1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › A1 und A1 Pro: Xiaomi baut Elektro…

Gepäckträger?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gepäckträger?

    Autor: Datalog 31.03.20 - 12:05

    Schickes Gefährt mit ordentlicher Reichweite zu einem günstigen Preis!

    Ich vermisse aber eine Möglichkeit, Gepäck unterzubringen. Ohne ist das Gefährt z.B. für Einkaufsfahrten recht sinnlos. Selbst mit dem Fahrrad kann ich da mehr unterbringen (Fahrradtaschen etc.)

  2. Re: Gepäckträger?

    Autor: crustenscharbap 31.03.20 - 12:25

    Wird es mit Sicherheit geben.

    Denn in China hat jeder 3. so ein Fahrzeug. Die haben fast alle Gepäckträger dran. Aber ich bezweifle, dass das Gefährt mach Deutschland kommt. Entweder man kauft hier ein 45 km/h Roller oder direkt ein E Bike.

    In China gilt der A1 als Fahrrad.

  3. Re: Gepäckträger?

    Autor: ad (Golem.de) 31.03.20 - 13:09

    crustenscharbap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird es mit Sicherheit geben.
    >
    > Denn in China hat jeder 3. so ein Fahrzeug. Die haben fast alle
    > Gepäckträger dran. Aber ich bezweifle, dass das Gefährt mach Deutschland
    > kommt. Entweder man kauft hier ein 45 km/h Roller oder direkt ein E Bike.
    >
    Also als Zubehör gibts ne Menge, sieht man ja unten als Bildchen auf der Herstellerwebsite.

  4. Re: Gepäckträger?

    Autor: haichen 31.03.20 - 14:06

    crustenscharbap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Entweder man kauft hier ein 45 km/h Roller oder direkt ein E Bike.

    Mir wär es wohl zu langsam, aber es ist ein Mofa. Die gibts hier noch. Die werden gefahren.

    Ich hätte es gern wenn alle langsamen Verbrenner verboten werden. Keine Neuzulassungen. Besonders Zweitakter sind ein Verbrechen. Diese Fortbewegungsmittel könnten sofort durch elektrische ersetzt werden. Kein Verlust.

  5. Re: Gepäckträger?

    Autor: rubberduck09 01.04.20 - 13:28

    Und gerade hier wäre es schon hilfreich wenns für z.B. 500 Euro einen _neuen_ E-Mofa-Roller gibt denn dann kann man sich wirklich überlegen den alten 2-T Roller zu entsorgen.
    Bei Preisen jenseits der 1k¤ geht das halt über die Finanzierbarkeit hinaus.

    Bei uns ist auch so ein 2T Roller - so viel Benzin+Öl kann der gar nicht verbrauchen als dass der in den 3 Jahren die ein durchschnittlicher Filius damit fährt (bis ein PKW Führerschein da ist) teurer kommt als ein E-Mofa. Und bekannterweise stimmt der Geldbeutel sehr wohl mit ab.

    Ich bin aber für eine radikale Änderung: 50 km/h (nicht diese bescheuerten 45) ab 15 mit Mofalizenz _wenn_ das Gefährt elektrisch ist, als Verbrenner bleibts bei den alten Regeln.
    Das wäre nämlich ein massiver Anreiz hier umzustellen und grade E-Roller sind im Gegensatz zu E-Autos durchaus praxistauglich so denn der Akku entnehmbar ist um in der Wohnung/Arbeitsplatz zu laden. So ein 50km/h Gefährt ist (in der Stadt) dann auch über die 18 Jahre hinaus noch ein attraktives Fahrzeug, ein Mofa mit 25 eher nicht.

  6. Re: Gepäckträger?

    Autor: Zenial 02.04.20 - 17:31

    Dann steigt der Verbrauch wieder ins unermessliche

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  3. Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz, Bad Ems
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen
5G
Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen

Die USA verbieten ausländischen Chipherstellern, für Huawei zu arbeiten und prompt fordern die US-Lobbyisten wieder einen Ausschluss in Europa.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Smartphone Huawei wählt Dailymotion als Ersatz für Youtube
  2. Android Huawei bringt Smartphone mit großem Akku für 150 Euro
  3. Android Huawei stellt kleines Smartphone für 110 Euro vor

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!