1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videostreaming: Netflix will etwas…

Neues Modell = 1 UHD/4k Stream für 7,99¤

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neues Modell = 1 UHD/4k Stream für 7,99¤

    Autor: nightmar17 23.10.19 - 12:05

    Wir teilen uns solch einen Account auch mit meiner Schwester.
    Die Kosten teilen wir uns. Wenn Netflix das unterbindet, dann mag das für Netflix toll sein, aber ich würde mein Abo kündigen.
    Ich wäre bereit 8¤ dafür zu zahlen, mir würde ein Gerät reichen, aber Full HD oder UHD bräuchte ich auf jeden Fall.

  2. Re: Neues Modell = 1 UHD/4k Stream für 7,99¤

    Autor: sofries 23.10.19 - 12:46

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir teilen uns solch einen Account auch mit meiner Schwester.
    > Die Kosten teilen wir uns. Wenn Netflix das unterbindet, dann mag das für
    > Netflix toll sein, aber ich würde mein Abo kündigen.
    > Ich wäre bereit 8¤ dafür zu zahlen, mir würde ein Gerät reichen, aber Full
    > HD oder UHD bräuchte ich auf jeden Fall.

    Ich bezahle für Netflix UHD mit 4 Streams 6,80¤ im Monat. Einfach mit Kreditkarte zahlen und statt Euro auf Türkische Lira umstellen. Der Account bleibt der gleiche (in Deutschland behält man das deutsche Netflix). Ich würde auch 15¤ im Monat bezahlen, aber die 5 Minuten „Arbeit“ um die Zahlungsdaten einmalig umzustellen, waren es mir die 100¤ Ersparnis im Jahr wert.

  3. Re: Neues Modell = 1 UHD/4k Stream für 7,99¤

    Autor: Dama 23.10.19 - 12:59

    Und wie macht man das?
    Ich habe soeben versucht die Währung umzustellen, habe da keine Möglichkeit.
    Habe auch die Zahlungsart erst auf Paypal geändert und dann wieder auf die Kreditkarte, er gibt mir da keine Auswähl wo ich die Währung einstellen könnte.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.10.19 13:00 durch Dama.

  4. Re: Neues Modell = 1 UHD/4k Stream für 7,99¤

    Autor: TrollNo1 23.10.19 - 13:12

    Verutlich musst du über einen türkischen Proxy reingehen, damit er dich in der Türkei lokalisiert.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  5. Re: Neues Modell = 1 UHD/4k Stream für 7,99¤

    Autor: sofries 23.10.19 - 13:47

    Dama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie macht man das?
    > Ich habe soeben versucht die Währung umzustellen, habe da keine
    > Möglichkeit.
    > Habe auch die Zahlungsart erst auf Paypal geändert und dann wieder auf die
    > Kreditkarte, er gibt mir da keine Auswähl wo ich die Währung einstellen
    > könnte.

    Einfach „Netflix türkische Lira“ googeln und einem der zahlreichen Tutorials folgen. Dauert 5-10 Minuten je nachdem wie schnell du lesen kannst. Hat auch keine Nachteile und man merkt den Unterschied nur bei der monatlichen Abrechnung. ;)

  6. Re: Neues Modell = 1 UHD/4k Stream für 7,99¤

    Autor: Dama 23.10.19 - 15:23

    sofries schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einfach „Netflix türkische Lira“ googeln und einem der
    > zahlreichen Tutorials folgen. Dauert 5-10 Minuten je nachdem wie schnell du
    > lesen kannst. Hat auch keine Nachteile und man merkt den Unterschied nur
    > bei der monatlichen Abrechnung. ;)

    Sieht so aus als müsste ich mir dann ein neues Netflix Konto erstellen, nachher mal schauen.

  7. Re: Neues Modell = 1 UHD/4k Stream für 7,99¤

    Autor: Racer 23.10.19 - 17:16

    sofries schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nightmar17 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wir teilen uns solch einen Account auch mit meiner Schwester.
    > > Die Kosten teilen wir uns. Wenn Netflix das unterbindet, dann mag das
    > für
    > > Netflix toll sein, aber ich würde mein Abo kündigen.
    > > Ich wäre bereit 8¤ dafür zu zahlen, mir würde ein Gerät reichen, aber
    > Full
    > > HD oder UHD bräuchte ich auf jeden Fall.
    >
    > Ich bezahle für Netflix UHD mit 4 Streams 6,80¤ im Monat. Einfach mit
    > Kreditkarte zahlen und statt Euro auf Türkische Lira umstellen. Der Account
    > bleibt der gleiche (in Deutschland behält man das deutsche Netflix). Ich
    > würde auch 15¤ im Monat bezahlen, aber die 5 Minuten „Arbeit“
    > um die Zahlungsdaten einmalig umzustellen, waren es mir die 100¤ Ersparnis
    > im Jahr wert.

    ---------------------------------------------

    Bleibt das denn jetzt auf Lira bis man es selbst via VPN ändert, oder muss man das jeden Monat neu machen, weil sonst nächsten Monat wieder auf ¤ umgestellt wird?

  8. Re: Neues Modell = 1 UHD/4k Stream für 7,99¤

    Autor: sofries 23.10.19 - 20:12

    Racer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sofries schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nightmar17 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wir teilen uns solch einen Account auch mit meiner Schwester.
    > > > Die Kosten teilen wir uns. Wenn Netflix das unterbindet, dann mag das
    > > für
    > > > Netflix toll sein, aber ich würde mein Abo kündigen.
    > > > Ich wäre bereit 8¤ dafür zu zahlen, mir würde ein Gerät reichen, aber
    > > Full
    > > > HD oder UHD bräuchte ich auf jeden Fall.
    > >
    > > Ich bezahle für Netflix UHD mit 4 Streams 6,80¤ im Monat. Einfach mit
    > > Kreditkarte zahlen und statt Euro auf Türkische Lira umstellen. Der
    > Account
    > > bleibt der gleiche (in Deutschland behält man das deutsche Netflix). Ich
    > > würde auch 15¤ im Monat bezahlen, aber die 5 Minuten
    > „Arbeit“
    > > um die Zahlungsdaten einmalig umzustellen, waren es mir die 100¤
    > Ersparnis
    > > im Jahr wert.
    >
    > ---------------------------------------------
    >
    > Bleibt das denn jetzt auf Lira bis man es selbst via VPN ändert, oder muss
    > man das jeden Monat neu machen, weil sonst nächsten Monat wieder auf ¤
    > umgestellt wird?

    Bleibt dauerhaft. Ist wirklich nur eine einmalige Umstellung und dann muss man sich um nichts mehr kümmern. Netflix zieht brav jeden Monat das Geld von der Kreditkarte ab. Ich habe letztens sogar die Kreditkarte gewechselt (von Visa meiner Bank auf Revolut Mastercard) und das ging sogar ohne VPN problemlos.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rödl & Partner, Nürnberg
  2. Bonback GmbH & Co. KG, Übach-Palenberg
  3. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin
  4. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

  1. Intel Ponte Vecchio: Sechs 7-nm-Xe-GPUs pro Aurora-Node
    Intel Ponte Vecchio
    Sechs 7-nm-Xe-GPUs pro Aurora-Node

    Intel hat seine 7-nm-Xe-Grafikmodule erläutert: Die heißen intern Ponte Vecchio, nutzen diverse Packaging-Techniken sowie Stapelspeicher und werden in multipler Form gekoppelt. Zusammen mit Sapphire-Rapids-CPUs bilden sie die Basis des Aurora-Exaflops-Supercomputers.

  2. Abgeordnete: CDU-Parteitag soll Huawei Verbot beschließen
    Abgeordnete
    CDU-Parteitag soll Huawei Verbot beschließen

    Eine Reihe von weniger bekannten CDU-Mitgliedern will weiter eine Beteiligung von Huawei am 5G-Ausbau verhindern. Doch der Ausbau mit Huawei-Technik in Deutschland ist bereits in vollem Gang.

  3. Zu niedrig: HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
    Zu niedrig
    HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab

    HP Inc sieht sich mit 33 Milliarden US-Dollar von Xerox stark unterbewertet. Der Verwaltungsrat ist aber offen, andere Optionen für ein Zusammengehen mit Xerox zu erörtern.


  1. 01:00

  2. 23:59

  3. 20:53

  4. 20:22

  5. 19:36

  6. 18:34

  7. 16:45

  8. 16:26