Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Werbeblocker: Fernsehfee 2.0 kommt…

Offizielle Aussage zu CI+ Slot

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Offizielle Aussage zu CI+ Slot

    Autor: EvolverDX 08.01.13 - 10:13

    In einer Mail an Ciburski bezüglich CI+ Slot und HD+ erhielt ich folgende Antwort:
    "Im Moment haben wir eine solchen Schacht nicht, der Zulieferer kann dies aber in der nächsten Version als Variante anbieten (Aufpreis ca. 20¤)"

    Es besteht also noch Hoffnung auf HD+ mit der "Fernsehfee 2.1".

  2. Re: Offizielle Aussage zu CI+ Slot

    Autor: Fernsehfee 08.01.13 - 13:40

    gibt es aktuelle Zahlen darüber wieviel % der Zuschauer solche Karten benutzen?

  3. Re: Offizielle Aussage zu CI+ Slot

    Autor: Interessierter1234 08.01.13 - 13:43

    Ich hoffe das es einen CI+ Slot geben wird, die Box klingt sehr interessant, da ich aber HD über Kabel (Unitymedia) empfange ist ein CI+ Slot dringend nitwendig.

  4. Re: Offizielle Aussage zu CI+ Slot

    Autor: EvolverDX 08.01.13 - 14:10

    @Fernsehfee
    Derzeit gibt es 2,80 Millionen Haushalte die mit HD+ ausgestattet sind (zahlend, sowie Gratisphase). (Stand: 31.10.2012)
    Haushalte in Gratisphase: 1,66 Millionen
    Zahlende HD+-Haushalte: ~1 Million
    Der HD+-Anteil läge bei 13,8 Prozent bei HDTV-Haushalten.

    Quelle: http://de.rapidtvnews.com/themen/nachrichten/20495-hd-steuert-1-million-kunden-an

  5. Re: Offizielle Aussage zu CI+ Slot

    Autor: Fernsehfee 08.01.13 - 15:49

    Danke !!

  6. Re: Offizielle Aussage zu CI+ Slot

    Autor: leichti 08.01.13 - 20:15

    @Fernsehfee
    Bedenke auch den österreichischen Markt mit ca 3 Millionen Haushalten, hier geht ohne Ci+ Slot leider nichts (ORF Verschlüsselung).
    Ansonsten gefällt mir die Box sehr gut, Preis/Leistung scheint super zu sein! Wünsche euch viel Erfolg!

  7. Re: Offizielle Aussage zu CI+ Slot

    Autor: ICH_DU 08.01.13 - 21:27

    auch im Kabel ist CI+ pflicht sogar für SD Sender (wobei das eventuell fallen könnte) aber bei HD wirds bleiben....


    edit: ich bezweifle jedoch das ein Android/Linux gerät eine CI+ Zertifizierung bekommen würde ....


    Gruß
    Mr.Schrotti



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.13 21:45 durch ICH_DU.

  8. Re: Offizielle Aussage zu CI+ Slot

    Autor: Tobi1051 09.01.13 - 00:33

    Zumindest bei Unitymedia benötigt man seit ein paar Tagen nun kein CI+ für die frei empfangbaren Sender mehr. Von daher sollte hier eine solche Box keine Probleme machen. Aber ich bezweifele auch, dass das Geräte eine CI+-Zertifizierung enthält. PayTV-Sender werden also nicht gehen.

  9. Re: Offizielle Aussage zu CI+ Slot

    Autor: ICH_DU 09.01.13 - 08:50

    Tobi1051 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zumindest bei Unitymedia benötigt man seit ein paar Tagen nun kein CI+ für
    > die frei empfangbaren Sender mehr. Von daher sollte hier eine solche Box
    > keine Probleme machen. Aber ich bezweifele auch, dass das Geräte eine
    > CI+-Zertifizierung enthält. PayTV-Sender werden also nicht gehen.


    Stimmt die mussten ja als Auflage die Verschlüsselung rausnehmen. Könnte Kabel Deutschland auch passieren aber HD und PayTV sind nicht unwichtig da fallen auch bei Unity alle HD Sender drunter ....

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Stadt Regensburg, Regensburg
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. flexis AG, Stuttgart
  4. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€
  2. ab 649,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Fire TV Stick 2 im Test: Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
Fire TV Stick 2 im Test
Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
  1. Streaming Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte
  2. Streaming Amazon plant Fire TV mit 4K- und HDR-Unterstützung
  3. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

Garmin Fenix 5 im Test: Die Minimap am Handgelenk
Garmin Fenix 5 im Test
Die Minimap am Handgelenk

Creators Update im Test: Erhöhter Reifegrad für Windows 10
Creators Update im Test
Erhöhter Reifegrad für Windows 10
  1. Windows 10 Mobile Da waren es nur noch 13
  2. Creators Update Die meisten Linux-Entwickler-Tools laufen auf Windows
  3. Windows 10 Microsoft verrät, welche Daten gesammelt werden

  1. HP, Philips, Fujitsu: Bloatware auf Millionen Notebooks ermöglicht Codeausführung
    HP, Philips, Fujitsu
    Bloatware auf Millionen Notebooks ermöglicht Codeausführung

    Ein vorinstalliertes Programm auf Notebooks nahmhafter Hersteller ist ein Sicherheitsrisiko für die Benutzer. Millionen Geräte sind betroffen, es gibt einen Patch und ein Workaround.

  2. Mali-C71: ARM bringt seinen ersten ISP für Automotive
    Mali-C71
    ARM bringt seinen ersten ISP für Automotive

    Bis zu 16 Videosignale für Advanced Driver Assistance Systems (ADAS): Der Mali-C71 ist ARMs erster Image Signal Processor, der in Fahrzeugen eingesetzt werden soll. Daher unterstützt er sehr viele Blendenstufen für einen hohen Kontrastumfang.

  3. SUNET: Forschungsnetz erhält 100 GBit/s und ROADM-Technologie
    SUNET
    Forschungsnetz erhält 100 GBit/s und ROADM-Technologie

    Nicht nur 100 GBit/s, sondern auch ROADM-Technologie von ADVA Optical Networking kommt bei SUNET zum Einsatz. Durch Add und Drop von Wellenlängen auf mehreren Glasfaserstrecken lassen sich die Verbindungen zwischen den Standorten nach Bedarf konfigurieren.


  1. 19:00

  2. 18:44

  3. 18:14

  4. 17:47

  5. 16:19

  6. 16:02

  7. 15:40

  8. 14:51