1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wemax Go Pro: Mini-Projektor…

Lt EU-Verordung müssen die metrischen Angaben vorangestellt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lt EU-Verordung müssen die metrischen Angaben vorangestellt

    Autor: amigo99 27.11.21 - 16:54

    die Zollangaben "dürfen noch" in Klammer hinten angeführt werden. In der Überschrift würden die 305cm sofort eine Größenvorstellung ergeben. Mit diesen hohen Zollangaben kann ich ohne Umrechnung nichts mehr anfangen...
    Wäre ich Redakteur würde ich den amerikanischen Chauvinismus gar nicht mehr unterstützen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.21 16:56 durch amigo99.

  2. Re: Lt EU-Verordung müssen die metrischen Angaben vorangestellt

    Autor: derJimmy 27.11.21 - 17:53

    Na dann verklag' ihn doch. EU Verordnung... Pfft.
    So unterschiedlich können Menschen sein. Ich kann mit 305cm Diagonale weniger anfangen, als mit 120 Zoll. Ich weiß, wie 55, 70 und 85 Zoll aussehen, ich kann da auf 120 Zoll hochdenken.

  3. Re: Lt EU-Verordung müssen die metrischen Angaben vorangestellt

    Autor: crea 27.11.21 - 18:11

    derJimmy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..., ich kann da auf 120 Zoll hochdenken.

    Upscalen, quasi? ;)

  4. Re: Lt EU-Verordung müssen die metrischen Angaben vorangestellt

    Autor: Eheran 27.11.21 - 21:24

    >Ich weiß, wie 55, 70 und 85 Zoll aussehen, ich kann da auf 120 Zoll hochdenken.
    Halte ich für unrealistisch, es ist einfach zu groß, dabei können Menschen sowas schon generell nur schlecht.

  5. Re: Lt EU-Verordung müssen die metrischen Angaben vorangestellt

    Autor: Faksimile 27.11.21 - 23:02

    Trotzdem ist es ein Verstoß

  6. Re: Lt EU-Verordung müssen die metrischen Angaben vorangestellt

    Autor: Caffenicotiak 28.11.21 - 05:51

    Faksimile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trotzdem ist es ein Verstoß

    Sicher, dass die Verordnung nicht nur für Verkaufsanzeigen etc. gilt?

    Davon abgesehen, bin ich auch ein Fan des metrischen Systems (bin seit 5 Jahren in den U.S.A. und das Einheitensystem ist wirklich einfach nur absurd, wird aber quasireligiöse verteidigt) und sehe keinen Grund, es nicht auch konsequent bei Monitorgrößen anzuwenden. Ja, ich kann im Moment auch mehr mit Zoll anfangen aber das ist nur eine Sache der Gewohnheit (und auch dem Fakt geschuldet, dass ich mit britischen Tabletops aufgewachsen bin 😶).

  7. Re: Lt EU-Verordung müssen die metrischen Angaben vorangestellt

    Autor: Artie Fischl 28.11.21 - 07:05

    Perscheid:
    Wenn sich das Imperiale System rächt

    P.S.: kann keine links posten

  8. Re: Lt EU-Verordung müssen die metrischen Angaben vorangestellt

    Autor: Kein Kostverächter 29.11.21 - 17:14

    Das gilt aber nur für Verkaufsangebote von Händlern und offizielle Datenblätter von Herstellern. Die Leute von Golem könnte die Werte auch in Ellen angeben, wenn sie wollten.
    Bin zwar auch kein Fan vom imperialen System, aber auch nicht davon, anderen Verstöße gegen Regeln vorzuwerfen, die gar nicht für sie gelten. Das wäre so, als wenn man beim Handball einen Verstoß gegen die Handspiel-Regel aus dem Fußball reklamieren würde.

    Bis die Tage,

    KK

    ----------------------------------------------------------
    Mach dir deine eigenen Götter, und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken.
    (Epikur, griech. Phil., 341-270 v.Chr.)
    ----------------------------------------------------------
    We provide AI Blockchain Cloud (ABC) enabled applications bringing Enterprise level synergies to vertically integrated business processes.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent*in (w/m/d) Datenschutz
    Ärzte ohne Grenzen e.V. / Médecins Sans Frontières, Berlin
  2. Inhouse SAP Solution Architect (m/w/d) Beschaffungslogistik unter SAP S / 4HANA
    MTU Aero Engines AG, München
  3. Senior IT Professional Electronic Data Interchange (EDI) (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf
  4. Projektmanager Stammdaten Management (m/w/d)
    Melitta Gruppe, Minden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,99€
  2. 34,49€
  3. 16,99€ (Bestpreis)
  4. 36,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
PSD2
Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    Terminologie: Der Name der Dose
    Terminologie
    Der Name der Dose

    Uneinheitliche Begriffe: Es sind nur ein paar Wörter, doch sie können in Unternehmen jede Menge Chaos stiften und Kosten verursachen.
    Von Johannes Hauser

    1. Hybrides Arbeiten bei d.velop Training für die Arbeitswelt von morgen
    2. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
    3. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten

    Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
    Bundesservice Telekommunikation
    Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

    Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

    1. Wikimedia Enterprise Die Wikipedia bekommt ein kommerzielles Angebot