1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: 55-Zoll-OLED-Monitor von…

Na das thema der monatelanger Recherche vor dem Kauf kenne ich bereits. Danke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Na das thema der monatelanger Recherche vor dem Kauf kenne ich bereits. Danke!

    Autor: renegade334 31.10.19 - 11:46

    Ich erinnere mich beim Kauf an den ersten 40"-Monitor den ich hatte. Einmal gab es den Philips BDM4065UC, wo ich am meisten Reviews fand, die ich nicht sonderlich negativ fand. Darunter im Vergleich wo der Philips positiver bewertet wurde als der iiyama Prolite X4071UHSU-B1. Ich war von der Größe zu überwältigt. Hätte doch kritischer zu Anfang sin müssen un das zurückzuschicken. Für den iiyama gab es einfach kaum Reviews. Der Philips war doch zu schlecht in der Ausleuchtungshomogenität und der Leuchtstärke. Ich habe das Gerät einfach Woche für Woche gehasst!

    Dann erinnere ich mich an den Kauf des aktuellen Acer ET430K. Hochpromoted war der LG 43UD79-B. Gut, das ich mir die Mühe gemacht habe, zu warten. Denn nach Monaten gab es ein Review welches erst mal s agte, dass das Panel mit 120Hz PWM hat. Wenn ich im Zimmer eine LED-Lampe habe, sieht man das Flimmern nicht. Wenn ich den Kopf etwas bewege, merke ich davon ziemlich schnell was. Jetzt doch den Acer ET430K gekauft, von dem es auch kaum ausführliche Reviews gab. Besonders im Bereich der Ausleuchtungshomogenität.

    Um alles zusammenzufassen: Ihr Hersteller macht es einfach zu schwer und dass man euch unnötig bodenlos tief hasst. Ist es so wie es sein soll, dass man einen vollen Monat recherchiert und teils irgendwelche japanische Seiten mit Google Translate lesen muss, um wertvolle Infos zu holen? Ich bin immer noch etwas emotional geladen, dass ich für einen schlechten Monitor fast 700¤ gezahlt habe. Wenn ich das schon höre. Nur 176 cd/m² im Normalbetrieb. 320 echte cd/m2 sollen es im Normalbetrieb schon sein, wenn man das altersbezogene nachlassen einberechnet, um zu jeder Nutzungsperiode 250cd/m2 garantiert sind, um bei jeder Gelegenheit wenigstens ausreichend hell zu sein. Das ist sogar noch schlechter, als die tatsächliche Helligkeit meines alten Philips war.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.10.19 11:49 durch renegade334.

  2. Re: Na das thema der monatelanger Recherche vor dem Kauf kenne ich bereits. Danke!

    Autor: niemandhier 04.12.19 - 20:06

    Hab besagten Philips hier auch noch stehen, find den auch nicht so doll aber was gabs damals für Alternativen, dachte jetzt schau ich mal ob ich mir nicht nen 40" Oled Teil hinstellen.

    Aber der Alienware wird es wohl nicht, für 3000¤ möchte ich es schon perfekt für die nächsten 7 Jahre.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HerkulesGroup Services GmbH, Meuselwitz
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Chemnitz
  3. Regierungspräsidium Tübingen, Stuttgart-Feuerbach
  4. BGN Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston Traveller USB-Stick 128GB für 9,99€, MS Office 365 Personal für 51,19€, MSI...
  2. (u. a. Philips Ambilight 65OLED804 für 1.899€, Philips Ambilight 65OLED934/12 OLED+ für 2...
  3. 213,47€
  4. (u. a. Oral-B PRO 750 Black Edition für 30,99€, Oral-B Genius X elektrische Zahnbürste mit...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

Echo Auto im Test: Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
Echo Auto im Test
Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen

Im Auto ist die Alexa-Sprachsteuerung noch praktischer als daheim. Amazon hat bei Echo Auto die wichtigsten Einsatzzwecke im Fahrzeug bedacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto
  2. Echo Flex mit zwei Modulen im Test Gut gedacht, mäßig gemacht
  3. Amazon Zahlreiche Echo-Modelle nicht mehr bis Weihnachten lieferbar

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter