Anonymer Nutzer | 22.08.16 14:27 22.08.16 14:27

  9. Plug'n'Play ist dann auch nicht mehr.. 12

    Neuro-Chef | 19.08.16 14:05 22.08.16 11:59

  10. Wie wenig Gehirn muss man haben 19

    A. T. R. | 21.08.16 11:13 22.08.16 11:47

  11. Everyday Usecase: Charge & Listen 8

    Sandeeh | 20.08.16 09:38 22.08.16 10:56

  12. Kaufe ich nicht. 1

    Bill Carson | 22.08.16 09:37 22.08.16 09:37

  13. Platzersparnis 8

    honna1612 | 21.08.16 01:46 21.08.16 17:02

  14. Was Intel sieht und was nicht 1

    DY | 21.08.16 14:23 21.08.16 14:23

  15. Stellt euch vor: Smartphones mit 2 USB-C-Anschlüssen 4

    dlgig | 20.08.16 14:46 21.08.16 13:08

  16. USB leiert auch super aus 4

    Sheep_Dirty | 19.08.16 18:57 21.08.16 01:19

  17. Im Highend (Mobile) Kopfhörer Bereich setzt man eher auf Blutooth 1

    meinname123 | 21.08.16 00:20 21.08.16 00:20

  18. Intel kann sich seinen neuen Standard in den Allerwertesten stecken 6

    HiddenX | 20.08.16 11:25 20.08.16 22:12

  19. Ich verstehe nicht wie USB Klinke überflüssig machen kann, das ist ja was komplett anderes. (Seiten: 1 2 3 4 ) 61

    truuba | 19.08.16 12:06 20.08.16 21:21

  20. Kein USB OTG mehr? 2

    trude | 19.08.16 13:18 20.08.16 19:25

  21. *lol* Intel :) 6

    chris101 | 19.08.16 12:34 20.08.16 16:49

  22. Die USB-Hub Hersteller wirds freuen! (Seiten: 1 2 ) 22

    Graveangel | 19.08.16 12:54 20.08.16 15:15

  23. @Golem 1

    Kleba | 20.08.16 13:35 20.08.16 13:35

  24. Flugzeuge: Die stellen so langsam auf 3.5mm Stereo um 3

    maze_1980 | 20.08.16 08:37 20.08.16 10:21

  25. Bluetooth? 4

    amagol | 20.08.16 01:23 20.08.16 10:12

  26. Mechanisch extra schlecht/ geplante Obsoleszenz 3

    JakeXXXJeff | 20.08.16 06:11 20.08.16 10:03

  27. Intel kann mich kreuzweise! 1

    HelpbotDeluxe | 19.08.16 23:25 19.08.16 23:25

  28. Staub 5

    Schurti | 19.08.16 12:00 19.08.16 22:04

  29. Falscher Freund: "Hardwarekontrollen" 1

    knarf | 19.08.16 20:12 19.08.16 20:12

  30. Lebensdauer des Anschlusses 1

    crazypsycho | 19.08.16 20:07 19.08.16 20:07

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Heilbronn
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Bonn
  4. Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, Schönefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

  1. FTTH/B: Nur 8,5 Prozent der deutschen Haushalte haben Glasfaser
    FTTH/B
    Nur 8,5 Prozent der deutschen Haushalte haben Glasfaser

    Besonders in Bundesländern ohne kommunale Netzbetreiber sieht die Glasfaserversorgung (FTTB/H) schlimm aus. Das belegen aktuelle Angaben der Bundesregierung. Schleswig-Holstein steht wegen seiner klugen Förderpolitik am besten da.

  2. Buglas: Stadtnetzbetreiber wollen Open Access für 5G-Netze
    Buglas
    Stadtnetzbetreiber wollen Open Access für 5G-Netze

    Kommunale Netzbetreiber haben eigene Pläne für lokale Mobilfunknetze. Anderen Netzbetreibern will man Open-Access-Zugang gewähren.

  3. Förderung: Verzicht auf Vectoring kostet viele Millionen Euro
    Förderung
    Verzicht auf Vectoring kostet viele Millionen Euro

    Das Upgrade von Vectoring auf Glasfaser für die Kommunen kostet einige hundert Millionen Euro. Doch auch andere Kosten steigen stark an.


  1. 22:01

  2. 21:24

  3. 20:49

  4. 20:12

  5. 18:52

  6. 18:05

  7. 17:57

  8. 17:27