Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox 360 auch in Zukunft ohne Blu…

ich wünsch µango$aft von ganzem Herzen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich wünsch µango$aft von ganzem Herzen...

    Autor: Geist der stets verpeilt 25.01.10 - 16:17

    ..wieder mal eine gehörige Bruchlandung mit ihrer ****box.
    Was haben die überhaupt im Konsolen-Geschäft zu suchen? Die sollen sich endlich mal auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren, statt immer wieder in fremden Branchen zu wildern und zu versuchen mit Ihrer Marktmacht kleine innovative Nischen-Unternehmen, wie in diesem Fall Nintendo, aus dem Geschäft zu drängen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.10 16:31 durch sh (golem.de).

  2. Re: ich wünsch µango$aft von ganzem Herzen...

    Autor: NF2XS 25.01.10 - 18:25

    Geist der stets verpeilt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was haben die überhaupt im Konsolen-Geschäft zu suchen? Die sollen sich endlich mal auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren, statt immer wieder in fremden Branchen zu wildern und zu versuchen mit Ihrer Marktmacht kleine innovative Nischen-Unternehmen, wie in diesem Fall Nintendo, aus dem Geschäft zu drängen.

    Marktanteile vergleichen, nachdenken, post editieren.

  3. Re: ich wünsch µango$aft von ganzem Herzen...

    Autor: supergrobi1 26.01.10 - 16:28

    "kleine innovative Nischen-Unternehmen"

    Meinst Du damit Nintendo ?!?!? :)

    (Innovativ ist aber lediglich die Steuerung, die Hardware an sich scheint auf dem Stand des Gamecube zu sein)

  4. Re: ich wünsch µango$aft von ganzem Herzen...

    Autor: gagaga 27.01.10 - 10:53

    > Marktanteile vergleichen, nachdenken, post editieren.


    YMMD :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mentis International Human Resources GmbH, Großraum Nürnberg
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  3. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  4. spectrumK GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19