Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Werbeblocker: Fernsehfee 2.0 kommt…

1080i Deinterlacing?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1080i Deinterlacing?!

    Autor: lockesn 10.01.13 - 13:29

    Die vernünftige Anzeige von 1080i Material (also mit Ausnahme der öffentlich-rechtlichen Sender ALLE HD-Sender in Deutschland) ist ja schon auf einem HTPC mit IGPs nur schwer zufriedenstellend möglich.

    Mir ist bis jetzt noch kein mobiler Chipsatz untergekommen, der 1080i (nicht zu verwechseln mit 1080p - das ist kein Problem) auch nur im Ansatz vernünftig anzeigen konnte.
    Zum Beispiel auf einem Galaxy S3 (gestreamt von einer Dreambox mit "dreamdroid" sowie von einem HTPC mit "xbmc") ist das die reinste Ruckelorgie und das obwohl da nur 1280x720 Pixel versorgt werden müssen.

    Ich kann mir nur schwer (um ehrlich zu sein: gar nicht) vorstellen, dass die Fernsehfee mit integrierten DVB-S2 Tuner einen 1080i Sender in halbwegs annehmbarer Qualität deinterlacen kann... Wenn doch, Hut ab!!!

    *edit*: oder erfolgt die Ausgabe direkt in 1080i und das Deinterlacing übernimmt der Fernseher?! Dann würde ja der TV ständig zwischen den Auflösungen umschalten (1080i bei Servus TV / 720p bei ZDF HD / 576i bei normal SDTV / 1080p bei Android-Apps)... ?!? *konfus*



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.01.13 13:36 durch lockesn.

  2. Re: 1080i Deinterlacing?!

    Autor: Fernsehfee 10.01.13 - 23:32

    das fällt ohnehin in das Problem mit CI+ Schacht. Hier bietet sich die tunerlose Variante an und dann benutzt man ohnehin den Original-Receiver als Tuner.

  3. Re: 1080i Deinterlacing?!

    Autor: lockesn 11.01.13 - 06:15

    Die Antwort versteh ich nicht... :/

    1. Was hat die Ausgabe von 1080i mit dem CI+ Schacht zu tun?! Es gibt auch unverschlüsselte 1080i Sender...

    2. Wozu bietet ihr dann überhaupt 'ne Variante mit DVB-S2 Tuner an, wenn nicht alle Standards ausgegeben werden können (zumindest interpretiere ich deine Antwort so)?!

  4. Re: 1080i Deinterlacing?!

    Autor: Fernsehfee 11.01.13 - 13:15

    achso ok, das stimmt, die antwort betraf den Fall, daß es ruckeln würde. Dann könntest du mit der tunerlosen Variante das problem umgehen. Bin ehrlich gesagt ueberfragt bzgl. 1080i und 1080p. Ich werde jetzt mal eine 1080i Datei besorgen und abspielen und dann berichten. Oderhast du eine im Netz? dann spiel ich die ab und stell davon ein Video ins Netz, dann kannst Du selber sehen, ob Quali OK ist.

  5. Re: 1080i Deinterlacing?!

    Autor: Fernsehfee 11.01.13 - 14:26

    So hab jetzt mal "1080i Testvideos" eingegeben und bin hier gelandet:

    http://video.blendertestbuilds.de/download.blender.org/ED/

    Die 1024 spielt sie ab, die 1280 auch , die HD nicht. (mein PC aber mit WMP/Divx auch nicht, nur VLC)

    Hast Du ein testvideo (URL) was ich testen könnte?

  6. Re: 1080i Deinterlacing?!

    Autor: Fernsehfee 11.01.13 - 14:53

    Zusätzlich war ich auf
    http://www.marcush.de/hdtv-clips/

    dort liefen alle 1080i z.B. die vom heise server:

    Shuttle Start - HDTV-Sample 1080i – (Direktlink 415 Mb)
    Emotion – HDTV-Sample 1080i – (Direktlink 37 MB)
    Crawford HDTV-Sample 1080i – (Direktlink 114 MB)

    völlig ohne Ruckeln.. nenn mir dann mal deine test-url, ich teste das gerne..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.01.13 14:54 durch Fernsehfee.

  7. Re: 1080i Deinterlacing?!

    Autor: lockesn 14.01.13 - 16:50

    Hallo Fernsehfee,

    erstmal muss ich lobend anerkennen, dass eine Firma im Vorfeld so an die künftigen "Kunden" rantritt und versucht auf die Fragen und Wünsche einzugehen. Respekt!

    Zu den Test-Clips:
    Einfach mit der "Fernsehfee" mit integriertem DVB-S2 Tuner auf "ServusTV HD" schalten! ;)
    Die Frage ist ja, WIE diese 1080i Clips (bzw. ServusTV HD) von der "Fernsehfee" an den TV ausgegeben werden?!
    Wenn die Ausgabe ebenfalls in 1080i erfolgt (also der TV das Deinterlacing übernimmt), dann ist es klar, dass da nix ruckelt. Schließlich erfolgt die Konvertierung der Halbbilder in Vollbilder dann nicht "in der Fernsehfee"...
    Was zeigt der TV beim Abspielen der 1080i Clips denn an, was da als Eingangssignal beim TV anliegt (1080i oder 1080p)?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Reply AG, deutschlandweit
  2. NOVENTI Health SE, Mannheim
  3. Freie und Hansestadt Hamburg Finanzbehörde Hamburg, Hamburg
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. 4,99€
  3. 64,99€ (Release am 25. Oktober)
  4. (-10%) 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Android Samsung will Android-10-Beta auch für Galaxy Note 10 bringen
  2. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  3. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten

  1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


  1. 22:46

  2. 19:16

  3. 19:01

  4. 17:59

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:10