Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ab 2030: EU-Komission will…

emissionsfreie Antriebe? Haben wir den nicht schon mit E10?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. emissionsfreie Antriebe? Haben wir den nicht schon mit E10?

    Autor: sttn 12.10.17 - 11:15

    Ist mein Benziner wenn ich ihn mit E10 tanke nicht schon bis zu 10 % Emissionsfrei?

    Man schaff dann ein E20 und schon ist die Quote erreicht.

  2. Re: emissionsfreie Antriebe? Haben wir den nicht schon mit E10?

    Autor: Steffo 12.10.17 - 11:22

    Biotreibstoff ist der reinste Etikettenschwindel. Hast du dich mal darüber informiert?!

  3. Re: emissionsfreie Antriebe? Haben wir den nicht schon mit E10?

    Autor: Kondratieff 12.10.17 - 11:43

    sttn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist mein Benziner wenn ich ihn mit E10 tanke nicht schon bis zu 10 %
    > Emissionsfrei?
    >
    > Man schaff dann ein E20 und schon ist die Quote erreicht.

    Und wenn du, wie in Brasilien, E100 tankst: Was dein Motor nach der Verbrennung über den Auspuff in die Umwelt emitiert, wird weitläufig als Emission verstanden.

    Kannst ja davon ein paar Züge nehmen und sehen, ob du den Motor als emissionsfrei bezeichnen würdest...

  4. Re: emissionsfreie Antriebe? Haben wir den nicht schon mit E10?

    Autor: Prinzeumel 12.10.17 - 12:41

    Er meint wohl co2 neutral. ^^
    Aber im grunde ist auch Benzin co2 neutral...kommt nur auf den berechnungszeitraum an ;)

  5. Re: emissionsfreie Antriebe? Haben wir den nicht schon mit E10?

    Autor: chefin 12.10.17 - 14:15

    Kondratieff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sttn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist mein Benziner wenn ich ihn mit E10 tanke nicht schon bis zu 10 %
    > > Emissionsfrei?
    > >
    > > Man schaff dann ein E20 und schon ist die Quote erreicht.
    >
    > Und wenn du, wie in Brasilien, E100 tankst: Was dein Motor nach der
    > Verbrennung über den Auspuff in die Umwelt emitiert, wird weitläufig als
    > Emission verstanden.
    >
    > Kannst ja davon ein paar Züge nehmen und sehen, ob du den Motor als
    > emissionsfrei bezeichnen würdest...

    Und du meinst das ist gesünder als wenn du am Kohlekraftwerk schnupperst in dem der Strom erzeugt wird? Rechne einfach mal aus dem Ökomix all die raus, die schon 100% Ökostrom kaufen. Was dann über bleibt, ist der wahre Mix. Ansonsten würde man den Ökoanteil doppelt rechnen. 1KWh Solarstrom für den 100% Ökostromabnehmer plus 1KWh im Strommix.

    Ich werde dir dann die 5% die vieleicht über sind als zusätzliche Frischluft dem Kohlekraftwerksabgas zuführen.

  6. Re: emissionsfreie Antriebe? Haben wir den nicht schon mit E10?

    Autor: Dwalinn 12.10.17 - 14:53

    +1

    Endlich den Klimawandel stoppen und die Erde in den Zustand von vor 65 mio Jahre versetzten!!!

  7. Re: emissionsfreie Antriebe? Haben wir den nicht schon mit E10?

    Autor: Kondratieff 12.10.17 - 15:15

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Und du meinst das ist gesünder als wenn du am Kohlekraftwerk schnupperst in
    > dem der Strom erzeugt wird?

    Nein, das meine ich nicht. Ich meine, was ich geschrieben habe, nämlich, dass konventionelle Ottomotoren nicht Emissionsfrei sind. Der Artikel, auf den sich der OP bezieht, geht übrigens von lokal emissionsfreien Antrieben aus. Für diese Definition ist es unerheblich, ob irgendwo anders weniger, gleich viel oder noch viel mehr Schadstoffe emittiert wird.

    > Rechne einfach mal aus dem Ökomix all die raus,
    > die schon 100% Ökostrom kaufen. Was dann über bleibt, ist der wahre Mix.
    > Ansonsten würde man den Ökoanteil doppelt rechnen. 1KWh Solarstrom für den
    > 100% Ökostromabnehmer plus 1KWh im Strommix.
    >
    > Ich werde dir dann die 5% die vieleicht über sind als zusätzliche
    > Frischluft dem Kohlekraftwerksabgas zuführen.

    Aufgrund der Fehlinterpretation meines Textes bzw. das Hineinlesen von Informationen, die nirgendwo in meinem Text zu finden sind und dennoch als Prämissen für deine weiteren Ausführungen dienen, betrachte ich ebendiese Ausführungen als gegenstandslos.

  8. Re: emissionsfreie Antriebe? Haben wir den nicht schon mit E10?

    Autor: robinx999 12.10.17 - 20:19

    Kondratieff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > chefin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Und du meinst das ist gesünder als wenn du am Kohlekraftwerk schnupperst
    > in
    > > dem der Strom erzeugt wird?
    >
    > Nein, das meine ich nicht. Ich meine, was ich geschrieben habe, nämlich,
    > dass konventionelle Ottomotoren nicht Emissionsfrei sind. Der Artikel, auf
    > den sich der OP bezieht, geht übrigens von lokal emissionsfreien Antrieben
    > aus. Für diese Definition ist es unerheblich, ob irgendwo anders weniger,
    > gleich viel oder noch viel mehr Schadstoffe emittiert wird.
    >
    Lokale Emissionsfreiheit kann ich vermutlich sogar bei einem Verbrenner haben, statt die Abgase aus dem Auspuff zu jagen fängt man sie auf und lässt sie wo anders frei, da kann man bestimmt die Fahren in der Stadt Emmisionsfrei haben, bringt zwar nicht wirklich etwas aber man wäre dann lokal Emmisionsfrei.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch-Buchholz
  2. über Jobware Personalberatung, Großraum Aachen
  3. GIGATRONIK München GmbH, München
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Private Division: Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames
    Private Division
    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

    Die Spielentwickler Patrice Désilets (Assassin's Creed), Ben Cousins (Battlefield) und Marcus Letho (Halo) produzieren ihr nächstes Werk zusammen mit einem neuen Ableger von Take 2 - der Firma hinter Rockstar und 2K Games. Private Division soll sich auf hochkarätige Indiegames konzentrieren.

  2. Klage erfolgreich: BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln
    Klage erfolgreich
    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

    Der Bundesnachrichtendienst muss seine Metadaten-Sammlung einschränken. Selbst in anonymisierter Form gebe es dafür keine gesetzliche Grundlage, entschied das Bundesverwaltungsgericht.

  3. Neuer Bericht: US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen
    Neuer Bericht
    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

    Ein Beratergremium der US-Regierung empfiehlt ihren Bundesbehörden, eigene IT-Lösungen aufzugeben und stattdessen stärker auf kommerzielle Cloud-Dienste zu setzen. Damit würden nicht nur Kosten gespart, die Cloud sei auch sicherer.


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55