Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox 720: Kanzlei lässt Microsoft…

Name scherzhaft?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Name scherzhaft?

    Autor: Endwickler 18.06.12 - 12:31

    Ich dachte immer, dass dieser Name ein sehr guter Platzhalter sei, um einen Bezug zur XBox360 und einer eventuellen Weiterentwicklung herzustellen. Ist er denn wirklich nur als Scherz gedacht?

  2. halt ein Platzhalter

    Autor: derKlaus 18.06.12 - 12:49

    Als Platzhalter macht der Sinn. Aber das endgültige Produkt wird sicher einen anderen Namen haben. Zahlen alleine bei Produkten sind seit dem iPhone 4S nix mehr wert.

    Das klingt zwar bescheuert, entspricht aber meinem Empfinden nach der Wahrheit, siehe WiiU, Playstation Vita, Playstation Orbis oder auch 'the New iPad' (und nicht iPad 3).

  3. Re: halt ein Platzhalter

    Autor: Dragos 18.06.12 - 12:55

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als Platzhalter macht der Sinn. Aber das endgültige Produkt wird sicher
    > einen anderen Namen haben. Zahlen alleine bei Produkten sind seit dem
    > iPhone 4S nix mehr wert.
    >
    > Das klingt zwar bescheuert, entspricht aber meinem Empfinden nach der
    > Wahrheit, siehe WiiU, Playstation Vita, Playstation Orbis oder auch 'the
    > New iPad' (und nicht iPad 3).

    Playstation Orbis ist aber noch nicht bestätitg und nur ein Projekt name. Es könnte auch "XBOX 8" heißen. Nein XBOX 720 ist schon in Ordnung. Es könnte aber auch XBOX TV usw. heißen. Das kann uns aber nur officel MS sagen.

    Wie ist aber eigentlich MS auf den namen XBOX 360 gekommen?

  4. Re: halt ein Platzhalter

    Autor: derKlaus 18.06.12 - 13:06

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie ist aber eigentlich MS auf den namen XBOX 360 gekommen?
    Das hatte mit den Möglichkeiten zu tun, die über eine reine Konsole hinausgingen, also Spiele spielen, CDs hören und vielleicht noch DVDs gucken.
    Xbox 360 konnte von Anfang an als Media Center Extender vverwendet werden und als uPNP-Client verwendet werden. Mit Zune kam dann der Filmverleih dazu. Und die möglichkeit von Netflix, last.fm usw. kam dann ja auch schon mit dem ersten großen Update, dass die ursprünglichen Blades abgeschafft hat.
    Quasi als rundum (=360) einsetzbar.

    ich hab leider ie quelle nicht mehr, aber guckmal auf dreisechzig.net nach, da hatte Bors Schneider-Johne das in einem Post vor Jahren mal erklärt.

  5. Re: halt ein Platzhalter

    Autor: Dragos 18.06.12 - 13:14

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dragos schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie ist aber eigentlich MS auf den namen XBOX 360 gekommen?
    > Das hatte mit den Möglichkeiten zu tun, die über eine reine Konsole
    > hinausgingen, also Spiele spielen, CDs hören und vielleicht noch DVDs
    > gucken.
    > Xbox 360 konnte von Anfang an als Media Center Extender vverwendet werden
    > und als uPNP-Client verwendet werden. Mit Zune kam dann der Filmverleih
    > dazu. Und die möglichkeit von Netflix, last.fm usw. kam dann ja auch schon
    > mit dem ersten großen Update, dass die ursprünglichen Blades abgeschafft
    > hat.
    > Quasi als rundum (=360) einsetzbar.
    >
    > ich hab leider ie quelle nicht mehr, aber guckmal auf dreisechzig.net nach,
    > da hatte Bors Schneider-Johne das in einem Post vor Jahren mal erklärt.

    das für die Antwort. Dann ist ein xbox 720 ja garnicht so verkehrt

  6. Re: halt ein Platzhalter

    Autor: trude 18.06.12 - 13:19

    "720" fänd ich sehr unpassend. Was soll das auch bringen, sich zweimal um seine Achse zu drehen? Bei MS wird einem höchstens bei den "Live-Kosten" schwindlig :D

    Keep it simple. Ich würd sie einfach XBOX nennen.

  7. Re: halt ein Platzhalter

    Autor: the_spacewürm 18.06.12 - 13:22

    Ich wäre ja für XboX 2000 als Name ;-)

  8. Re: halt ein Platzhalter

    Autor: Switchblade 18.06.12 - 13:46

    Ich würde sie schlicht und ergreifend Xbox 3 nennen. Oder auch Xbox 3.0. Aber von diesem doofen Xbox 720 halte ich nichts.

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

  9. Re: halt ein Platzhalter

    Autor: trude 18.06.12 - 13:51

    XBOX 3 wäre der denkbar schlechteste Namen.

    Microsoft hat die XBOX 360 damals schon nicht XBOX 2 genannt, weil damit dem Kunden suggeriert werden würde, dass sie nicht soviel Power hätte wie eine Playstation 3.

    Auch wenn das blöd ist, aber Versionsnummern sind ein ganz heißes Eisen :D

  10. Re: halt ein Platzhalter

    Autor: Endwickler 18.06.12 - 13:58

    YBox

  11. Re: halt ein Platzhalter

    Autor: Himmerlarschundzwirn 18.06.12 - 14:00

    Spätestens beim vierten iPad wird Apple damit aber auf die Schnauze fliegen. Denn dann wird "das neue iPad" zum "nicht mehr ganz so neuen iPad" und das "neue neue iPad" zum "jetzt wirklich neuen iPad" und so... Sehr pfiffig...

  12. Re: halt ein Platzhalter

    Autor: derKlaus 18.06.12 - 14:14

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spätestens beim vierten iPad wird Apple damit aber auf die Schnauze
    > fliegen. Denn dann wird "das neue iPad" zum "nicht mehr ganz so neuen iPad"
    > und das "neue neue iPad" zum "jetzt wirklich neuen iPad" und so... Sehr
    > pfiffig...
    Da ist was dran, aber man kann ja dann auf 'the new Generation iPad', 'the next generation iPad' oder auch 'the new iPad (for the next 12 months)' ausweichen.
    Damit wären wir dan bei drei weiteren Gerätegenerationen. Das kann man mit Worten wie final, ultimate... noch jahre-(?)lang weiterspielen :)

  13. Re: halt ein Platzhalter

    Autor: Mace 18.06.12 - 14:21

    trude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > XBOX 3 wäre der denkbar schlechteste Namen.
    >
    > Microsoft hat die XBOX 360 damals schon nicht XBOX 2 genannt, weil damit
    > dem Kunden suggeriert werden würde, dass sie nicht soviel Power hätte wie
    > eine Playstation 3.
    >
    > Auch wenn das blöd ist, aber Versionsnummern sind ein ganz heißes Eisen :D


    Das passiert dieses Mal zum Glück aber nicht, weil die neue Playstation niemals Playstation 4 heißen wird, weil das in Japan die Unglückszahl schlechthin ist :D

  14. Re: halt ein Platzhalter

    Autor: Topic 18.06.12 - 14:28

    Das wird nicht passieren.
    Das nächste iPad wird wieder "Das neue iPad" heißen.
    Apple hat damit nichts anderes gemacht als dass was bei ihren anderen Produkten schon lange die Regel ist. Es heißt auch nicht "Mac Book pro 24" oder "Ultimate Mac Book Pro" sondern einfach nur "Mac Book Pro" und dies ist jedes Jahr in einer neuen Generation erhältlich und gut.

    Meiner Meinung nach die einzig richtige Wahl bei Produkten die regelmäßig erneuert werden, so wie es bei Apple der Fall ist. Microsoft braucht bei einer Konsole die alle Jubeljahre mal eine neue Version bekommt mit Sicherheit einen tollen Marketing Titel.

  15. Re: halt ein Platzhalter

    Autor: hoschi26 18.06.12 - 14:33

    Topic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wird nicht passieren.
    > Das nächste iPad wird wieder "Das neue iPad" heißen.
    > Apple hat damit nichts anderes gemacht als dass was bei ihren anderen
    > Produkten schon lange die Regel ist. Es heißt auch nicht "Mac Book pro 24"
    > oder "Ultimate Mac Book Pro" sondern einfach nur "Mac Book Pro" und dies
    > ist jedes Jahr in einer neuen Generation erhältlich und gut.
    >
    > Meiner Meinung nach die einzig richtige Wahl bei Produkten die regelmäßig
    > erneuert werden, so wie es bei Apple der Fall ist. Microsoft braucht bei
    > einer Konsole die alle Jubeljahre mal eine neue Version bekommt mit
    > Sicherheit einen tollen Marketing Titel.

    laut PDF wird das die letze konsole... weil streaming usw!

  16. Re: halt ein Platzhalter

    Autor: HxLehmann 18.06.12 - 14:52

    > laut PDF wird das die letze konsole... weil streaming usw!

    dann muss sie aber wirklich 10 Jahre durch halten. weil bis jetzt gestreamte spiele SCHEIßE sind. :D

  17. die vier!

    Autor: derKlaus 18.06.12 - 15:46

    Mace schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das passiert dieses Mal zum Glück aber nicht, weil die neue Playstation
    > niemals Playstation 4 heißen wird, weil das in Japan die Unglückszahl
    > schlechthin ist :D
    warum? ich hab gelernt, wemm man einen roten Kreis um die vier malt, negiert das die schlechte energie (oder die vier in Rot schreibt). Zumindest in unserem Feng-Shui-konformen Bürogebäude (das ist tatsächlich ernstgemeint), Deswegen sind die Treppenhäuser auch abwärtslaufend entgegen dem Uhrzeigersinn aufgebaut (auch kein Witz). Und der Architekt wollte ursprünglich Edelsteine im Fundament eingiessen (ebenso ernsthaft).

  18. Re: die vier!

    Autor: Mace 18.06.12 - 15:53

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mace schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das passiert dieses Mal zum Glück aber nicht, weil die neue Playstation
    > > niemals Playstation 4 heißen wird, weil das in Japan die Unglückszahl
    > > schlechthin ist :D
    > warum? ich hab gelernt, wemm man einen roten Kreis um die vier malt,
    > negiert das die schlechte energie (oder die vier in Rot schreibt).
    > Zumindest in unserem Feng-Shui-konformen Bürogebäude (das ist tatsächlich
    > ernstgemeint), Deswegen sind die Treppenhäuser auch abwärtslaufend entgegen
    > dem Uhrzeigersinn aufgebaut (auch kein Witz). Und der Architekt wollte
    > ursprünglich Edelsteine im Fundament eingiessen (ebenso ernsthaft).

    Touché.

    Na dann bin ich mal gespannt, was es am Ende wird und welche Maßnahmen ergriffen werden ;D

  19. Re: die vier!

    Autor: Vorbeigucker 19.06.12 - 18:01

    Wie wäre es mit XBox 4*Pi ? ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BASF SE, Ludwigshafen
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  4. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 499,99€
  2. (-10%) 53,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  2. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal
  3. iPhone X Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Fraunhofer Fokus: Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken
    Fraunhofer Fokus
    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

    Trackingschutz für Apps - das will ein Fraunhofer-Institut bald anbieten. Ein erster Prototyp von Metaminer existiert bereits und soll auch ohne Rooten des Smartphones einen guten Schutz bieten.

  2. Onlinehandel: Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an
    Onlinehandel
    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

    Paypals Käuferschutz ist weniger sicher. Wenn der Käufer sein Geld zurückbucht, hat der Händler weiterhin ein Recht, die Zahlung zu erhalten. Doch immerhin müssen die Verkäufer klagen.

  3. Verbraucherschutz: Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
    Verbraucherschutz
    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

    Herzfrequenz und Schlafphasen: Apple, Garmin und andere Hersteller von Sportuhren und Fitnesstrackern speichern auf ihren Portalen sehr persönliche Nutzerdaten. Bei einem Praxistest sind nur zwei Hersteller korrekt mit dem Auskunftsrecht des Kunden umgegangen.


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11