1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 48-V-Prototyp: Valeo zeigt…

48-V-Prototyp: Valeo zeigt Elektroauto für 7.500 Euro

Der französische Automobilzulieferer Valeo hat ein zweisitziges Elektroauto als Prototyp präsentiert, das nicht mit einem Hochvoltsystem wie die Fahrzeuge der Konkurrenz arbeitet, sondern mit 48 Volt. Es würde etwa 7.500 Euro kosten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. 48V war auch beim e.Go mal geplant 7

    Marvin-42 | 09.01.18 09:53 11.01.18 18:36

  2. Der 48V Irrweg aber alles im Namen der Sicherheit, 8

    Auric | 09.01.18 13:59 11.01.18 01:41

  3. Ein Auto, das 15sek auf 50 braucht schafft doch keine 100km/h (Seiten: 1 2 3 4 ) 65

    Klausens | 09.01.18 10:18 10.01.18 13:40

  4. Fahrrad schneller 3

    FreierLukas | 09.01.18 20:02 09.01.18 21:14

  5. So ist es ja einfach... 1

    Bouncy | 09.01.18 14:44 09.01.18 14:44

  6. besser als die 30kmh Autos derzeit (Seiten: 1 2 ) 22

    Füchslein | 09.01.18 09:06 09.01.18 14:17

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Deutsche Bahn AG, Berlin, Frankfurt (Main)
  2. über duerenhoff GmbH, Wien (Österreich)
  3. Allianz Lebensversicherungs - AG, München
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 14,99€
  2. (-79%) 18,99€
  3. 21,99€
  4. (-74%) 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden