1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wireless-N-Adapter für Xbox 360…

Naja, wenn man mal ehrlich ist...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Naja, wenn man mal ehrlich ist...

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.11.09 - 12:19

    und auch wenn die PS3 bei Amazon mittlerweile wieder 290€ kostet: 80€ extra sind für jemanden, er WLAN nutzen möchte doch schon ganz schön happig. Der eine oder andere wird da sicherlich auf n-draft verzichten und lieber zur PS3 greifen.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  2. Re: Naja, wenn man mal ehrlich ist...

    Autor: Bernhardt 11.11.09 - 12:23

    Zumal hätte man das auch bestimmt mit einem Firmware Update regeln können. So soll es ja auch bei der PS3 kommen und so wurde es bei den alten Macs gemacht

  3. Re: Naja, wenn man mal ehrlich ist...

    Autor: mystique 11.11.09 - 12:23

    Ich dachte das "Draft" wäre durch. Ich hätte allerdings 3 Antennen konsequenter empfunden.

  4. Re: Naja, wenn man mal ehrlich ist...

    Autor: FranUnFine 11.11.09 - 12:25

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und auch wenn die PS3 bei Amazon mittlerweile wieder 290€ kostet: 80€ extra
    > sind für jemanden, er WLAN nutzen möchte doch schon ganz schön happig. Der
    > eine oder andere wird da sicherlich auf n-draft verzichten und lieber zur
    > PS3 greifen.

    Der Preis überrascht allerdings nichtm, auch wenn er wieder mal happig ist.

    Für diejenigen, die nicht das Glück hatten ein Bundle mit WLAN-Adapter zu bekommen, keine dolle Sachen.

    Achja, wer auf den n-Draft verzichten kann: seit dem letzten Update kann die 360 auch mit dem "normalen" WLAN-Adapter ENDLICH WPA2.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  5. Re: Naja, wenn man mal ehrlich ist...

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.11.09 - 12:30

    FranUnFine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Preis überrascht allerdings nichtm, auch wenn er wieder mal happig
    > ist.

    Überraschen tut der Preis nicht, aber hin Hinblick auf die Preissenkung der PS3 wäre weniger vielleicht wirklich "mehr" gewesen.

    > Für diejenigen, die nicht das Glück hatten ein Bundle mit WLAN-Adapter zu
    > bekommen, keine dolle Sachen.

    Eben. Man hätte aber z.B. zumindest einen vergünstigten Austausch für Personen, die bereits den G-Adapter besitzen anbieten können IMHO.

    > Achja, wer auf den n-Draft verzichten kann: seit dem letzten Update kann
    > die 360 auch mit dem "normalen" WLAN-Adapter ENDLICH WPA2.

    Das geht ja auch immerhin rein auf Softwarebasis.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  6. Re: Naja, wenn man mal ehrlich ist...

    Autor: Flitschbirne 11.11.09 - 12:30

    Der Preis ist echt ne Frechheit...

  7. Re: Naja, wenn man mal ehrlich ist...

    Autor: gu 11.11.09 - 12:41

    Flitschbirne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Preis ist echt ne Frechheit...


    Ich war damals so dumm und hab das "offizielle" Netzwerkkabel von MS zur XBOX 1 dazugekauft :(

  8. Re: Naja, wenn man mal ehrlich ist...

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.11.09 - 12:43

    gu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich war damals so dumm und hab das "offizielle" Netzwerkkabel von MS zur
    > XBOX 1 dazugekauft :(

    K, das kann Dir bei der PS3 allerdings auch passieren, wenn Du das "offizielle" HDMI Kabel dazukaufst...

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  9. Re: Naja, wenn man mal ehrlich ist...

    Autor: elmo 11.11.09 - 12:44

    >Achja, wer auf den n-Draft verzichten kann: >seit dem letzten Update kann die 360 auch mit >dem "normalen" WLAN-Adapter ENDLICH WPA2.

    Wobei sie vorher schon WPA konnte, was eigentlich völlig ausreichend war.

  10. Re: Naja, wenn man mal ehrlich ist...

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.11.09 - 12:54

    elmo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei sie vorher schon WPA konnte, was eigentlich völlig ausreichend war.

    Ausreichend schon. Trotzdem doof, wenn man auf einmal seinen Router entsprechend "downgraden" muss, obschon alle anderen Geräte WPA2 unterstützen.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  11. Re: Naja, wenn man mal ehrlich ist...

    Autor: Asgan 11.11.09 - 13:03

    Bevor ich soviel Geld in ein WLAN Adapter investiere würde ich eher nen Kabel ziehen und wenn das absolut nicht geht eher nen WLAN AccessPoint kaufn und die konsole (bzw. alle Geräte in der nähe) dann per Kabel anbinden.

  12. Re: Naja, wenn man mal ehrlich ist...

    Autor: Fabian Schoelzel 11.11.09 - 13:10

    Ich wüsste genau gesagt überhaupt nicht, wozu man 300 MBit/s an einer Konsole braucht. Gibt es da Anwendungsmöglichkeiten?

  13. Re: Naja, wenn man mal ehrlich ist...

    Autor: Tantalus 11.11.09 - 13:13

    Nur wenn Du sie als Mediacenter verwendest.

    Gruß
    Tantalus

  14. Re: Naja, wenn man mal ehrlich ist...

    Autor: Anonymer Nutzer 11.11.09 - 13:16

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur wenn Du sie als Mediacenter verwendest.

    Wer verwendet eine Kinderzimmerkonsole als Mediacenter?
    Die PS3 passt eher ins Wohnzimmer und man hat Blueray + WLAN + DLNA ...

  15. Re: Naja, wenn man mal ehrlich ist...

    Autor: T-o_m 11.11.09 - 13:16

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und auch wenn die PS3 bei Amazon mittlerweile wieder 290€ kostet: 80€ extra
    > sind für jemanden, er WLAN nutzen möchte doch schon ganz schön happig. Der
    > eine oder andere wird da sicherlich auf n-draft verzichten und lieber zur
    > PS3 greifen.

    Äh, klar. Bevor jemand 80 Euro ausgibt, um mit seiner bereits gekauften Konsole inkl. der danach erworbenen Spiele Wlan-fähig zu werden, gibt er auf jeden Fall 290 Euro für eine neue Konsole aus und kauft alle Spiele nach, die er bereits auf der anderen Konsole hatte. Gaaaanz sicher...nicht.

  16. Re: Naja, wenn man mal ehrlich ist...

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.11.09 - 13:19

    Es geht offensichtlich um neue Käufer, daher um Personen, die sich JETZT für eine der beiden Konsolen entscheiden wollen/müssen.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  17. Re: Naja, wenn man mal ehrlich ist...

    Autor: Fabian Schoelzel 11.11.09 - 13:19

    Wenn ich die Wikipedia richtig verstehe, ist bei Filme von einer BluRay die Datenrate auf insgesammt 36 MBit/s begrenzt (1x Geschwindigkeit). Gehen wir mal davon aus, das von den "theoretischen" 300 MBit/s noch 150 MBit/s übrig bleiben, ist das doch trotzdem noch ziemlich überdimensioniert, oder?

    Gruß
    Fabian

  18. Re: Naja, wenn man mal ehrlich ist...

    Autor: wlan wicki 11.11.09 - 13:20

    54mbit reichen selbst für fullhd streams locker aus insofern man wenigstens 36mbit netto erreicht.

  19. Re: Naja, wenn man mal ehrlich ist...

    Autor: Anonymer Nutzer 11.11.09 - 13:30

    T-o_m schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Äh, klar. Bevor jemand 80 Euro ausgibt, um mit seiner bereits gekauften
    > Konsole inkl. der danach erworbenen Spiele Wlan-fähig zu werden, gibt er
    > auf jeden Fall 290 Euro für eine neue Konsole aus und kauft alle Spiele
    > nach, die er bereits auf der anderen Konsole hatte. Gaaaanz sicher...nicht.

    Wie wäre es mit vorher informieren?
    Aber offensichtlich lasst ihr euch ja ausnehmen wie Weihnachtsgänse!

  20. Re: Naja, wenn man mal ehrlich ist...

    Autor: Tantalus 11.11.09 - 13:31

    Nach Deinem Rechenbeispiel schon, aber schau Dir mal die Netto(-nutz-)datenrate bei G an, wenn Deine Verbindung nicht ideal ist. Und dazwischen (also zwischen G und N) gibts halt nix.

    Gruß
    Tantalus

    Edit: Ein großer Pluspunkt für N ist ja auch, dass N für höhere Reichweiten ausgelegt ist, Du also mit N noch locker nen Film streamen kannst, wo mit G nur noch ne Diashow möglich wäre.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.11.09 13:36 durch Tantalus.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IAV GmbH, München
  2. W3L AG, Dortmund
  3. DEKRA SE, Stuttgart
  4. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,97€ (Vergleichspreise ab 127,99€)
  2. (u. a. Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers für 28,99€, Die Eiskönigin 2 für 19,99€, Parasite...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
    Akkutechnik
    In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

    In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
    2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
    3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

    1. Startup: Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis
      Startup
      Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis

      Eine E-Health-App hat am Montag drastisch höhere Preise eingeführt, obwohl sie mit 96 Euro jährlich schon viel kostete: Ab jetzt zahlen Neukunden 99 Euro - aber nicht im Jahr, sondern pro Monat. Dafür kann Kaia bei chronischen Rückenschmerzen wirklich helfen, glauben nicht nur viele Krankenkassen.

    2. Bundesnetzagentur: Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz
      Bundesnetzagentur
      Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz

      Die Bundesnetzagentur wird Telefónica Deutschland wohl zu einer Strafe im zweistelligen Millionenbereich verurteilen. Der Netzbetreiber nennt dies "kontraproduktiv für die Netzversorgung in Deutschland".

    3. Konsolen: Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X
      Konsolen
      Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X

      Nun ist es offiziell: Die GPU der Xbox Series X schafft eine Leistung von 12 Teraflops - ungefähr das Doppelte der Xbox One X. Damit treffen einige Leaks zu, außerdem stellte der zuständige Manager Phil Spencer eine Reihe weiterer Neuheiten vor.


    1. 18:37

    2. 17:31

    3. 16:54

    4. 16:32

    5. 16:17

    6. 15:47

    7. 15:00

    8. 15:00