Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox One: Hinweis auf Headset…

Wünschenswert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wünschenswert

    Autor: elgooG 28.05.15 - 11:47

    Der PS4-Controller hat so etwas bereits von Anfang an und ich finde, dass das der Beste weg ist um jeden Kopfhörer problemlos und vor allem kabellos an die Konsole anzuschließen.

    Generell finde ich den PS4-Controller sehr viel ausgereifter, was aber auch Geschmackssache ist und auch daran liegt, dass der XBox-Controller irgendwie immer noch zu groß für meine Hände und irgendwie klaprig ist.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  2. Re: Wünschenswert

    Autor: Thug 28.05.15 - 12:01

    Finde den ps4 Controller auch super. Spiele öfters mit Kopfhörer und wäre echt aufgeschmissen wenn der Controller keinen Kopfhörerausgang hätte.

    Da sieht man aber einmal mehr wie bescheiden der ps3 Controller eigentlich war.. Kein Vergleich

  3. Re: Wünschenswert

    Autor: r3verend 28.05.15 - 12:08

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der PS4-Controller hat so etwas bereits von Anfang an und ich finde, dass
    > das der Beste weg ist um jeden Kopfhörer problemlos und vor allem kabellos
    > an die Konsole anzuschließen.

    Siehe auch Wii U Gamepad wobei es da noch mehr Sinn ergibt einen Kopfhöhrer Anschluß zu haben weil man auch ohne Fernseher spielen kann.

  4. Re: Wünschenswert

    Autor: 7hyrael 28.05.15 - 12:34

    So unterschiedlich können die Ansichten sein, ich finde die Idee super, aber die Umsetzung von Sony einfach nur arm. Was da über den Controller als "Sound" am Kopfhörer ankommt, klingt vielleicht wenn man Gaming-Schrott wie Turtle Beach oder Konsorten nutzt, aber selbst bei günstigen Kopfhörern deren Augenmerk nicht auf fancy Marketing und viel Plastik, sondern auf dem Sound liegt hört man dass da einiges im Argen liegt.

  5. Re: Wünschenswert

    Autor: Kotaru 28.05.15 - 12:50

    Naja ich finde der größte nutzen hiervon liegt eh darin headsets für Gespräche anschließen zu können... Das dort kein super high end Bluetooth Chipsatz drinsteckt ist da meiner Meinung nach vertretbar, besonders wenn ein höherwertiger Chipsatz evtl. Noch mehr Strom fressen würde und die eh schon bescheidene Laufzeit des Controllers weiter verringern würde. Außerdem ist für eine n Controller 60¤ auch echt die Schmerzgrenze bei den meisten erreicht. Nochmal 10 Euro drauf will längst nicht jeder für dieses Feature zahlen. Evtl. Könnte man aber einfach parallel einen leicht teureren Ps4 Controller mit besserer soundquali als Alternative anbieten. Dann wären die Befürworter zufrieden und die die es nicht nutzen zahlen das selbe wie vorher. Problem an der Sache könnte aber natürlich noch der in der PS4 selbst verbaute Chip sein... Wenn der keinen höheren Standard unterstützt muss man dazu wohl mindestens bis zur ersten Revision warten.

  6. Re: Wünschenswert

    Autor: textless 28.05.15 - 12:57

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der PS4-Controller hat so etwas bereits von Anfang an und ich finde, dass
    > das der Beste weg ist um jeden Kopfhörer problemlos und vor allem kabellos
    > an die Konsole anzuschließen.
    >
    > Generell finde ich den PS4-Controller sehr viel ausgereifter, was aber auch
    > Geschmackssache ist und auch daran liegt, dass der XBox-Controller
    > irgendwie immer noch zu groß für meine Hände und irgendwie klaprig ist.


    Der DS4 erreicht bei Weitem nicht die Qualität des Xbox-Controllers, sowohl beim Handling als auch der Verarbeitung.

  7. Re: Wünschenswert

    Autor: ObitheWan 28.05.15 - 13:48

    Wieso nennst du Turtle Beach Schrott? Ich nutze schon länger Turtle Beach Kopfhörer und bin mehr als zufrieden. Was habe ich bisher übersehen oder besser überhört?

    ------------ || ------------ ------------ || ------------------------ || ------------
    Harry, I'm going to let you in on a little secret: every day, once a day, give yourself a present. Don't plan it; don't wait for it; just let it happen. It could be a new shirt in a men's store, a catnap in your office chair, or two cups of good, hot, black, coffee.
    (Special Agent Dale Cooper - Twin Peaks)

  8. Re: Wünschenswert

    Autor: Hotohori 28.05.15 - 13:59

    Der XBox 360 Controller hatte diesen Anschluss auch, wurde bei der XBox One wohl wegen Kinect weggelassen, da lief die Sprachaufnahme über das Teil. Daher wohl eine Nachwirkung durch das Streichen von Kinect.

  9. Re: Wünschenswert

    Autor: motzerator 28.05.15 - 14:29

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------
    > Der XBox 360 Controller hatte diesen Anschluss auch, wurde bei
    > der XBox One wohl wegen Kinect weggelassen, da lief die Sprach-
    > aufnahme über das Teil. Daher wohl eine Nachwirkung durch das
    > Streichen von Kinect.

    Das sehe ich genauso. Was mich wundert, warum machen die nicht
    einfach ein Ansteck-Mikrophon mit Bluetooth oder Funk?

    Ich meine, das Spielen mit Headset war schon auf der 360 ein blödes
    Gefummel. Vor allem war der mitgelieferte Kopfhörer nur einseitig
    und Mono.

    Auf der anderen Seite war keine Ohrmuschel, extrem blöd vom Trage-
    gefühl.

    Inzwischen scheint Online Gameplay aber eh vorwiegend ohne blöden
    Smalltalk und Gelaber und Kinderstimmen abzulaufen. Da kann man
    sich das ganze eh sparen :D

  10. Re: Wünschenswert

    Autor: Thug 28.05.15 - 14:53

    textless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elgooG schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der PS4-Controller hat so etwas bereits von Anfang an und ich finde,
    > dass
    > > das der Beste weg ist um jeden Kopfhörer problemlos und vor allem
    > kabellos
    > > an die Konsole anzuschließen.
    > >
    > > Generell finde ich den PS4-Controller sehr viel ausgereifter, was aber
    > auch
    > > Geschmackssache ist und auch daran liegt, dass der XBox-Controller
    > > irgendwie immer noch zu groß für meine Hände und irgendwie klaprig ist.
    >
    > Der DS4 erreicht bei Weitem nicht die Qualität des Xbox-Controllers, sowohl
    > beim Handling als auch der Verarbeitung.

    Genau der Gegenteil ist der Fall.

  11. Re: Wünschenswert

    Autor: crazy_crank 28.05.15 - 15:03

    Thug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > textless schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > elgooG schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Der PS4-Controller hat so etwas bereits von Anfang an und ich finde,
    > > dass
    > > > das der Beste weg ist um jeden Kopfhörer problemlos und vor allem
    > > kabellos
    > > > an die Konsole anzuschließen.
    > > >
    > > > Generell finde ich den PS4-Controller sehr viel ausgereifter, was aber
    > > auch
    > > > Geschmackssache ist und auch daran liegt, dass der XBox-Controller
    > > > irgendwie immer noch zu groß für meine Hände und irgendwie klaprig
    > ist.
    > >
    > >
    > > Der DS4 erreicht bei Weitem nicht die Qualität des Xbox-Controllers,
    > sowohl
    > > beim Handling als auch der Verarbeitung.
    >
    > Genau der Gegenteil ist der Fall.

    seriously? Ich konnte mit beiden Controllern schon zur genüge spielen...
    Der PS4 Controller hat zwar grundsätzlich ein angenehmes Format, aber die Verarbeitung ist einfach nur peinlich. Die Thumsticks sind nach kurzer zeit so rutschtig, dass ich alle Minuten den Stick los lassen muss um meinen Daumen zu korrigieren.
    Auch finde ich die Auslösung der Buttons und des Steuerkreuzes ziemlich schwammig... Etwa auf Niveau XB360 Controller (Der war auch schon nicht schlecht, aber verglichen mit dem XBO Controller...)
    Der XBO Controller ist extrem "knackig" und präzise bei der Auslösung (auch wenn teilweise etwas viel Kraft gebraucht wird, die hinteren Bumper z.B.). Da kann Sony nur peinlich berührt schweigen und nachrüsten...
    Über den Nutzen des Screens wollen wir mal nicht sprechen^^ Ich schaue einfach nie auf den Controller, keine Zeit^^

  12. Re: Wünschenswert

    Autor: Hotohori 28.05.15 - 15:24

    Viele Headsets sehen aber so aus und haben nur Einseitig einen Ohrmuschel. Ich fand das immer sehr nützlich, habe lange Zeit dann mit Ton über meine 5.1 Anlage und Headset auf dem Kopf gespielt, über das dann nur die Sprache lief und so die Mitspieler immer sehr gut zu verstehen waren. Ist reine Gewohnheitssache.

  13. Re: Wünschenswert

    Autor: token 28.05.15 - 15:31

    Genau die Erfahrung habe ich auch gemacht. Hinzu kommt noch dass sich beim ds4 die Gummierung von den sticks sehr schnell ablöst.
    An sich finde ich den ds4 aber nicht schlecht. Denke, dass Sony sich da ein bisschen vom 360 gamepad inspirieren lassen hat und den ds4 deshalb auch "ergonomisch" gestaltete.
    Für mich, der früher keine PS hatte, war der ps3 controller eher ein Krampf. Ich bin beim FIFA spielen ständig von den pilzförmigen sticks gerutscht und die Hände taten mir recht schnell durch das einfache halten weh. Diese Punkte wurden meiner Meinung nach deutlich verbessert beim ds4.
    Die light bar stört mich ein wenig, da das Licht so hell ist, dass mich sogar das reflektierte Licht davon stört und die Akkulaufzeit deshalb eher mäßig ist.. Und der rechte stick müsste noch nach oben, da ja fast alle spiele damit bedient werden und der Daumen so direkt aufliegen würde ohne ihn verrenken zu müssen :D aber dann wäre es ja fast eine 1 zu 1 Kopie vom Xbox gamepad^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. windream, Bochum
  2. moBiel GmbH, Bielefeld
  3. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

  1. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  2. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.

  3. Per Hubschrauber: US-Marine testet analoge Nachrichtenübermittlung
    Per Hubschrauber
    US-Marine testet analoge Nachrichtenübermittlung

    Wie übermittelt man eine Nachricht und stellt sicher, dass der Feind sie nicht mithört? Man lässt sie von einem fliegenden Boten ausliefern. Was vor 80 Jahren funktioniert hat, geht auch heute noch.


  1. 17:39

  2. 16:45

  3. 15:43

  4. 13:30

  5. 13:00

  6. 12:30

  7. 12:02

  8. 11:55