1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Teenage Engineering…

Preis

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Preis

    Autor: TarikVaineTree 15.08.22 - 14:33

    Ging nichtsahnend auf golem.de und klickte das interessante Videothumbnail an. Dachte, hier haben wir ein nettes kleines 100 ¤ Gadget. Als der Preis im Video dann genannt wurde, stand mein Mund ein paar Sekunden weit offen.

    Haben "die, die sich so eine Spielerei leisten können" - wie sie im Video genannt werden - wirklich einen Verwendungszweck für so ein Gerät?
    Ja, es ist schick/edel, klein und offenbar hochwertig verarbeitet, aber angesichts der Alternativen und vor allem der (nicht vorhandenen) Anschlüsse war ich doch etwas überrascht.
    Was die wohl für eine Gewinnmarge haben. 900 ¤? (Entwicklungs- und Vertriebskosten mal außen vor)

  2. Re: Preis

    Autor: Tripmeister 15.08.22 - 21:16

    Ja, naja die Zielgruppe sind halt audiophile Menschen, die primär gerne unterwegs spontan Musik produzieren möchten, sei es weil sie dies beruflich tun oder als reines Hobby. Ist natürlich ein Nischenprodukt, aber da es in dem Format nichts Vergleichbares gibt und weil Verarbeitung und Funktionalität durchaus überzeugen, ist der Preis aus meiner Sicht auch angemessen.

    edit: Welche nicht vorhandenen Anschlüsse meinst du?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.08.22 21:20 durch Tripmeister.

  3. Re: Preis

    Autor: Askaaron 16.08.22 - 01:10

    Tripmeister schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, naja die Zielgruppe sind halt audiophile Menschen, die primär gerne
    > unterwegs spontan Musik produzieren möchten, sei es weil sie dies beruflich
    > tun oder als reines Hobby. Ist natürlich ein Nischenprodukt, aber da es in
    > dem Format nichts Vergleichbares gibt und weil Verarbeitung und
    > Funktionalität durchaus überzeugen, ist der Preis aus meiner Sicht auch
    > angemessen.
    >
    > edit: Welche nicht vorhandenen Anschlüsse meinst du?

    XLR?

    "audiophil" und simple 3,5mm-Klinkenbuchsen passen nicht so wirklich zusammen.

  4. Re: Preis

    Autor: net 17.08.22 - 10:46

    TarikVaineTree schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ging nichtsahnend auf golem.de und klickte das interessante Videothumbnail
    > an. Dachte, hier haben wir ein nettes kleines 100 ¤ Gadget. Als der Preis
    > im Video dann genannt wurde, stand mein Mund ein paar Sekunden weit offen.
    >

    Du kannst die andere Produkte von Teenage Engineering anschauen, sind alle sehr teuer im Vergleich zum ähnliche Produkte, dafür haben die alle irgendwas einzigartiges und ist für eine sehr kleine Niche gebaut vermutlich..

    Fand deren ITX PC Gehäuse sehr interessant, mit ~200 war es auch OKish im vergleich zum andere ITX Gehäuse. Und glaube die kennt man am besten jetzt am besten vom Playdate wo die beteiligt waren, Retro Konsole mit eine Kurbel

  5. Re: Preis

    Autor: phatoni 19.08.22 - 11:44

    Teenage Engineering hat sich mit dem Synthesizer OP-1 schon vor Jahren einen Namen im Bereich mobiler Musikproduktion gemacht. Der ursprüngliche OP-1 wurde für etwas über 1000 Euro vertrieben und wurde trotz des hohen Preises schnell zu einem Kultobjekt. Der ursprüngliche OP-1 war auf Grund der hohen Nachfrage und fehlender Bauteile lange vergriffen.
    Inzwischen hat Teenage Engineering auf die anhaltend hohe Nachfrage nach dem OP-1 reagiert und eine Field-Version des OP-1 für einen nochmals höheren Preis von 1.999 Euro aufgelegt. Der hier vorgestellte Mixer ist ebenfalls Teil der Field-Reihe. Bei der Preisgestaltung hat sich Teenage Engineering sicher vom Erfolg des OP-1 leiten lassen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.08.22 11:46 durch phatoni.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Simulation Engineer (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  2. Softwarearchitekt:in (m/w/d)
    Governikus GmbH & Co. KG, Bremen
  3. Senior Associate Project Manager m/w/d
    NTT Germany AG & Co. KG, Bad Homburg
  4. Full Stack Developer (w/m/d) Integrate & Automate
    ING Deutschland, Frankfurt am Main, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Last Kids on Earth and the Staff of Doom für 12,99€ statt 39€, PC Building Simulator...
  2. 109,99€
  3. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de