Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Werbeblocker: Fernsehfee 2.0 kommt…

Unseriös?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unseriös?

    Autor: BennyBorn 07.01.13 - 21:06

    Also die Seite (selbst wenn sie sich noch im Aufbau befindet) wirkt auf mich sehr hobby-like und alles andere als seriös. Die Features der Box klingen zwar ganz nett, aber die Tatsache, dass man sich nur per E-Mail vormerken lassen kann und diese auch noch tatsächlich an eine GMX Adresse geht haben bei mir jedes Kaufverlangen absterben lassen.

    Auf Kickstarter hätte ich solch ein Projekt wohl direkt unterstützt aber so...

  2. Re: Unseriös?

    Autor: Ninos 07.01.13 - 21:55

    Auch bei dir siehe Beitrag 2:
    https://forum.golem.de/kommentare/audio-video/werbeblocker-fernsehfee-2.0-kommt-mit-android/website/69796,3218674,3218674,read.html

    Kp, was ihr mit der gmx-Adresse habt, wo ist die? :D
    PS: bitte im anderen Thread antworten, will nicht ständig rumswitchen^^

  3. Re: Unseriös?

    Autor: ICH_DU 08.01.13 - 11:19

    nein die Firma gibt's wirklich - da kann ich dich beruhigen. Die haben nur Jahre lang nix mehr auf den Markt gebracht. Schätze die haben nur überlebt weil die mehrere Klagen gewonnen haben und Schadensersatz ansprüche geltend gemacht haben.

    Die Seiten von denen sind jedoch wirklich nicht sehr ansprechend und wirken eher unseriös :D

  4. Re: Unseriös?

    Autor: spYro 08.01.13 - 12:55

    Was ist an einer GMX-Adresse jetzt unseriös?
    GMX ist ein Hoster, ebenso wie andere Hoster, wo du deine Mailadresse@wasweißich.de anlegen kannst.

  5. Re: Unseriös?

    Autor: Fernsehfee 08.01.13 - 13:31

    @Ich_DU

    ne Schadensersatz wurde noch kein cent bezahlt, im gegenteil, da haben wir bislangnur investiert in Klagen. Klage dem Grunde nach gewonnen, jetzt sind wir bei der Bezifferung und auch hier hohe Kosten.

    Wir haben ueberlebt, weil wir im Bereich IPTV seit Jahren entwickeln.

    Zum Webseitendesign: Das wird mit einer CMS-Software gemacht, jetzt nicht der Burner, aber eben schnell und einfach/effizient. Erfüllt seinen Zweck, aber wird keinen Schönheitswettbewerb gewinnen :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  2. über JobLeads GmbH, Villingen-Schwenningen
  3. SSI Schäfer Noell GmbH, Giebelstadt, Obertshausen
  4. Landkreis Lörrach, Lörrach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 286,99€ (Bestpreis!)
  2. 619,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 664€)
  3. 115,00€ - Bestpreis!


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

  1. Blackberry Key One: Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel
    Blackberry Key One
    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

    MWC 2017 TCL hat ein neues Blackberry-Smartphone vorgestellt. Das Key One hat eine fest eingebaute Hardware-Tastatur und wird wohl ähnliche Probleme wie das Priv-Smartphone bekommen.

  2. Arrow Launcher 3.0: Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM
    Arrow Launcher 3.0
    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

    Mit einer neuen Version hat Microsoft seinen Android Launcher Arrow deutlich effizienter gemacht. Der Launcher nutzt in der Version 3.0 weniger Arbeitsspeicher und belastet den Akku nicht mehr so stark. Obendrein verspricht Microsoft eine höhere Geschwindigkeit.

  3. Die Woche im Video: Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt
    Die Woche im Video
    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

    Golem.de-Wochenrückblick Wenig anregende Gespräche mit Alexa, dafür Spielspaß mit der Nintendo Switch, angeblich superschnelle CPUs von AMD und der ultimative Angriff auf SHA-1: Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02