1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 7 Prozent müssen gehen…

absolut normal

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. absolut normal

    Autor: johnDOE123 19.01.19 - 20:53

    in größeren projekten ist es durchaus üblich, dass man 3 leute für eine stelle einstellt und die 2 schlechtesten wieder gehen lässt. Einfach um zu sehen, ob die so performen, wie es benötigt wird.

    Üblicherweise sind es nicht die leute mit dem schraubenschlüssel in der tasche, sondern eher mittleres white collar management.

  2. Re: absolut normal

    Autor: subangestellt 19.01.19 - 21:01

    je höher die Position desto größer die Dummheit

  3. Re: absolut normal

    Autor: PerilOS 20.01.19 - 20:53

    johnDOE123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > in größeren projekten ist es durchaus üblich, dass man 3 leute für eine
    > stelle einstellt und die 2 schlechtesten wieder gehen lässt. Einfach um zu
    > sehen, ob die so performen, wie es benötigt wird.
    >
    > Üblicherweise sind es nicht die leute mit dem schraubenschlüssel in der
    > tasche, sondern eher mittleres white collar management.


    Nein. Das streicht dir jeder CC Verantwortliche sofort und schmeißt dich für diese Inkompetenz raus. Weil du nicht die Fähigkeit besitzt Bedarfsgerecht zu planen. Und Budgets sind Geldmittel die man bindet. Und man bindet nicht unnötig Geldmittel. Das ist schlecht für die Bilanz und reduziert Investitionspotential.
    Übrigens ist Budget reißen mit über 5% drunter oder drüber beides schlecht. Wenn du zu wenig ausgibst, bist du inkompetent zu planen. Gibst du zu viel aus, bist du auch inkompetent zu planen. Das sind absolute Basics bei Budgetierung.
    Und gerade mittleres Management ist immer chronisch unterbesetzt. Das sind die Leute wo die Scheiße von Oben und von Unten kommt.

    Wenn du 3 Leute planst um sie auf eine Stelle zu setzen, dann hast du noch nie Verantwortung in einem Unternehmen getragen. Insbesondere nicht in einem Konzern.



    5 mal bearbeitet, zuletzt am 20.01.19 20:58 durch PerilOS.

  4. Re: absolut normal

    Autor: hotzi67 21.01.19 - 09:15

    PerilOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > johnDOE123 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > in größeren projekten ist es durchaus üblich, dass man 3 leute für eine
    > > stelle einstellt und die 2 schlechtesten wieder gehen lässt. Einfach um
    > zu
    > > sehen, ob die so performen, wie es benötigt wird.
    > >
    > > Üblicherweise sind es nicht die leute mit dem schraubenschlüssel in der
    > > tasche, sondern eher mittleres white collar management.
    >
    > Nein. Das streicht dir jeder CC Verantwortliche sofort und schmeißt dich
    > für diese Inkompetenz raus. Weil du nicht die Fähigkeit besitzt
    > Bedarfsgerecht zu planen. Und Budgets sind Geldmittel die man bindet. Und
    > man bindet nicht unnötig Geldmittel. Das ist schlecht für die Bilanz und
    > reduziert Investitionspotential.
    > Übrigens ist Budget reißen mit über 5% drunter oder drüber beides schlecht.
    > Wenn du zu wenig ausgibst, bist du inkompetent zu planen. Gibst du zu viel
    > aus, bist du auch inkompetent zu planen. Das sind absolute Basics bei
    > Budgetierung.
    > Und gerade mittleres Management ist immer chronisch unterbesetzt. Das sind
    > die Leute wo die Scheiße von Oben und von Unten kommt.
    >
    > Wenn du 3 Leute planst um sie auf eine Stelle zu setzen, dann hast du noch
    > nie Verantwortung in einem Unternehmen getragen. Insbesondere nicht in
    > einem Konzern.

    Das muss ich bestätigen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netzwerkadministrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. (Senior) Cloud Developer (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  3. Business Intelligence Entwickler (IBM Planning Analytics/TM1) (m/w/d)
    Hays AG, Frankfurt am Main, Köln, Mannheim, deutschlandweit (Homeoffice)
  4. Angehende*r Projektleiter*in - IT-Management und Digitalisierung
    Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS, Sankt Augustin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. täglich wechselnde Angebote
  2. 39,99€ statt 99,99€
  3. (u. a. Paper Mario: The Origami King (Switch) für 27€ statt 69,99€, Star Wars Squadrons (PS4...
  4. u. a. Assassin's Creed Valhalla - Deluxe Edition für 28,99€, Devil May Cry 5 Deluxe + Vergil...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de