1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wii U: Neue Nintendo-Konsole mit…

Bye Bye Nintendo

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bye Bye Nintendo

    Autor: flasherle 08.06.11 - 08:11

    Bye Bye Nintendo, zurück in eure Ecke aus der ihr mit ds udn wii gekrochen seit. denn damit werdet ihr direkt dahinzurück fallen.
    schon echt lange nicht mehr so einen Schrott gesehen, wie das was dort im Video präsentiert wird...

  2. Re: Bye Bye Nintendo

    Autor: Der schwarze Ritter 08.06.11 - 08:15

    Komisch, dasselbe hatte man von der Wii damals auch behauptet. Und was ist passiert? Nicht das, was du Pseudoexperte uns hier erzählen möchtest. Zurück in deine Ecke.

  3. Re: Bye Bye Nintendo

    Autor: flasherle 08.06.11 - 08:16

    dann wünsch ich dir schon mal viel spaß mir krämpfen in den armen...

  4. Re: Bye Bye Nintendo

    Autor: moppi 08.06.11 - 08:18

    LOL LOL LOL

    ein echter meister der konsolen hat gesprochen xD

    geh mal wo anders trollen ;)

    hier könnte ein bild sein

  5. Re: Bye Bye Nintendo

    Autor: flasherle 08.06.11 - 08:24

    wieso schau dir dochdie handposition dam controller an, das ist nie im leben auf dauer spiel und haltbar...

  6. Re: Bye Bye Nintendo

    Autor: moppi 08.06.11 - 08:27

    das sagte man beio der wii auch damals .... und man kann dennoch super stunden lang damit rum fuchtelen ohne das mir was weh tut.

    also erstmal abwarten ;)

    hier könnte ein bild sein

  7. Re: Bye Bye Nintendo

    Autor: F4yt 08.06.11 - 08:28

    Viele hier scheinen auch nicht zu verstehen, das nicht nur das Pad erscheint sondern zusätzlich auch noch ein stationärer Part (für weitere Details siehe gamefront.de). Wer keine Lust auf den Controller hat, kann auch weiterhin alle möglichen Wii-Controller benutzen, sofern das Spiel nicht Gebrauch vom Touchscreen macht.

    Beim Lineup ist zwar nun nicht direkt etwas dabei, was mich anspricht, allerdings wird sich das bis 2012 sicherlich noch ändern.

  8. Re: Bye Bye Nintendo

    Autor: flasherle 08.06.11 - 08:33

    toll das eigentlich gerät ist ja nur ne aufgebohrt wii, die halt jetzt mal hd kann...

  9. Re: Bye Bye Nintendo

    Autor: moppi 08.06.11 - 08:37

    das kann man bei der ps2 ps3 und 360 auch sagen. ....

    also bitte ...

    also die andern werden mit auch mit einer sehr hohen warscheinlichkeit auch ein display im controller haben und alle werden sagen "nintendo hat kopiert"

    hier könnte ein bild sein

  10. Re: Bye Bye Nintendo

    Autor: F4yt 08.06.11 - 09:00

    so wie beim RumblePack/DualShock und der Wimmote/Move (Kinect kann man ja nicht wirklich zählen) (^-^)

  11. Re: Bye Bye Nintendo

    Autor: duinger 08.06.11 - 09:03

    @flasherle

    Seien wir ehrlich, das WiiU ist eine Revolution und wirklich nichts neues.
    Es gibt das gliche nur besser - sieht PSP bla bla bla

    Genau das gleiche bei der Wii - WIi ist jetzt einfach ersetzbar gegen XBox Kinect und Ps3 dings bums.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.06.11 09:04 durch duinger.

  12. Re: Bye Bye Nintendo

    Autor: duinger 08.06.11 - 09:40

    duinger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @flasherle
    >
    > Seien wir ehrlich, das WiiU ist eine Revolution und wirklich nichts neues.
    > Es gibt das gliche nur besser - sieht PSP bla bla bla
    >
    > Genau das gleiche bei der Wii - WIi ist jetzt einfach ersetzbar gegen XBox
    > Kinect und Ps3 dings bums.

    Entschuldigung, ich meinte keine Revolution.
    Es ist einfach nur ein weiteres Produkt das die Kinder fröhlich macht.

    Nintendo WAR NIE UND WIRD NIE für Hardcore Gamer eine Konsole bauen!
    Nintendo ist und war schon immer für de Altergruppe der Kinder zustänig. Sogar der einzigste Publisher der sich nur um diese Altergrupee kümmert! :)

  13. Re: Bye Bye Nintendo

    Autor: Lokster2k 08.06.11 - 09:52

    duinger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nintendo WAR NIE UND WIRD NIE für Hardcore Gamer eine Konsole bauen!
    > Nintendo ist und war schon immer für de Altergruppe der Kinder zustänig.
    > Sogar der einzigste Publisher der sich nur um diese Altergrupee kümmert! :)

    Genau, ich lass meine Kinder auch am liebsten Resident Evil und Wii Yoga spielen, da fahrn die voll drauf ab...

  14. Re: Bye Bye Nintendo

    Autor: kevla 08.06.11 - 10:04

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wieso schau dir dochdie handposition dam controller an, das ist nie im
    > leben auf dauer spiel und haltbar...

    ja und es wird sicherlich KEIN EINZIGER entwickler das ding mal stundenlang getestet haben, ist klar..

  15. Re: Bye Bye Nintendo

    Autor: Replay 08.06.11 - 10:09

    Der Controller mit dem Bildschirm muß nicht verwendet werden, man kann auch die Wii-Controller nehmen.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  16. Re: Bye Bye Nintendo

    Autor: ~jaja~ 08.06.11 - 10:12

    Ach flasherle... keine Sorge, du bekommst so etwas auch. Als Nachrüstkit für die PS4, wenn Sony dann wachgeworden ist, und das erfolgreiche Konzept hektisch kopiert.

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  17. Re: Bye Bye Nintendo

    Autor: flasherle 08.06.11 - 10:34

    was will ich damit? ich habe mir auch kein move gekauft, denn das hat nichts mehr mit "konsole" spielen zu tun. denn konsole spielen ist aufm sofa liegen und sich am arsch lecken zu lassen und nur ein leichtes, kleines eingabe gerät in der hand zu haben und sonst nix. wenn ich was anders machen wollen würde würde ich raus gehen...

  18. Re: Bye Bye Nintendo

    Autor: Eckstein 08.06.11 - 10:38

    Nicht gelesen? Die Controller der Wii sind kompatibel!



    *fg*

  19. Re: Bye Bye Nintendo

    Autor: F4yt 08.06.11 - 10:40

    Wenn du ohnehin auf dem Sofa dabei liegst hast du zumindest mit dem Gewicht kein Problem. Von der Größe her ist' anscheinend nicht größer als ein aufgeklapptes Buch...

    Klingt also alles sehr nach Dramaqueen...

  20. Re: Bye Bye Nintendo

    Autor: flasherle 08.06.11 - 10:51

    ähm als wenn man den kontroller irgendwo drauf abstüzt...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Köln, Stuttgart, Wien (Österreich)
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Controlware GmbH, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme