1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WD TV Live: Western Digitals…

USB: Welches Dateisystem?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. USB: Welches Dateisystem?

    Autor: rancor187 07.10.11 - 13:31

    Hi, an die die bereits den Vorgänger besitzen:

    Welche Dateisysteme kann denn die Box (und vermutlich auch die neue Box) lesen?
    Was ist mit großen mkv's die man nicht auf ne FAT32 Platte kopieren kann?

    Danke

  2. Re: USB: Welches Dateisystem?

    Autor: waswiewo 07.10.11 - 13:38

    NTFS

  3. Re: USB: Welches Dateisystem?

    Autor: rancor187 07.10.11 - 13:43

    NTFS wäre natürlich super.

  4. Re: USB: Welches Dateisystem?

    Autor: Konni 07.10.11 - 14:06

    Warum nicht einfach exFAT benutzen?

  5. Re: USB: Welches Dateisystem?

    Autor: Oldschooler 07.10.11 - 14:30

    Konni schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum nicht einfach exFAT benutzen?

    Weil exFAT auf Grund des Kleinweich-Patent-Irrsinns nur von Windows her ansteuerbar ist. Es gibt genügend offene Dateisysteme, die für diesen Zweck besser sind.

  6. Re: USB: Welches Dateisystem?

    Autor: katzenpisse 07.10.11 - 14:35

    ext3/4 wär mir lieber. Da auf den Ding eh Linux läuft sollte alle Linuxdateisysteme kein Problem sein, sind aber bestimmt wieder deaktiviert.

  7. Re: USB: Welches Dateisystem?

    Autor: dantist 07.10.11 - 15:05

    Für Mac-User interessant: Die WD-Boxen können auch HFS+

  8. Re: USB: Welches Dateisystem?

    Autor: zZz 07.10.11 - 15:06

    Oldschooler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Konni schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum nicht einfach exFAT benutzen?
    >
    > Weil exFAT auf Grund des Kleinweich-Patent-Irrsinns nur von Windows her
    > ansteuerbar ist.

    mac os x kann ab 10.6.5 auch mit exfat klar

  9. Re: USB: Welches Dateisystem?

    Autor: Vorlif 07.10.11 - 16:08

    Also, ich besitze den Vorgänger. ^^
    1. Es wird NTFS unterstütz
    2. MKV's habe ich bis 30 GB getestet. War kein Problem.
    3. ISO bis 50 GB getestet. Auch kein Problem.
    4. Mit der angepassten Firmware WDLXTV (Kinderleicht zu installieren) ist auch die Nutzung von ext2/3 möglich. Auch wird ein Web Server, FTP, SSH, Telnet, Torrent Client ... nachgerüstet.

    mfg Vorlif

  10. Re: USB: Welches Dateisystem?

    Autor: Cyrano_B 06.12.11 - 08:32

    mach mich gerade schlau wegen der neusten Version dieser Box mit WLAN, darum grabe ich das hier mal wieder aus... Die Western Digital TV Live Streaming wird leider nicht von b-rad.cc (WDLXTV) unterstützt, da Firmware teilweise verschlüsselt.... :-(

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin
  3. degewo AG, Berlin-Tiergarten
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Lehrte, Arnheim (Niederlande)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de