Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USB Type C Digital Audio: USB soll…

Bluetooth?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bluetooth?

    Autor: amagol 20.08.16 - 01:23

    Warum schreit ihr alle den Untergang des Abendlands herbei weil Handies vielleicht in Zukunft keine 3,5mm-Buchsen mehr haben?
    Tragt ihr Eure 500 EUR Studiokopfhoehrer tatsachlich in der U-Bahn um Musik zu hoehren, oder doch nur den 4,99 Plug der dem vorvorletzten Handy beilag?
    Is ein Bluetooth-Kopfhoehrer/Headset bei regelmaessiger Nutzung nicht eh die bessere Wahl? Mich nervt das Kabel jedenfalls jedes mal.
    Daher wird USB fuer Kopfhoehrer wohl eine Nischenloesung bleiben und vermutlich wird auch der 3,5mm-Stecker zumindest im Mobilbereich langsam aussterben.

  2. Re: Bluetooth?

    Autor: PiranhA 20.08.16 - 09:42

    Brauchbare Bluetooth Kopfhörer kosten mehr als passive, sind größer und schwerer, weil da ja nun ein Akku mit Verstärker rein muss. Ich verwende für unterwegs In-Ears. Die kann ich einfach in die Hosentasche stecken. Wenn es da in Zukunft Mini passive Adapter geben sollte, könnte ich vielleicht mit leben, auch wenn es mich trotzdem nerven würde. Aber wenn man da einen extra Verstärker erst noch benötigt, dann verzichte ich lieber.

  3. Re: Bluetooth?

    Autor: Anonymer Nutzer 20.08.16 - 09:56

    amagol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum schreit ihr alle den Untergang des Abendlands herbei weil Handies
    > vielleicht in Zukunft keine 3,5mm-Buchsen mehr haben?
    > Tragt ihr Eure 500 EUR Studiokopfhoehrer tatsachlich in der U-Bahn um Musik
    > zu hoehren, oder doch nur den 4,99 Plug der dem vorvorletzten Handy
    > beilag?
    > Is ein Bluetooth-Kopfhoehrer/Headset bei regelmaessiger Nutzung nicht eh
    > die bessere Wahl? Mich nervt das Kabel jedenfalls jedes mal.
    > Daher wird USB fuer Kopfhoehrer wohl eine Nischenloesung bleiben und
    > vermutlich wird auch der 3,5mm-Stecker zumindest im Mobilbereich langsam
    > aussterben.

    200¤ in-Ears kann man wunderbar draussen tragen (IE80).
    Da gibt es aber auch teurere.
    Meine T50p nehme ich auch gern auf Reisen mit (etwa 250¤ Listenpreis).

  4. Re: Bluetooth?

    Autor: crazypsycho 20.08.16 - 10:12

    amagol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum schreit ihr alle den Untergang des Abendlands herbei weil Handies
    > vielleicht in Zukunft keine 3,5mm-Buchsen mehr haben?

    Weil Smartphones von sehr vielen Leuten als Mp3-Player verwendet werden.

    > Tragt ihr Eure 500 EUR Studiokopfhoehrer tatsachlich in der U-Bahn um Musik
    > zu hoehren, oder doch nur den 4,99 Plug der dem vorvorletzten Handy
    > beilag?

    Zumindest wenn ich mal länger Zug fahre, trage ich meine geschlossenen Kopfhörer.

    > Is ein Bluetooth-Kopfhoehrer/Headset bei regelmaessiger Nutzung nicht eh
    > die bessere Wahl? Mich nervt das Kabel jedenfalls jedes mal.

    Bluetooth kostet deutlich mehr und man hat wesentlich weniger Auswahl (ist halt ein Nischenprodukt). Und die sind schwerer wegen dem Akku (müssen ja auch mehrere Stunden halten).
    Das Kabel hat mich noch nie gestört. Kann man ja schön unterm T-Shirt "verlegen".

    > Daher wird USB fuer Kopfhoehrer wohl eine Nischenloesung bleiben und
    > vermutlich wird auch der 3,5mm-Stecker zumindest im Mobilbereich langsam
    > aussterben.

    Ich denke viele greifen eher zu China-Phones mit Klinke anstatt zu verzichten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. BWI GmbH, verschiedene Standorte
  4. BüchnerBarella Holding GmbH & Co. KG, Gießen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. ab 194,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    1. Google Earth: Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren
      Google Earth
      Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren

      Zur Nationalpark-Gedenkwoche in den USA ermöglicht es Google, über Google Earth 31 der 59 Parks kennenzulernen. Über kleine Touren lassen sich die Weite des Grand Canyon, die Hoodoos des Bryce Canyon oder die Bäume des Redwood-Nationalparks anschauen.

    2. Patentstreit: Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm
      Patentstreit
      Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm

      Die Streitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm sind beendet, über die Höhe der vereinbarten Zahlungen herrscht allerdings Schweigen. Ein Analyst geht davon aus, dass Apple fünf bis sechs Milliarden US-Dollar zahlt. Dazu kommen noch bis zu neun US-Dollar Lizenzgebühren pro iPhone.

    3. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
      Elektronikhändler
      Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

      Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.


    1. 16:00

    2. 15:18

    3. 13:42

    4. 15:00

    5. 14:30

    6. 14:00

    7. 13:30

    8. 13:00