1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Warten auf 3D-Filme fürs Wohnzimmer

Geht nach draußen

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geht nach draußen

    Autor: Rausgeher 22.03.10 - 14:18

    Auf Fernsehen, egal ob 2D oder 3D kann man verzichten!

    Ich sage:
    Geht nach draußen
    bewegt euch
    ernährt euch gesund
    habt Hobbys und treibt Sport
    trefft euch mit Freunden, lernt zumindest neue Freunde kennen
    besucht Familienmitglieder
    vertragt euch mit Verstrittenen
    usw.

    Ich schaue seit 3 Jahren nicht mehr fern!
    Nachrichten gibt es zu Genüge im Internet
    Das Wetter kann ich erfragen wann immer ich will
    Mehr als Videotext gibt es allemal

  2. Re: Geht nach draußen

    Autor: klo 22.03.10 - 14:25

    ACK

  3. Re: Geht nach draußen

    Autor: ertetr 22.03.10 - 14:26

    Fernseher bedeutet nicht zwingend TV/Fernsehen.
    Ich habe auch keinen. Allein schon wegen der GEZ. Ich bräuchte auch nur einen zum DVD schauen. Dank PC reicht aber auch ein Monitor. Nebenbei steckt ein guter TFT-Monitor vom Bild her jeden modernen Fernseher immer noch in die Tasche.

    Ansonsten richtig: TV ist für die Tonne, von statistisch verschwindend geringen Ausnahmen abgesehen. Zwingend nötig machen die es aber auch nicht.

  4. Re: Geht nach draußen...

    Autor: sparvar 22.03.10 - 14:39

    .....ob man nun vor der glotze sitzt oder sinnfreie kommentare hier hinschreibt wo ist der unterschied?

    :)

  5. Re: Geht nach draußen...

    Autor: Spakko 22.03.10 - 15:14

    Wie wahr... Über das "ach so dumme Fernsehprogramm" lästern, aber dann hochintelektuelle Beiträge im Forum schreiben...

  6. Re: Geht nach draußen...

    Autor: Rausgeher 22.03.10 - 15:17

    Ich weiß nicht ob du es begreifen wirst:
    Im Fernsehen kriegst du was vorgehalten, hast vielleicht deine eigene Meinung, aber kannst sie kaum richtig vertreten. Im Internet gibt es an sehr sehr vielen Stellen auch die Möglichkeit zum Thema etwas zu sagen (so wie hier eben). Nicht unselten finden sich so auch Leute die gleicher Meinung sind und verabreden sich in Chats oder sonstwo.
    Es ist völlig klar dass nicht alle dieselbe Meinung haben und vielleicht selten sogar deine.

  7. Re: Geht nach draußen...

    Autor: Spakko 22.03.10 - 15:21

    Wie recht du doch hast...
    Ab und zu wäre es zu aller Vorteil, wenn nicht jeder seine geistigen Ergüsse in irgendwelche Foren ablassen würde.

  8. Re: Geht nach draußen

    Autor: unnu 23.03.10 - 08:37

    Rausgeher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf Fernsehen, egal ob 2D oder 3D kann man verzichten!

    Man kann auf vieles verzichten, klar. Letztens aber ein gutes Theaterstück im TV gesehen und da die Aufführung in Österreich war ein Besuch kaum möglich.

    Den Weltspiegel am Sonntag finde ich auch seit Jahren interessant, sowas wie ttt sollte allerdings früher kommen (es gibt auch Frühaufstehundwegmüsser) wirklich gute Filme, wobei die auch unterhaltsam sein können, gibt es genug. Das die meisst nicht im TV kommen (so einiges davon ist noch ohne Ton) ist eine andere Geschichte.

    Oh und Bücherliebhaber bin ich auch noch und draussen schon das die Kamera was zu tun bekommt.

    > Ich schaue seit 3 Jahren nicht mehr fern!

    Man muss es ja auch nicht übertreiben (mit dem TV gucken) und wer nur 'nach draussen' geht um dann in der Kneipe rumzuhängen ... auch nich' soooo dolle.

    An '57 Channels and nothin' on' ist sicher was wahres dran und das war mal besser. Leute aber die sich vor der Glotze alles reinziehen oder ihr Leben vor dem Rechner verdaddeln aber werden Ratschläge wohl eher wenig helfen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Ansbach
  2. PLATINUM GmbH & Co. KG, Bingen am Rhein
  3. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  4. über ARTS Holding SE, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. (u. a. Star Wars: Battlefront 2 für 9,99€, Star Wars: Squadrons für 18,99€, Star Wars: TIE...
  3. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme