1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wireless-HDMI im Test: Achtung…

Was bei den 5GHz Geräten interessant wäre

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was bei den 5GHz Geräten interessant wäre

    Autor: Sharra 16.06.16 - 12:33

    Auf welchen Kanälen funken die Dinger, und könnte es demzufolge sein, dass Nachbars Wlan oder etwas anderes, sporadisch, reinstört? Dass dies beim 60GHz-Modell nicht passieren kann, sollte klar sein.

  2. Re: Was bei den 5GHz Geräten interessant wäre

    Autor: HDMI-Expert 17.06.16 - 19:35

    Ich besitze 2 verschiede WHDI-Kits und kann beide nicht mehr nutzen seit 5 GHz WLANs in der Nachbarschaft betrieben werden. Die Ursache ist für mich eindeutig, da eine im gleichen Raum laufende Wii U die gleichen Störungen verursacht.

  3. Re: Was bei den 5GHz Geräten interessant wäre

    Autor: mwi 21.06.16 - 09:01

    Das Signal ist bei mir bei Verwendung des 5-GHz-Netzes leider komplett weg (HP WHDI, wird nicht mehr produziert). Ich nutze es dennoch seit 3 Jahren sehr gern und steige dann einfach am Handy und Laptop auf 2,4 GHz um und die Nachbarn haben keine 5-GHz-Netzwerke. Die nicht vorhandene Latenz ist mein KO-Kriterium, weswegen ich kein anderes System nutze.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen, Stuttgart, Neuss
  2. Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG, Buseck
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. (u. a. Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith Edition für 4,20€, Star Wars: Knights of...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake

MX Anywhere 3 im Test: Logitechs flache Maus bietet viel Komfort
MX Anywhere 3 im Test
Logitechs flache Maus bietet viel Komfort

Die MX Anywhere 3 gefällt uns etwas besser als Logitechs älteres Mausmodell, das gilt aber nicht für jeden Einsatzzweck.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. MK295 Logitech macht preisgünstige Tastatur-Maus-Kombo leiser
  2. G915 TKL im Test Logitechs perfekte Tastatur braucht keinen Nummernblock
  3. Logitech Mechanische Tastatur verzichtet auf Kabel und Nummernblock

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner