Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Woojer: Action fühlen statt nur…

Sowas gibt es schon lange ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sowas gibt es schon lange ...

    Autor: non_sense 06.11.13 - 20:19

    ... in Form eines Sexspielzeugs.
    http://www.ohmibod.com/overview.html

    Sowas kann jeder Hobby-Elektrobastler basteln ...

  2. Re: Sowas gibt es schon lange ...

    Autor: ElMario 06.11.13 - 20:29

    In SNES Zeiten gab es so eine überstülpbare Weste, die einen die Schläge und Tritte am Oberkörper spüren lies.

  3. Re: Sowas gibt es schon lange ...

    Autor: Anonymer Nutzer 06.11.13 - 20:32

    Aber was die können, können nur die.
    Wobei einige vielleicht auch können aber nicht wollen.
    Hinter Woojer stecken bestimmt welche, die sowohl können, als auch [hier könnte zusätzlich noch "werden" stehen] wollen.
    Ausserdem sind mir meine Sexspielzeuge viel zu kostbar um die Zweck zu entfremden.
    Die bleiben schön da wo sie hingehören^^

  4. Re: Sowas gibt es schon lange ...

    Autor: bleicher 07.11.13 - 00:45

    Zumindest für stationäre Anwendungen gibt es "Rüttler" (vergessen wie es offiziell heißt) die <20 Hz Frequenzen durch Vibration direkt an die Sitze geben können.Die Dinger sehen aus wie große Konservendosen und werden direkt an den Sitz geschraubt.

  5. Re: Sowas gibt es schon lange ...

    Autor: Me.MyBase 07.11.13 - 14:39

    Wer echt Spaß am zocken haben will und idealerweise das nötige Kleingeld hat, besorgt sich einfach ein Pleasure Board (http://www.tecamp.de/de/products/specials/62-pleasure-board.html#overview)

  6. Re: Sowas gibt es schon lange ...

    Autor: Tou 07.11.13 - 16:58

    Gibts auch regulär für den Stuhl, nicht für den Körper:

    http://www.needforseat.de/seatquake/index.php

  7. Re: Sowas gibt es schon lange ...

    Autor: Anonymer Nutzer 07.11.13 - 18:19

    Und hier das Original.

    http://www.thebuttkicker.com/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  3. Camelot ITLab GmbH, Mannheim
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)
  2. 529,00€
  3. 114,99€ (Release am 5. Dezember)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

  1. 3G: Huawei soll Nordkoreas Mobilfunknetz ausgerüstet haben
    3G
    Huawei soll Nordkoreas Mobilfunknetz ausgerüstet haben

    Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

  2. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.

  3. SpaceX: Beide Starships sollen in wenigen Monaten starten
    SpaceX
    Beide Starships sollen in wenigen Monaten starten

    Der Test mit dem experimentellen Raumschiff ist fehlgeschlagen. Laut SpaceX-Chef Elon Musk kein Problem. Dann soll eben gleich das Starship fliegen - und zwar beide im Bau befindlichen Versionen. Am besten noch zwei Mal in diesem Jahr.


  1. 20:44

  2. 18:30

  3. 18:00

  4. 16:19

  5. 15:42

  6. 15:31

  7. 15:22

  8. 15:07