Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox 360: Spielen auf 3D-Fernsehern

Was macht man eigentlich als Brillenträger?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was macht man eigentlich als Brillenträger?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.05.10 - 12:19

    Gibt es die 3D Brillen auch mit verschiedenen Glasstärken? Wenn ja, taugen die Dinger auch alternativ als Sonnenbrille? Fragen über Fragen...

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.10 12:21 durch ^Andreas Meisenhofer^.

  2. Re: Was macht man eigentlich als Brillenträger?

    Autor: 42fr 11.05.10 - 12:20

    Du warst offnbar noch nie im 3D-Kino.

    Man setzt die 3D-Brille einfach über die normale. Ich hatte damit noch nie Probleme.

  3. Re: Was macht man eigentlich als Brillenträger?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.05.10 - 12:22

    42fr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du warst offnbar noch nie im 3D-Kino.
    >
    > Man setzt die 3D-Brille einfach über die normale. Ich hatte damit noch nie
    > Probleme.

    Die auf dem Bildchen:

    https://scr3.golem.de/?d=1005/xbox-360-lg-stereoskopisches-gaming&a=75052&s=1

    sehen dafür aber irgendwie unpraktisch aus.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  4. Re: Was macht man eigentlich als Brillenträger?

    Autor: boing 11.05.10 - 12:24

    ich war einmal im kino nen 3D film gucken.
    das ist zwar sehr cool aber als brillenträger empfinde ich ne zweite brille auf der nase sehr unangenehm.

    solange die technik nicht ausgereift ist (keine brillen, größere betrachtungswinkel) sehe ich nicht viel zukunft für 3D.

    nintendo macht es da mit dem 3DS wohl am besten.

  5. Re: Was macht man eigentlich als Brillenträger?

    Autor: ich2 11.05.10 - 12:31

    Ich beispielsweise habe Linsen :)

  6. Re: Was macht man eigentlich als Brillenträger?

    Autor: irgendwersonst 11.05.10 - 12:37

    ich2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich beispielsweise habe Linsen :)

    nicht jeder Brillenträger verträgt Kontaktlinsen, bzw. es gibt die Kontaktlinsen auch nicht in jeder Stärke und Krümmung usw.

    Wenn schon 3D dann mit aktueller Technik ohne Brille, wer will denn noch die Brillentechnik von vor 20 Jahren?

  7. Re: Was macht man eigentlich als Brillenträger?

    Autor: äiol- 11.05.10 - 12:41

    ich2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich beispielsweise habe Linsen :)
    Ich verstehe eh nicht warum sich so viele Leute noch eine Brille antun. Viele haben wahrscheinlich noch die Mondpreise und den Tragekomfort (3 Wochen rote Augen) aus den 1980ern im Kopf. Mittlerweile gibt es ja günstige Monatslinsen. Wenn da eine beim Schwimmen verloren geht, ist es auch egal.

  8. Re: Was macht man eigentlich als Brillenträger?

    Autor: Hotohori 11.05.10 - 12:42

    Also ich hätte mit einer Brille kein Problem, dann muss die Technik aber auch einwandfrei funktionieren ohne lästige Ghost Effekte.

  9. Re: Was macht man eigentlich als Brillenträger?

    Autor: Rama Lama 11.05.10 - 12:50

    äiol- schrieb:
    -------------------------------------------------------------
    > > Ich beispielsweise habe Linsen :)
    > Ich verstehe eh nicht warum sich so viele Leute noch eine Brille antun.

    Warum sich so viele Leute eine Brille antun kann ich Dir auch nicht verraten. Aber ich kann Dir sagen warum ich noch eine Brille trage. Wegen der oben schon erwähnten Hornhautverkrümmung, die ist bei mir so ausgeprägt das keine flexiblen Linsen einsetzbar sind. Und die Harten Linsen gibts nicht für 3€80 im Baumarkt um die Ecke..

    Zurück zu den 3D-Brillen: Fand ich im Kino auch etwas ungewohnt. Aber ich könnte mir vorstellen das sie für nicht-Brillenträger noch weitaus ungewohnter sind. Für den Heimgebrauch gibt es schon erste Polfilter Adapter für die eigene Brille. Einfach aufklipsen und hinterher wieder abnehmen. Ich werde mir vermutlich trotzdem keinen 3D Fernseher kaufen, denn der alltägliche Nutzwert ginge für mich gegen Null. Erst wenn ich mir meinen nächsten Fernseher kaufe und der rein zufällig als eines von 100 weiteren Features auch 3D Betrieb hat wirds mir recht sein und alle Jubeljahre einmal (bei der Wiederholung von Avatar) genutzt werden.

  10. Re: Was macht man eigentlich als Brillenträger?

    Autor: Hmmpf 11.05.10 - 12:54

    > solange die technik nicht ausgereift ist (keine brillen, größere
    > betrachtungswinkel) sehe ich nicht viel zukunft für 3D.


    Es gibt prinzipbedingt keine alternative die beides stemmen kann. Ein display bei dem bei einer ganz bestimmten position 3D ohne brille funktioniert ist möglich. Jedoch wird nur einer in diese bestimmte position passen .. also mutti kann nicht mit guggen. Deshalb die Brille. Alternativ zu brille ist ist nurnoch denkbar mit head-mounted-displays zu arbeiten ... aber die sind, weil ja die displays in der "brille" sind .. noch viel unangenehmer.

    Also meine herren ... ohne brille wirds nicht gehen. Vielleicht irgendwann durch drahtlose mensch-maschnine interfaces, die bilder direkt in unsere sehnerven speisen .. aber das noch ein stück weg .. :)

  11. Re: Was macht man eigentlich als Brillenträger?

    Autor: FranUnFine 11.05.10 - 12:55

    äiol- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe eh nicht warum sich so viele Leute noch eine Brille antun.

    Meine Brillen sind Accesoires, wie Schmuck.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  12. sowas nennt man EVOLUTION

    Autor: darwin 11.05.10 - 13:05

    kt

  13. Re: Was macht man eigentlich als Brillenträger?

    Autor: Prince Harming 11.05.10 - 14:22

    äiol- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe eh nicht warum sich so viele Leute noch eine Brille antun.

    Es gibt nunmal viele verschiedene Augenleiden und nicht jedes ist mit Kontaktlinsen in den Griff zu bekommen. Also ich z.B. hab nebst Fernsichtigkeit 'ne Augenmuskel-Schwäche, so dass eines meiner Augen immer den Linsenrand "vor Augen" hätte.

    Meine Brille hingegen kompensiert das Problem (Silber(fisch)blick ade) - könnte mich optional nur einer OP unterziehen, die von der Krankenkasse als Schönheits-OP und somit als nicht notwendig erachtet wird... müsst also selber zahlen und wüsst' nicht mal mit Sicherheit, ob ein Auge vielleicht doch nochmal verrutscht.

  14. Re: Was macht man eigentlich als Brillenträger?

    Autor: dein Augenarzt 11.05.10 - 14:42

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es die 3D Brillen auch mit verschiedenen Glasstärken? Wenn ja, taugen
    > die Dinger auch alternativ als Sonnenbrille? Fragen über Fragen...

    Scheinbar nocht nichts von der Erfindung der Einmal-Kontaktlinse gehört? Da wo du wohnst gibt es wohl keine Zeitung, Radio und Internet?

  15. Re: Was macht man eigentlich als Brillenträger?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.05.10 - 14:49

    Geht's Dir jetzt wenigstens wieder besser?

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  16. Word :-)

    Autor: einpinguin 11.05.10 - 14:50

    Habe ich Dior Brille passend zu D&G Gurt Alta, weisstu.

    Ich weiss, Gross- und Kleinschreibung kennen die nicht, abr soweit aus dem Fenster bzw. runter auf deren Niveau will und kann ich mich nicht herauslehnen bzw. herablassen.

  17. Re: sowas nennt man EVOLUTION

    Autor: dödelsack 11.05.10 - 14:52

    Wer sowas damals ... ja wirklich damals sagte, bekam sowas auf die Fresse, dass Kinder nicht mehr in Frage kamen. DAS nennt man EVOLUZION.

    Mit Z schreibt's sich geiler.

  18. Re: Was macht man eigentlich als Brillenträger?

    Autor: feierabend 11.05.10 - 23:25

    irgendwersonst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich2 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich beispielsweise habe Linsen :)
    >
    > nicht jeder Brillenträger verträgt Kontaktlinsen, bzw. es gibt die
    > Kontaktlinsen auch nicht in jeder Stärke und Krümmung usw.
    >
    > Wenn schon 3D dann mit aktueller Technik ohne Brille, wer will denn noch
    > die Brillentechnik von vor 20 Jahren?

    Nicht alle Menschen haben zwei funktionierende Augen.
    Wie sollen die denn bitte 3D Filme gucken?

    Immer diese unausgereifte Technik...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Konstanz, Konstanz
  2. MediaMarktSaturn Deutschland, Ingolstadt
  3. Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach an der Pegnitz
  4. Friedhelm LOH Group, Herborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 3,49€
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
    2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    1. Video on Demand: RTL will Netflix und Amazon Prime Video angreifen
      Video on Demand
      RTL will Netflix und Amazon Prime Video angreifen

      Die junge Generation kann sich angeblich oft nur 10 bis 15 Minuten konzentrieren. Für sie will RTL anspruchsvolle kurze Inhalte als Streaming anbieten.

    2. Vor Abstimmung: Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
      Vor Abstimmung
      Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

      Der Protest wandert vom Netz auf die Straße: Auf einer Demo gegen das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter forderten der IT-Verband Bitkom, der Verein Digitalcourage und mehrere Parteien einen Stopp der Pläne.

    3. T-Systems: Konnektor für E-Gesundheitskarte zugelassen
      T-Systems
      Konnektor für E-Gesundheitskarte zugelassen

      Das jahrelang verspätete Projekt der elektronischen Gesundheitskarte könnte doch noch starten. Das Zugangsgerät von T-Systems wurde endlich zugelassen.


    1. 19:16

    2. 16:12

    3. 13:21

    4. 11:49

    5. 11:59

    6. 11:33

    7. 10:59

    8. 10:22